TOP Aktivitäten Malaysia

Welche Ausflüge sollen Familien während einer Malaysia Reise in jeden Fall machen? Wir listen die TOP Sehenswürdigkeiten für Kinder und beste Reisetipps für Fernreisen nach Malaysia gerne auf.

Malaysia besteht aus der malaiischen Halbinsel mit Kuala Lumpur und der Insel Borneo mit den beiden malaiischen Bundesstaaten Sarawak und Sabah.

Malaysia zählt mittlerweile zu den reichsten Staaten Südostasiens. Dies wird gleich nach der Ankunft in der modernen Hauptstadt Kuala Lumpur sichtbar. Die imposanten Petronas Towers sind das höchste Gebäude in Malaysia und das Wahrzeichen von Kuala Lumpur.

Abseits der Millionenstädte wirst du mit den Kindern den ältesten Regenwald der Welt, eine farbenfrohe Unterwasserwelt mit tropischen Stränden und gigantische Bergflanken voller Teesträuchern entdecken.

Wir möchten dir die TOP Sehenswürdigkeiten in Malaysia vorstellen, damit du einen ersten Eindruck von diesem Land bekommst. Malaysia wird deine Kindern wirklich begeistern!


Dschungelwanderung im Taman Negara Nationalpark

Mit den Kindern während Canopy Walks in die Baumkronen schauen

Der Taman Negara Nationalpark gehört neben den Cameron Highlands zu den beliebtesten Reisezielen in Westmalaysia, die nicht an der Küste liegen. Dieser Regenwald im weitläufigen Nationalpark Taman Negara, zentral auf der Halbinsel gelegen, ist mit 13 Millionen Jahren der älteste der Welt und umfasst 4.343 km². Dieser tropische Regenwald ist eines der komplexesten und artenreichsten Ökosysteme der Welt und die Heimat einer erstaunlichen Anzahl verschiedener Pflanzen. Der höchste Baum in Südostasien, der Tualang, wächst hier bis über 50 m hoch. Als Erinnerung an der Malaysia Rundreise kannst du bei diesem Baum ein tolles Familienfoto machen.

Parkplatz und Anlegeplatz Kuala Tembeling Jetty

Per Boot geht es von Kuala Tembeling Jetty in 3 Stunden zu einem Resort, tief im Taman Negara Nationalpark gelegen und inmitten zahlreicher Tiere wie Eisvögel, Rhinozerosse, Nashornvögel und Flughunde. Die Autofahrt von Kuala Lumpur nach Kuala Tembeling dauert ebenfalls 3 Stunden. Du kannst mit dem Auto auch bis Kuala Tahan fahren. Das Resort liegt am anderen Ufer, eine Überfahrt ist notwendig.

Unterkunft im Taman Negara Nationalpark

Während deines Aufenthaltes in Taman Negara übernachtest du wahrscheinlich im Mutiara Resort. Der Mutiara Resort bietet klimatisierte Zimmer mit Terrasse sowie Aussicht auf den Tembeling Fluss oder den Dschungel. Die meisten Zimmer und Chalets bestehen aus Naturholz und sind mit Fliesen- oder Holzboden ausgestattet. Das Badezimmer ist mit einer Dusche und einem Haartrockner ausgestattet. Für Familien mit 3 oder mehr Kindern gibt es eigene Familienbungalows oder zwei Zimmer mit Verbindungstüre.

Das Seri Mutiara Restaurant serviert ein Buffet mit Köstlichkeiten der malaiischen Küche sowie internationale Spezialitäten. Leichte Snacks und erfrischende Getränke werden in der Cricket Bar serviert. Im Restaurant gibt es W-Lan.

Und im Garten des Resorts sorgen die Langschwanzmakaken für das Entertainment Programm der Kinder. Das absolute Highlights ist jedoch der Tapir, welcher sich hier am Rasen den Bauch vollfrisst. 

Dschungelwanderungen im Nationalpark Taman Negara

Wenn du mit TRAVELKID eine Rundreise in Malaysia buchst, organisieren wir im Nationalpark Taman Negara ein kinderfreundliches Programm, begleitet wird deine Familie von einem privaten englischsprechenden Ranger.

  • Exotische Begegnungen während der Nachtwanderung

Am ersten Abend geht es um 20.30 Uhr los mit einer Nachtwanderung. Mit Taschenlampen ausgestattet, wanderst du durch den Regenwald. Der Guide wird viel über die Geheimisse des dunklen Dschungels erzählen, während deine Kinder versuchen die nachtaktiven Tiere zu erspähen.

  • Dschungelwanderung über Stege und Canopy Tour im Nationalpark Taman Negara

Am nächsten Tag bewanderst du den Canopy Walk, ein spektakulärer Baumwipfel-Pfad, der dich hinauf zu den höchsten Spitzen der riesigen Urwaldbäume führt. Aus der Vogelperspektive kannst du die über 350 verschiedenen Vogelarten beobachten, ein wahres Paradies für Vogelliebhaber. Drongos, Malkoshas und der graue Nashornvogel gehören zu den Seltenheiten, die den Taman Negara Nationalpark zu einem Geheimtipp machen.

Wenn du nicht schwindelfrei bist, kann dir der Spaß schnell vergehen. Die erste Hängebrücke ist noch harmlos, im Laufe des Parcours werden die Hängebrücke immer spannender. Gut gefallen hat uns, dass auf den Plattformen bei den Bäumen Betreuer sitzen und ein wenig auf die Kinder aufpassen.

Für Familien mit Kleinkindern gibt es die Möglichkeit, dass nur ein Teil der Familie den Canopy Walk macht und die anderen Familienmitglieder durch den Wald bis zum Ausstieg wandern. Die Wanderung bis zum Einstieg der Canopy Tour dauert ca. 30 Minuten und führt über Holzstege.

  • Bootsfahrt zum Wasserfall im Taman Negara Nationalpark

Am Nachmittag ist die Bootsfahrt zum Wasserfall ein besonderes Highlight. Vor allem für Vogelbeobachter wird dieser Ausflug eine Bereicherung sein. Viele der mehr als 600 Vogelarten, die in Malaysia zu Hause sind, leben hier im Regenwald und sind beim Wasserfall, so wie viele Schmetterlinge, zu besichtigen.

Am 3. Tag fährst du um 09.00 Uhr mit dem Boot wieder zum Kuala Tembeling Jetty zurück und deine Rundreise durch Malaysia geht weiter.

Zu der Malaysia Rundreise

5 / 5
Reiseziel: Malaysia mit Kindern
Liebes TRAVELKID - Team, wir hatten eine gigantisch schöne und sehr erlebnisreiche Zeit in Malaysia. Vielen Dank für die tolle…
Bootsfahrt zum Taman Negara Resort
Canopy Tour Taman Negara
Negara Dschungelwanderung
Taman Negara Kuala Tembeling
Nachtsafari Taman Negara
Negara Nationalpark
Taman Negara Nationalpark
Taman Negara Tapir

Warum mit Kindern nach Malaysia?

Wunderbare Ausflüge erleben und tropische Inseln entdecken
  • Erkunde Malaysia mit Kindern selbstständig mit einem Mietwagen
  • Tropische Inseln wie Pulau Perhentian entdecken
  • Malaysia ist eine Ganzjahresdestination und für Familien mit Kindern jeden Alters machbar
  • Kinderfreundliches Reiseziel abseits der Touristenpfade vom Nachbar Thailand

Malaysia Rundreisen

5 / 5
Reiseziel: Malaysia mit Kindern
Liebes TRAVELKID - Team, wir hatten eine gigantisch schöne und sehr erlebnisreiche Zeit in Malaysia. Vielen Dank für die tolle…

Kinderfreundliche Sehenswürdigkeiten in den Cameron Highlands Die Welt dreht sich hier nicht nur um Tee

Die Cameron Highlands, 200 km nördlich von Kuala Lumpur, sind vor allem für seine Teeplantagen und Erdbeerfarmen bekannt. Es gibt eine neue Straße, welche von Tapah über Ringlet und Tanah Rata in die Cameron Highlands führt. Auch ohne Navi ist die Strecke ganz einfach zu bewältigen.

Seinen Namen hat das Hochland von einem gewissen William Cameron. Er entdeckte die Cameron Highlands im Jahr 1885 bei einer Landvermessung. Durch das feucht-tropisches Klima sind die Temperaturen ideal für Anbau von Tee und Gemüse wie Erdbeeren, grüner Spargel und Kohl.

Tanah Rata ist die Hauptstadt der Cameron Highlands und das angenehme Klima und die saftig grünen Teeplantagen haben die Cameron Highlands für Familien zu einer beliebten Sehenswürdigkeit gemacht. Weil die meisten TRAVELKID Rundreisen in Malaysia hierhin führen, zählen wir unsere kinderfreundlichen Ausflüge in den Cameron Highlands für dich auf.

Markt bei den Cameron Highlands

Kinderfreundliche Sehenswürdigkeiten in den Cameron Highlands

  • BOH Tea Center mit Teeplantage
  • Jeep Safari Mount Brinchang & Wanderung Mossy Forest
  • Highlands Apiary Bee & Strawberry Farm
  • Chinesische Sam Poh Tempel
  • Dschungelwanderung am Gunung Brinchang 
  • Butterfly Garden
BOH Tea Center

Sehenswürdigkeiten Cameron Highlands #1 BOH Tea Center mit Teeplantage

Über eine schmale Landstrasse fährst du bis zur ersten Sehenswürdigkeit hinauf: das BOH Tea Center. Diese Abkürzung steht für Best of Highlands und damit für die exzellente Qualität des Tees. Rechts und links der Straße siehst du, soweit das Auge reicht, die Teesträucher aneinander gereiht stehen. Der gesamte Berg ist mit diesen üppig grünen Sträuchern bepflanzt. Am Vormittag werden die Blätter gepflückt, gesammelt und zur weiteren Verarbeitung in die kleine Fabrik gebracht worden.

Es gibt im BOH Tea Center ein kleines Museum, ein Souvenirgeschäft mit vielen verschiedenen Teepackungen und ein Restaurant für einen High Tea. Die Aussichtsterrasse des BOH Tea Restaurants gibt einen fantastischen Blick auf die Teeplantage. Dieser Ausflug zu den Cameron Highlands ist ein sehr lernreicher Ausflug für deine Kinder!

Mossy Forest

Sehenswürdigkeiten Cameron Highlands #2 Jeep Safari Mount Brinchang & Wanderung Mossy Forest

Mit TRAVELKID kannst du mit einem 4×4 Fahrzeug eine Jeepsafari zum Mount Brinchang machen. Die Tour führt hoch auf den Berg Brinchang hinauf. Die Steigungen sind teilweise sehr stark. Oben angekommen wirst du von einem Aussichtsturm aus mit einer fantastischen Aussicht über die Cameron Highlands belohnt.

Der Mossy Forest befindet sich einige Hundert Meter vom Gipfel des Gunung Brinchang entfernt. In diesem außergewöhnlichen Urwald machst du mit den Kindern eine kurze Wanderung über Trampelpfade. Der Mossy Forest ist gesättigt von uralten mit Moos bewachsenden Bäumen, exotischen Blumen und Tieren. Der Mossy Forest ist ein absolut einzigartiges Naturschauspiel.

Honey Bee Farm

Sehenswürdigkeiten Cameron Highlands #3 Highlands Apiary Bee & Strawberry Farm

Die nächste Sehenswürdigkeit in den Cameron Highlands könnte die Highlands Apiary Bienenfarm sein. An die 100 kleinere Schuhschachteln, größer sind die Bienenstöcke nicht, stehen im Garten aneinandergereiht. Vergiss nicht etwas Fair Trade Honig als Souvenir an die Malaysia Reise mitzunehmen.

In den Cameron Highlands wird auf großen Werbetafeln für frische Erdbeeren geworben. Die Erdbeeren Farmen in Malaysia haben leider einen sehr schlechten Ruf wegen übermäßiger Verwendung von Pestiziden. In den letzten Jahren haben sich vermehrt Bauern zu ökologischem korrektem Anbau entschlossen und leben inzwischen gut damit. Die Highlands Apiary Bee & Strawberry Farm ist eine davon. Mit diesem Wissen im Hinterkopf, sind ein Erdbeer-Shake oder Erdbeeren mit Sahne ein lohnender Abschluss eines kinderfreundlichen Ausflugs.

Sam Poh Tempel

Sehenswürdigkeiten Cameron Highlands #4 Chinesische Sam Poh Tempel

Eine nette Sehenswürdigkeit für Kinder jeden Alters ist der chinesische buddhistische Tempel Sam Poh, der viertgrößte buddhistische Tempel von Malaysia. Dieser Tempel liegt in einer schönen Lage, direkt am Eingang von Brinchang. Durch seine Lage, der Sam Poh Tempel steht auf einem Hügel, hast du einen fantastischen Ausblick auf das umliegende Dorf Brinchang.

Dschungelwanderung in den Cameron Highlands

Sehenswürdigkeiten Cameron Highlands #5 Dschungelwanderung am Gunung Brinchang

Rundum den Gipfel des Gunung Brinchang (2.032 m) gibt es insgesamt 14 verschiedene Trekkingstrecken für ausgedehnte Dschungelwanderungen rund um Tanah Rata. Die eine Strecke führt bergauf durch dschungelartige Trampelpfade bis zum Gipfel, andere Wanderpfade führen über Holzstege und können recht anstrengend sein. Egal wo du dich im Regenwald befindest, der üppig bewachsene Dschungel mit Farnen, Palmen, Schmetterlingen und bunten Blumen ist immer treue Begleiter.

Hast du gewusst, dass du in den Cameron Highlands die Rafflesia, eine der größten Blumen der Welt, bestaunen kannst?

Butterfly Garden

Sehenswürdigkeiten Cameron Highlands #6 Butterfly Garden

Für nicht mal 1 Euro kannst du den Schmetterling Garten am Ende von Brinchang besuchen. Im Butterfly Garden kannst du außer Schmetterlinge auch Insekten, Schlangen, Käfer und Frösche besichtigen. Wir sind keine Fans von Aktivitäten mit Tieren. Weil du dich hier mit Geckos und Gottesanbeterinnen fotografieren lassen kannst, empfehlen wir diese Sehenswürdigkeit nicht zu besuchen. Lerne deinen Kindern, dass Tiere nicht zu ihrem Vergnügen da sind!

Willst du wissen, ob diese Sehenswürdigkeiten für deine Kinder geeignet sind? TRAVELKID organisiert jede Malaysia Reise maßgeschneidert und passt die Ausflüge individuell an das Alter der Kinder an.
Angebot anfordern

Die besten Sehenswürdigkeiten in Ipoh für Kinder Entdecke die Stadt am Heritage Trail und übernachte bei einer Gastfamilie

Kuala Lumpur, die Cameron Highlands, und der Taman Negara Nationalpark gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Malaysia. Darüber haben wir bereits Reiseblogs veröffentlicht. Die Stadt Ipoh kennen nur die wenigsten, dabei hat Ipoh einiges zu bieten und sollte auf einer Malaysia Reisen mit Kindern keinesfalls fehlen.

Nur 200 km nördlich von Kuala Lumpur, im Bundesstaat Perak, liegt die kleine Stadt Ipoh. Von den Cameron Highlands kommend, auf dem Weg nach Penang, bietet sich Ipoh nicht nur an, um die Tagesfahrzeit zu verkürzen, sondern die Stadt hat noch viele weitere Geheimtipps. Koloniale Bauten, Street Art und Höhlentempel sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Britische und chinesische Einflüsse prägen bis heute das charmante Stadtbild und geben Ipoh ein besonderes Flair.

Welche die besten Sehenswürdigkeiten in Ipoh sind, listen wir hier für dich auf. Für deine Kinder empfehlen wir die spannende Übernachtung bei einer Gastfamilie!

Sam Poh Thong Tempel

Unsere TOP Sehenswürdigkeiten in Ipoh für Kinder

  • Ipoh Heritage Trail
  • Trinke einen White Coffee am Concubine Lane
  • Market Lane und Gerbang Malam Abendmarkt
  • Höhlentempel Kek Lok Tong und Sam Poh
  • Homestay – Übernachte mit den Kindern bei einer Gastfamilie
Bahnhof in Ipoh

Sehenswürdigkeiten in Ipoh #1 Ipoh Heritage Trail

Entlang des Ipoh Heritage Trails befinden sich die besten Sehenswürdigkeiten von Ipoh und dieser darf auf einer TRAVELKID Malaysia Reise mit Kindern nicht fehlen. Er beginnt beim Bahnhof, dieser wird von den Einwohnern nicht umsonst als der Taj Mahal von Ipoh genannt. Das imposante Gebäude lässt die Besucher staunen und Architekten schwärmen, die gegenüber liegende Town Hall und der High Court zeugen ebenfalls vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Ipoh, der Birch Memorial Clock Tower, liegt direkt gegenüber der Sultan Idris Shah II Moschee und ist vor allem bei den Kindern ein beliebtes Fotomotive.

TRAVELKID Reisetipp Malaysia: Neben dem Birch Memorial Clock Tower gibt es einen Food Court, wo du authentische, malaiische Gerichte preiswert probieren kannst. Teste mit den Kindern unbedingt das malaiische Gericht Nasi Kandar, ein Reis- & Currygericht.

Lebensmittelmarkt in Ipoh

Sehenswürdigkeiten in Ipoh #2 Trinke einen White Coffee am Concubine Lane

Enge Gassen, Souvenirshops, kleine charmante Cafés und alte Kolonialbauten findest du in der Concubine Lane. Diese Atmosphäre solltest du dir mit deinen Kindern keinesfalls entgehen lassen. Vor allem um die Mittagszeit ist die Straße belebt und es gibt viel zu sehen.

Genieße die herrliche Familienzeit in Malaysia und beobachte von einer Terrasse das bunte Treiben auf der Concubine Lane. Probiere dort mal einen White Coffee, welcher zu den lokalen Spezialitäten gehört.

Nachtmarkt in Ipoh

Sehenswürdigkeiten in Ipoh #3 Market Lane und Gerbang Malam Abendmarkt

Nicht weniger interessant bei Kinder und beliebt auf deiner Malaysia Reise ist die Market Lane. Unzählige Fotomotive reihen sich aneinander, unter anderem die aufgespannten, bunten Regenschirme und die kreativen Wandmalereien.

Obwohl Penang für Street Art berühmt ist, steht Ipoh dem kaum nach. Wenn du dich in der zauberhaften Altstadt von Ipoh ein wenig treiben lässt, wirst du zahlreiche beeindruckende Kunstwerke an den Wänden entdecken.

Wir haben noch einen Reisetipp für dich. Besuche den täglichen Abendmarkt Gerbang Malam, wo die Händler ihre Ware feilbieten und lass dich von den Gerüchen und Eindrücken tragen.

Sam Poh Höhlentempel in Ipoh

Sehenswürdigkeiten in Ipoh #4 Höhlentempel Kek Lok Tong & Sam Poh

Keinesfalls darfst du die Höhlentempel verpassen, welche etwas außerhalb der Altstadt liegen und zu den TOP Sehenswürdigkeiten von Ipoh gehören.

Der Kek Lok Tong Tempel gilt als der schönste. Die riesige Kalksteinhöhle ist geschmückt mit Buddha Statuen. Stalaktiten und Stalagmiten säumen den Weg durch die Höhle. Nach der Durchquerung findest du einen wunderschönen chinesischen Garten vor, in dessen Zentrum sich ein Teich befindet. Ling Sen Tong und Nam Tian Tong sind weitere Tempel der Anlage, welche du auf dem Weg zum Sam Poh Tempel besichtigen kannst.

Der Sam Poh Tempel ist der bekannteste Tempel von Ipoh. Die traumhafte Anlage samt dem gepflegten Garten, dem Teich und dem Pavillon vor dem Höhlentempel dürfen auf keiner Malaysia Reise fehlen. Der Sam Poh Tempel strahlt eine unglaubliche Ruhe und Magie aus, was ihn zu den unvergesslichen Malaysia Sehenswürdigkeiten zählen lässt.

Übernachtung bei einer Gastfamilie in Ipoh

Sehenswürdigkeiten in Ipoh #5 Übernachte bei einer Gastfamilie

Die meisten Familien, die nach Ipoh reisen, werden sich ein Hotel in der Stadt suchen. TRAVELKID ist immer auf der Suche nach etwas Besonderes. Während unserer Testreise haben wir eine Gastfamilie kennengelernt, die Homestays anbietet. Gemeinsam mit deiner Gastfamilie wirst du Aktivitäten machen. Denke dabei an Kanufahrten, Wanderungen durch Reisfelder und Besuche bei einheimischen Bauern. Hast du schon einmal einen Drachenflieger gebaut oder Batikstoffe gefärbt? Hier kannst du das gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung tun!

Dein Gastgeber passt die Aktivitäten immer an deine Familie und eure Wünsche an. Du übernachtest in einem eigenen Häuschen und genießt Vollpension. Diese 2 Tage sind während deiner Malaysia Reise das absolute Highlight. Unsere Kinder schwärmen immer noch davon.  

Weil Ipoh immer noch zu den behütetsten und besten Reisetipps für Malaysia zählt, wirst du hier kaum Touristen vorfinden. Willst du mit den Kindern entspannt Malaysia kennenlernen? Wir erstellen deine Rundreise durch Malaysia maßgeschneidert.

Ein Angebot anfordern