Die Sicherheit und das Wohlbefinden
steht bei TRAVELKID an erster Stelle
Traumhafte Destination auch in der Corona-Zeit

Seychellen mit Kindern

Inselhüpfen zwischen Mahe, Praslin und La Digue

Seychellen mit Kindern: Beim Inselhüpfen auf den Seychellen werden für Familien Träume wahr. Auf Mahe solltest du in Victoria den quirligen und bunten Markt auf keinen Fall verpassen und im Botanischen Garten wirst du mit den Kindern die Riesenschildkröten sehen. Auf La Digue liegt der berühmteste Strand der Seychellen, du kannst mit den Kindern mit Fahrrädern die Insel erkunden und mit einem Guide zu einem paradiesischen Traumstrand wandern. Die berühmte Coco de Mer Palme findest du auf Praslin im Vallée de Mai Nationalpark, auch Maital genannt, und traumhafte, feinsandige tropische Strände entdeckst du während einer Bootsfahrt mit dem Katamaran zu Cerf, Cousin oder Curieuse Island.

Das Inselhüpfen auf den Seychellen machst du mit Kindern jeden Alters. Auf den Inseln organisieren wir Ausflüge zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten und die Transfers zwischen Mahe, Praslin und La Digue mit der Fähre oder mit einem Kleinflugzeug.

Highlights dieser Seychellen Rundreise mit Kindern

  • Finde mit den Kindern die berühmteste Nuss der Welt im Vallée de Mai Nationalpark auf Praslin
  • Erlebe spannende Abenteuer bei einer Bootsfahrt nach Curieuse Island zu den Riesenschildkröten
  • Genieße genügend Freizeit an den tropischen Stränden der Inseln der Seychellen
  • In herrlicher Abgeschiedenheit, weit entfernt von Lärm und Hektik
  • Inselhüpfen auf den Seychellen ist spannender als jeder Cluburlaub!

Reiseroute 13-tägige Reise Seychellen mit Inselhüpfen

Inselhüpfen zwischen Mahe, Praslin und La Digue und baden an verlassenen Stränden

Gleich nach der Ankunft am Flughafen auf Mahé wirst du abgeholt und zu deinem ersten Strandresort auf den Seychellen gebracht. Am Weg dorthin bekommst du einen ersten Eindruck dieser paradiesischen Insel. Der Rest des Tages steht dir und den Kindern zur freien Verfügung.

Am Abend kannst du zum Beau Vallon Beach fahren und dort in einem der gemütlichen Fischrestaurants am Strand mit den Kindern essen gehen.

Die kommenden Tage kannst du die tropischen Strände und das warme Meer des Indischen Ozeans einmal so richtig genießen. Der erste Tag deines Inselhüpfens auf den Seychellen mit den Kindern steht ganz im Zeichen von Sonne, Strand und Meer.

Eine der kleinsten Hauptstädte der Welt ist Victoria und es ist durch die Mischung aus traditioneller Architektur, einem quirligen Markt, kleinen Geschäften und Boutiquen gelungen, viel von ihrem ursprünglichen Charme und Charakter zu bewahren. Der Victoria Clocktower oder Lorloz, wie es in Creole genannt wird, ist das auffälligste Merkmal der Stadt.

Der einzige Hindu-Tempel auf den Seychellen, der Arul Mihu Navasakthi Vinayagar Tempel, ist sehr farbenfroh und einen Besuch wert.

Das Zentrum von Victoria ist mit dem lokalen Bus ab praktisch jedem Strandresort erreichbar.

Wir können dir für die kommenden Tage einen Mietwagen organisieren, damit du die Insel selbstständig anschauen kannst. Die Alternative ist eine geführte Tour. Der Fahrer zeigt dir und den Kindern die schönsten Strände und Buchten von Mahé und du kannst anhalten, wo immer du möchtest. Zudem erzählt der Fahrer viel Wissenswertes über die Seychellen.

Das Highlight ist sicher ein Besuch des Botanischen Gartens im Süden der Insel. Die Kinder können hier die Riesenschildkröten der Seychellen besuchen und man darf sie zu gewissen Zeiten füttern.

Am Nachmittag besuchst du die einzige Teeplantage der Seychellen und bekommst eine Führung in der kleinen Teefabrik. Die geführte Tour führt dich in die Berge durch den Morne Nationalpark und du genießt spektakuläre Aussichten.

Ein spannender Ausflug für deine Familie ist eine Fahrt mit dem Katamaran, welche wir organisieren können, diese führt dich zu den schönsten Bade- und Schnorchelplätzen sowie tropischen Stränden der Insel Cerf und St. Anne, welche du bei dieser Bootsfahrt aus einer ganz anderen Perspektive siehst. Du stoppst an verschiedenen Stellen und kannst mit den Kindern vom Boot aus schwimmen und schnorcheln. Wir haben damals einen riesigen planktonfressenden Walhai gesehen.

Deine Seychellen Reise geht weiter und je nachdem, für welches Transportmittel du dich entschieden hast, geht dein Inselhüpfen heute entweder mit der Fähre oder dem Kleinflugzeug weiter nach La Digue. Auf La Digue gibt es fast keine Autos, nur zum Transportieren dürfen sie verwendet werden. Es kann also gut sein, dass du mit den Kindern in einem Ochsenkarren abgeholt und zum gebuchten Resort gebracht wirst. Das Haupttransportmittel auf La Digue ist das Fahrrad und jedes Hotel stellt Räder zur Verfügung.

Am ersten Tag auf La Digue solltest du unbedingt zum berühmtesten tropischen Strand der Seychellen fahren. Mit dem Fahrrad geht es zum Anse Source d' Argent, dem Traumstrand, welcher auf sämtlichen Postkarten und Werbefotos der Seychellen zu finden ist. Dieser Strand ist einer der schönsten weltweit, deswegen ist eine Eintrittsgebühr zu bezahlen. Im kleinen Restaurant gibt es frisch gekochtes Essen, Obst und frische Obstsäfte sowie Kokosnuss zu kaufen, die Bar ist selbstgebastelt aus Brettern und Palmwedeln.

Mit den Kindern kannst du die Insel La Digue mit dem Fahrrad erkunden. La Digue bietet so viele verschiedene tropische Strände und Buchten, einige davon solltest du auf alle Fälle erkunden. Auf einer Dschungelwanderung sind Petit Anse, Grand Anse, und Grand L’Anse, 3 nebeneinander liegende Strände, in 30 Minuten erreichbar. Ein spannender Ausflug auf deiner Seychellen Reise für Eltern und Kinder.

Einen einzigartigen Ausflug während deiner Seychellen Reise machst du mit einem Guide zu einem hidden paradise, dem Anse Marron. Du kletterst mit deiner Familie bei diesem Ausflug über viele Steine und solltest auf alle Fälle Turnschuhe tragen. Das Ziel, der wunderschöne tropische Strand Anse Marron, belohnt dich für deine Mühen. Du kannst dort mit den Kindern baden und schnorcheln. Da der Weg dorthin immer von Ebbe und Flut abhängig ist, machst du den Ausflug mit einem Guide, welcher dir gleichzeitig viel über die Insel La Digue erzählt. Diese Wanderung ist sicherlich ein Highlight deines Islandhoppings auf den Seychellen.

Deine Seychellen Familienreise führt weiter nach Praslin. Du wirst im Hotel abgeholt und zur Jetty gebracht, von wo die Fähre nach Praslin startet. Dort angekommen, wirst du mit den Kindern abgeholt und in das gebuchte Strandresort gebracht. Den Rest des Tages genießt du das Hotel, die Sonne, den tropischen Strand und das Meer.

Am Abend kannst du mit deiner Familie z.B. ins Café le Monde zum Essen fahren. Der Inhaber des kleinen Restaurants ist Fischer und hat immer eine Geschichte zu erzählen.

Per Mietwagen, Taxi oder Bus kommst du heute wieder zu einigen der schönsten tropischen Strände der Seychellen. Am besten fährst du zuerst mal zum Anse Lazio, von dort aus kannst du zum Anse Georgette wandern, auf Wunsch mit einem Guide. Anse Lazio ist ein Traumstrand, an dem du sicher zuerst mal verweilen wirst. Es gibt dort die Honestry-Bar, man kann sich Getränke selbst nehmen und wirft Geld in die Kassa.

Zum Anse Georgette wanderst du in ca. 2 Stunden durch den Dschungel, ein aufregendes Erlebnis für die Kinder während deiner Seychellen Reise. Für den Besuch des Anse Georgette müssen wir deine Familie anmelden, sonst kommst du dort nicht rein, da der Strand auf einem Hotelgelände liegt. Wenn du noch mehr Strand willst, kannst du am Rückweg noch einen Stopp beim Grand Anse machen.

Am nächsten Tag organisieren wir eine Tagestour zum besonderen Vallée de Mai Nationalpark. Die einzigartige Coco de Mer Palme wächst hier und du kannst die männlichen und weiblichen Palmen überall entdecken. Der Pfad führt einige Stunden gemütlich durch den Dschungel. Die berühmte Kokosnuss der Palme darfst du nur dort kaufen und du bekommst mehrere Zertifikate, um sie ausführen zu dürfen. Ein einzigartiges Souvenir deines Islandhoppings auf den Seychellen.

Die Seychellen sind die Heimat einiger Artenvielfalt von Vögeln, der Schwarze Papagei mit seinem dunkel glänzenden Federkleid und der vom Aussterben bedrohten Paradiesfliegenschnäpper sind hier, im wohl mystischsten Regenwald der Welt, zu finden.

Am letzten Tag deiner Seychellen Reise geht das Inselhüpfen weiter und du machst mit den Kindern eine lustige Bootstour nach Cousin Island. Je nach Jahreszeit kannst du unterwegs, mit etwas Glück, sogar planktonessende Walhaie sehen.

Cousin Island ist unbewohnt und du machst mit den Kindern eine Wanderung über die tropische Insel an unzähligen Vögeln vorbei, welche direkt neben dem Weg brüten. Der Guide erklärt vieles zu der einzigartigen Vogelwelt.

Danach geht die Bootstour weiter zu der zweiten Insel, Curieuse Island, auf welcher ein Barbecue Lunch gemacht wird und du die Riesenschildkröten beobachten kannst. Für die Kinder ist dieser Ausflug sicherlich ein Highlight dieser Seychellen Reise.

Heute geht deine Seychellen Rundreise mit Inselhüpfen zu Ende und du fliegst mit den Kindern wieder nach Hause.

Wenn dein Rückflug erst spät ist, genießt du mit den Kindern noch einen Tag an einem der Traumstrände Praslins. Je nach Abflugort deines gebuchten Rückfluges von den Seychellen fährst du zum Flughafen auf Praslin oder es geht zurück nach Mahé. Wenn der Flug von Mahe an Vormittag loslegt, kannst du nochmals auf Mahe übernachten und dem Beau Vallon Beach noch einen Besuch abstatten.

Eine traumhafte, unvergessliche TRAVELKID Reise geht zu Ende und mit im Gepäck hast du viele unvergessliche Erinnerungen an eine ganz besondere Reise ins Paradies.

Reisetipps Seychellen mit Kindern

Traumhafte Familienreisen gelingen mit einer perfekten Planung

TRAVELKID stellt selbst Tickets aus und arbeitet ausschließlich mit renommierten Fluggesellschaften zusammen. Genieße den Vorteil, dass wir über günstige Veranstaltertarife verfügen, welche auf den Online Portalen nicht ersichtlich sind. 

Es gibt zahlreiche Airlines, die nach Mahe oder Praslin fliegen, somit können wir mit Gabelflügen eine Überfahrt sparen und das Inselhüpfen auf den Seychellen perfekt planen.

Bei dieser Seychellen Rundreise bist du entweder nur mit Fähren oder mit einem Kleinflugzeug oder Helikopter unterwegs. Auf den Inseln kannst du dich mit einem Mietwagen, mit Bussen oder Taxis fortbewegen. Es herrscht Linksverkehr. Kindersitze zu bekommen ist auf den Seychellen so gut wie unmöglich. Aufblasbare Sitzerhöhungen sind praktisch auf Reisen, für Babys empfiehlt es sich, einen Maxi Cosi mitzunehmen.

Die Transfers vom und zum Flughafen oder von und zu den Fähranlegestellen organisieren wir natürlich für deine Familie.

Die Seychellen liefern Familien eine authentische tropische Inselerfahrung und bieten eine große Auswahl an kinderfreundlichen Hotels, von gemütlichen Selfcatering Chalets bis zum Luxus von 5-Sterne Verwöhn-Hotels.

Auf den Seychellen werden Hotels, die mehr als 23 Zimmer anbieten, bereits als groß bezeichnet. Wir haben eine Vielzahl an kleineren Hotels, jedes mit seinem eigenen Charm und Charakter, für euch getestet, die das vertraute Gefühl eines zweiten Zuhauses fern der Heimat aufkommen lassen.

Damit eine Familienreisen zu den Seychellen leistbar bleibt, bietet TRAVELKIE eine Auswahl von Selbstverpflegerunterkünften, voller Privatsphäre und Komfort in einer verkehrsgünstigen Lage nahe bei einem der vielen herrlichen Strände an.

Reisepass
Jeder deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger muss im Besitz eines gültigen biometrischen maschinenlesbaren Reisepasses sein. Dieser muss bei der Rückreise von den Seychellen noch mindestens 6 Monate gültig sein. Im Reisepass muss noch mindestens eine Seite im Bereich „Sichtvermerk“ frei sein.

Andere Staatsbürger können die Einreisebedingungen bei uns anfordern. Jeder Reisende ist für seine eigenen Reisedokumente selbst verantwortlich. Schäden wegen ungültigen Reisedokumente können nicht bei TRAVELKID eingefordert werden.

Reisen mit Minderjährigen
Sollte das Kind einen anderen Namen tragen als der mit dem Kind reisende Erwachsene, so muss die Original-Geburtsurkunde beim Check-In am Flughafen vorgelegt werden. Wenn minderjährige Kinder mit nur einem Elternteil auf Reisen gehen, ist eine Einwilligung, notariell beglaubigt, des zweiten Elternteils vorzulegen. Dies gilt auch, wenn Kinder ohne ihre Eltern oder mit den Großeltern verreisen.

Visum
Es ist kein Visum notwendig.

Die Lufttemperatur liegt ganzjährig zwischen 24 und 32 °C. Das Jahr wird eingeteilt in die Zeit des Nordwestmonsuns zwischen Dezember und März, in der es heiß und feucht ist. Und in die Zeit des Südostmonsuns, von Mai bis September, in der es trockener und kühler ist.

Weil es keine Jahreszeiten im eigentlichen Sinn gibt, sondern nur einen Wechsel von Regen- und Trockenzeit, kannst du die Seychellen das ganze Jahr über sehr gut bereisen.

Die Seychellen sind für Familien mit Kindern jeden Alters machbar.

Seychellen maßgeschneidert erleben?

Wir stellen jede Seychellen Reise individuell zusammen!

Wenn du eigene Ideen und Wünsche für eine Reise zu den Seychellen hast, bietet TRAVELKID die Möglichkeit die Rundreise maßgeschneidert zu verändern. Im Bereich Fernreisen ist TRAVELKID ein erfahrener und spezialisierter Reiseveranstalter. Wir waren mehrmals auf den Seychellen, natürlich mit Kind. Nimm Kontakt mit TRAVELKID auf - wir schicken dir gerne ein maßgeschneidertes Angebot zu.

E-Book Seychellen mit Kindern

Alle Informationen für Familienreisen in einem Prospekt

TRAVELKID ist ein dynamisches Internetunternehmen ohne schöne glänzende Prospekte, aus Umweltgründen - passend zu den Seychellen - haben wir die einfach weggelassen! Aber du kannst unser neues Seychellen E-Book jetzt gemütlich als PDF downloaden. Viel Spaß beim Lesen!

Unsere Webseite verwendet Cookies, um dich bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptierst du das Setzen von Cookies.mehr Informationen