7 Gute Gründe für eine Buchung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter

Die Urlaubszeit ist die wichtigste Zeit des Jahres! Gehst du zum Reisebüro oder Reiseveranstalter und lässt du dich vom Profi beraten? Oder durchsuchst du lieber das Internet nach dem vermeintlich besten Reise-Schnäppchen? Es gibt immer Pro/Contra Meinungen. Wir verraten euch hiermit mal die Nachteile des individuellen Online Buchens und die Vorteile, die eine organisierte Reise, in diesem Fall über TRAVELKID, so bringen.

Einige Worte vorab

Zu allererst möchte ich einige Informationen vorab loswerden. Die erwähnten Nachteile beziehen sich großteils auf die Fernreisen, die TRAVELKID im Programm hat. Die erwähnten Nachteile sind gesammelte Erfahrungen von vielen Familien, die nach einer schlechten Erfahrung zu uns gekommen sind, Erzählungen von unseren Agenturen oder auch Pannen, die es bei unseren eigenen Gästen gibt. Situationen, die inzwischen schon Alltag sind und nicht mehr als Einzelfall durchgehen. Pannen passieren viel öfter als du denkst. Ich greife hier auf über 1000 Erzählungen PRO Land zurück!  

1. Flüge selbst buchen

Obwohl die Online Buchung von einem direkten Flug von A nach B so einfach ausschaut, liegt der Ablauf im Hintergrund schon etwas komplizierter. Sobald ein Zwischenstopp in die Reise reinfällt oder ein Gabelflug gebucht werden muss, laufen ticketing-technische und haftungsbedingte Prozesse, wie Minimum Connecting Times und Rechte auf Ersatzverkehr bei Verspätungen, wovon ein Laie keine Ahnung hat. Wie auch? Wir müssen erst eine internationale Ausbildung absolvieren, bevor wir für dich Tickets ausstellen dürfen! Hast du gewusst, dass zirka 12 % der Passagiere, die selbst Online buchen, am Flughafen stehen bleiben und sich ein neues – also zweites – Ticket kaufen müssen? Dass du bei separaten Tickets keine Rechte auf Ersatzverkehr hast? Und dass Airlines, die in Europa auf der schwarzen Liste stehen, in den Portalen einfach und ohne Warnung zu buchen sind?

Weißt du welche Airlines auf der schwarzen Liste stehen?

2. Einreisebedingungen

Die meisten Passagiere bleiben wegen fehlerhafter Reisedokumente stehen. Falsche Namen im Ticket, nicht gültige Reisedokumente, nicht berücksichtigte Einreisebedingungen, es ist nur ein Bruchteil der Pannen, die beim Check-in Schalter schon längst zum Alltag geworden sind. Neulich noch ist ein Franz Josef echt stehen geblieben, weil im Reisepass Franz-Josef eingetragen war!

Bitte bedenke, dass es in der Verantwortung des Passagiers liegt, sich über die für das Zielland UND Zwischenlandungsland benötigten Reisedokumente und Visa zu informieren und diese zu besorgen.

Dass du dich für Amerika bei der ESTA anmelden musst, wissen bereits viele. Nur welche Dokumente brauchst du wenn du einen Flug mit „nur“ Umsteigen in Puerto Rico gebucht hast? Wie lange muss der Reisepass für Bali oder Namibia gültig sein? Sind alle nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellten Kinderpässe auch biometrischen Reisepässe? Welche Dokumente benötigst du, wenn die Kinder einen anderen Nachnamen als die Eltern haben? Und was solltest du haben, wenn du zuerst 2 Wochen in Brasilien warst und danach nach Costa Rica fliegst? Und was brauchst du für Flüge via Johannesburg? Ich habe diesbezüglich schon einen Blog veröffentlicht: Reisepanne durch ungültige Reisedokumente.

Welche Nationalitäten benötigen für Indonesien nachwievor ein Visum?

3. Hotelbuchungen

Die meisten Hotels, weltweit, sind immer noch von lokalen Incoming Reiseagenturen abhängig. Lokale Reiseagenturen, die weltweit Kontakte knüpfen und größere Mengen an Touristen ins Land bringen. Auch wir, so wie alle anderen europäischen Reiseveranstalter, arbeiten mit diesen lokalen Agenturen zusammen. Nehmen wir Bali als Beispiel. Unsere Agentur hat viele Hotels auf Bali unter Vertrag und versorgt tagtäglich hunderte Buchungen in den verschiedenen Hotels. Damit diese Hotels eine 100%-ige Auslastung realisieren können, wer will das bitte nicht, werden zusätzlich die letzten Zimmer via Fremdanbieter zur Verfügung gestellt. So nehmen Hotels dafür oft eine einfache Lösung und stellen ein, zwei, drei Zimmer auf den gängigen Portalen online zur Verfügung, in der Hoffnung, diese Zimmer noch los zu werden. Bei den Preisen, die Online Portale dafür bei den Hotels erzwingen, stelle ich die Frage, was das mit Fair Trade Reisen zu tun hat. Erpressen ist hier eine bessere Wortwahl. Willst du wirklich daran teilnehmen?

Viele Online Portale handhaben als Lockmittel das Privileg, dass du das Zimmer bis einen Tag vor der Anreise kostenlos stornieren kannst. Und dieses Privileg nützen viele Online Bucher. Da wird unglaublich viel storniert, womit die Hotels nicht unbedingt glücklich sind. Und weil Hotels logischerweise von diesem Privileg nicht leben können, werden auch Hotelzimmer immer noch überbucht! Es lässt sich raten, welche Gäste im Nebenhotel einquartiert werden oder die schlechteren Zimmer bekommen. Welche Wünsche werden von Gästen, wie „Zimmer mit Verbindungstüre“ oder „Zimmer neben einander“ schneller berücksichtigt? Welche Gäste werden eher einen Upgrade bekommen? Und welche Gäste werden bei einer Überbuchung bevorzugt? Ich denke, es lässt sich raten.

Hast du übrigens gewusst, dass die bekannten Buchungsportale keine Haftung übernehmen, weil sie nur Vermittler sind? Und weiß du, was das für dich im Ernstfall bedeutet? Ich traue mich zu behaupten, dass du noch nie über das Thema Haftung nachgedacht hast. Bei Reiseveranstalter wie TRAVELKID ist es völlig normal, dass du Haftpflicht versichert bist. Ich finde es wirklich mutig, dass du bei selbst organisierten Reisen freiwillig darauf verzichten willst.

Umplanen. Selbst machen oder ….. … einfach bei deiner Agentur anrufen?

4. Beratung und Ansprechpartner

Ich kenne meine Destinationen und war mehrmals vor Ort. Ich greife nicht nur auf meine eigenen Erfahrungen zurück, sondern bekomme jährlich auch hunderte Feedbacks von unseren Gästen. Dieses Fachwissen über all diese Reiseziele ist enorm. Glaubst du, dass dein Freund, die Nachbarin oder eine Bekannte, die einmal im Land war, über das gleiche Fachwissen verfügt? Was für deine Nachbarin wie ein perlenweißer traumhafter Strand aussehen mag, kann für eine Familie, auf Grund von Strömungen vor der Küste, zu einer Katastrophe werden. Und eine Stadt wie Miami ist lässig wenn du dort mit deinem Ehemann oder ein paar Freundinnen unterwegs bist. Eine Familie mit Kindern hat hier echt nichts verloren, es ist stinklangweilig, weil du hier mit Kindern einfach nichts machen kannst.

Wenn vor Ort alles glatt läuft, brauchst du keinen Ansprechpartner und kannst du auf diesen Service verzichten. Nur wenn etwas passiert, brauche ich die Vorteile nicht auflisten, oder? Ein krankes Kind, ein kaputtes Auto, vergessene Gegenstände im Tresor, ich könnte dir eine Liste schreiben von kleineren Pannen unserer Gästen, wobei es sehr hilfreich ist, wenn du auf einen – meistens deutschsprechenden – Ansprechpartner zurückgreifen kannst. Hast du bei den Online Portalen auch einen Ansprechpartner?  Bieten die einen 24-Stunden Service? Sind die ins Wochenende erreichbar? Ändern die deine Reise um? Tragen sie die Mehrkosten, die möglicherweise für dich auftreten? Du wirst diese Fragen mit Nein beantworten müssen.

Und eines kann ich euch verraten. Wenn du in Namibia eine Panne mit dem Fahrzeug bekommst, kann es auf Grund der enormen Distanzen durchaus 1 oder 2 Tage dauern, bis ein neues Auto geliefert wird. Damit du deine Rundreise dann noch ordnungsgemäß und kindergerecht weiterführen kannst, benötigst du einiges an Fachwissen, weil du nicht auf jeder Ecke eine Lodge oder einen Campingplatz finden wirst, wo du in der Hauptsaison auch noch untergebracht werden kannst. Wir sprechen hier nicht von Florida! Was vielen glauben, ist dass du mit Dachzelt èh überall zelten kannst. Da liegst du echt falsch! Wildzelten ist in Namibia verboten – ist in manchen Gebieten auch echt „ungesund“ –  und volle Campsites werden dich, aus Feuerwehr- und Haftungsgrunden, wegschicken.

In Namibia Panne Nummer 1 bei überhöhter Geschwindigkeit!

Und wie geht es jetzt weiter? Hast du die Lösung parat?

5. Versicherungen

Und hast du gewusst, dass 68 % der Reisenden unterversichert sind? Die Versicherung, welche bei deiner Kreditkarte inkludiert ist, beinhaltet meist viele wichtige Leistungen nicht und Mitreisende sind teils gar nicht oder nur zum Teil versichert. Überraschenderweise wird auf eine Stornoversicherung bei einer Fernreise mit Kindern sehr viel Wert gelegt, schließlich könnte ein Kind vor Abflug krank werden. Wenn du die Reise stornieren musst, bist du das Geld für die gebuchte Reise im schlimmsten Fall los. Aber dieses Geld hast du, sonst hättest du die Reise nicht gebucht.

Viel höher können die Kosten ausfallen, wenn ein Familienmitglied im Urlaub krank wird oder einen Unfall hat. Eine Blinddarmoperation in Amerika kostet etwa 150.000 Euro, für einen Heimflug mit dem Ambulanzjet von einem Fernreisziel ist man schnell 80.000 Euro los! Eine Unterversicherung ist im Falle eines Schadens ganz schnell Existenz bedrohend. Bei der medizinischen Versicherung sparst du daher definitiv am falschen Platz und eine gute Beratung bei der Buchung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter ist sicherlich ein großer Vorteil.

Und weißt du, wie bist du versichert bist, wenn 2 Familien zusammen reisen? Wenn Familie 1 die Reise stornieren muss, sind die Stornokosten von der Familie 2 dann auch versichert?

6. Haftung

Viele Online Portale haften ausschließlich für unmittelbare Schäden, die aufgrund eines Nichterfüllens der Online Buchung entstanden sind, jedoch nur bis zu der Höhe des gesamten Buchungsbetrages. Sie sind nämlich Vermittler. Bei einer Buchung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter gehen die Haftungsleistungen viel weiter. So werden Kursunterschiede bei den Fremdwährungen abgesichert, du bist bei einer Insolvenz versichert und du bist bei einem Unfall auf dem Hotelgelände Haftpflicht versichert. Somit hast du ganz andere Ansprüche, als bei einer selbst getätigten Hotelbuchung. Hier bist du bei einer einer Buchung im Reisebüro ganz klar im Vorteil!

Bei größeren Unfällen zahlt deine Reiseversicherung die medizinischen Leistungen vor Ort. Wer zahlt aber Schmerzensgeld, Therapiekosten, Pflegekosten für die Kinder, wenn eine Person in Therapie ist und die andere Person arbeitet? Oder die Abdeckung der Pensionsvorsorge, Umbau im Haus, etc.? Niemand wünscht sich ein Unglück, es sollte dir jedoch ein gutes Gefühl von Sicherheit auf der Fernreise geben, wenn du deine Buchung im Reisebüro oder beim renommierten Reiseveranstalter wie TRAVELKID buchst. Hast du gewusst, dass deine Familie bei TRAVELKID bis zu 10 Million versichert ist? Pro Person! Im Online Portal um genau Euro 0,-. Ich hoffe, du wirst bei diesem Unterschied wirklich mißtrauisch. Es bedürft zumindest etwas Nachdenklichkeit, findest du nicht?

Wenn deine Antwort ist, dass du eine gute Reiseversicherung hast, solltest du unsere Informationen wirklich mal durchlesen: Wie gut bist du abgesichert?

7. Fernreise Buchung bei TRAVELKID

Die familienfreundlichen Destinationen aus unserem Programm sind touristisch perfekt durchstrukturiert, medizinisch gut abgesichert und meistens ohne Zusatzimpfungen machbar. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste hat für TRAVELKID oberste Priorität. Professionelle Beratung bekommst du von TRAVELKID vor der Reise. Optimale Betreuung gewährleisten wir durch unsere erfahrenen und professionellen Partner vor Ort, während der Reise. Du buchst bei TRAVELKID nicht nur eine geführte Rundreise, sondern bist Haftpflicht versichert und umfangreich gegen Insolvenz und Devisenschwankungen abgesichert. Und bei TRAVELKID genießt du eine 5-Sterne-Zufriedenheitsgarantie, überzeuge dich selbst: Gästebewertungen. Aber Vorsicht: Die Begeisterung wirkt ansteckend!

Mein Tipp!!

Der Trend zur Online Buchung ist inzwischen wieder rückläufig. Immer mehr Urlaubshungrige tätigen ihre Buchung wieder im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter, denn es hat NUR Vorteile!

Buchung im Reisebüro, gute Gründe, Online buchen, Online Buchung, Reisetipps zur Reiseplanung, Vorteile Buchung im Reisebüro
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(11 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.