Individuelle Costa Rica Reise mit Kindern

21 Tage | San José – Tortuguero Nationalpark – Boca Tapada – La Fortuna mit Arenal Vulkan – Rio Celeste – Monteverde – Tambor Strand – Ojochal – San José

Du wilst mit den Kindern nach Costa Rica? Eine Fernreise zum Regenwald ist wirklich ein herrliches Abenteuer für die ganze Familie und garantiert Urlaubserlebnisse, wie nur an wenigen Orten der Welt. Die interessante Mischung traditioneller und moderner Architektur in der Hauptstadt San Jose, zahlreiche Nationalparks, mystische Regenwälder sowie rauchende Vulkane machen Costa Rica zu einem Reiseziel, welches sich zu entdecken lohnt.

Schon beim Aussteigen aus dem Flugzeug bemerkt man den typischen Geruch: es riecht nach Regenwald! Die Kinder werden von den tierischen Regenwaldbewohnern Costa Ricas absolut begeistert sein!

  • Drei Wochen Costa Rica selbstständig mit einem 4x4 Mietwagen mit den Kindern entdecken und flexibel unterwegs sein
  • Traumhafte Stände, mystische Nationalparks, wunderschöne Wasserfälle und imposante Vulkane gilt es zu entdecken
  • Bei TRAVELKID wird jede Familienreise kindergerecht geplant und du wirst mit wertvollen Reisetipps versorgt
  • Maßgeschneiderte Costa Rica Rundreisen speziell für Kinder entwickelt, gibt es bei TRAVELKID. Wir planen mit Herz!
5 / 5
Reiseziel: Costa Rica mit Kindern
Unsere 4. Reise mit TRAVELKID ging dieses Mal nach Costa Rica - coronabedingt von 2020 auf 2021 verschoben. Die komplette…

Fotos dieser Costa Rica Rundreise Wie schauen Fernreisen nach Costa Rica bildlich aus?

Bootsfahrten sind mit Kindern immer möglich
Bootsfahrt Tortuguero Nationalpark
Schildkröten beim Eierlegen zuschauen
Spannende Tierwelt im Ranario Monteverde
Mit eigenem Mietwagen unterwegs in Costa Rica
Dschungelwanderungen Costa Rica
Reittouren mit spannenden Flussdurchquerungen
Dschungelwanderung Boca Tapada

Costa Rica Rundreise von Tag zu Tag Maßgeschneiderte Angebote speziell für deine Kinder

Costa Rica Rundreise 21 Tagen

Damit wir deine Costa Rica Reise für Babys und Kleinkinder perfekt planen können, empfehlen wir die Flüge über TRAVELKID zu buchen. Wir suchen für dich die bestmögliche und kinderfreundlichste Flugverbindung, welche am besten zu der Reise passt.

Willkommen in Costa Rica

Nach Ankunft am Flughafen wirst du von unserer Vertretung in Costa Rica begrüßt, welche dich und deine Familie, je nach Ankunftszeit, nach Alajuela oder zum Stadthotel in San José bringt. In San José hast du genügend Zeit, das schöne Zentrum der Stadtkennenzulernen. San José hat für jeden etwas zu bieten: Spaziere einfach durch das autofreie Zentrum und besuche den „mercado central“ auf welchem stets geschäftiges Treiben herrscht.

Eine Auflistung der kinderfreundlichsten Sehenswürdigkeiten in San José findest du in unserem Reiseblog.

Wir können einen Ausflug zum La Paz Wasserfall und zum Poas Nationalpark für euch organisieren. Dabei bekommst du einen ersten Eindruck von Costa Rica. 

Heute wirst du beim Hotel abgeholt und reist in einer internationalen Gruppe mit dem Bus zur karibischen Küste. Die Straße führt quer durch den grünen Braulio Carrillo Nationalpark.

Ab Pavona nimmst du das Boot nach Tortuguero, die Boote sind klein und offen. Fotos und Erklärungen über diese Bootsfahrt findest du auf unserem Reiseblog Tortuguero Nationalpark.

Du gehst in der Nähe deiner Dschungellodge an Land und checkst ein. Während des Aufenthaltes sind 3 Aktivitäten im Preis inkludiert und du genießt Vollpension.

  • Besuch Tortuguero Dorf
  • Wanderung im tropischen Garten
  • Bootsfahrt durch die Kanäle

Von Juni bis Oktober siehst du im Tortuguero Nationalpark mit etwas Glück die grüne Meeresschildkröte, die zur Eiablage an den Strand kommt. Du kannst am Abend die Tour mit einem Ranger buchen (kostenpflichtig und nur vor Ort buchbar) und die Schildkröten beim Eierlegen am Strand beobachten.

Reisezeit: 3 Stunden, Bootsfahrt 1 Stunde

Fernglas, Insektenspray, Poncho, Fotoapparat und eine Flasche Wasser dürfen für die Bootsfahrt über die Kanäle nicht fehlen. Überall herrscht Stille, du hörst nur das Gekreische der spielenden Affen und das Gezwitscher der Vögel. Die Kanäle sind nicht gefährlich, informiere dich in den Reiseberichten auf unseren Blogs. TRAVELKID ist dein Ratgeber, auf uns kannst du dich verlassen.

Am Nachmittag machst du mit deinem Guide eine Wanderung durch den weitläufigen Garten der Lodge oder im angrenzenden Dschungel. Leguane, Faultiere, Pfeilgiftfrösche und die blauen Morphofalter kannst du hier entdecken.

In der Lodge genießt du Vollpension.

Am heutigen Tag deiner Reise checkst du nach dem Frühstück aus und verlässt mit dem Boot die Insel. Ab Pavona fährst du mit dem Bus zurück nach Guapiles. Hier kommst du gegen Mittag an. Nach einem Mittagessen übernimmst du deinen Mietwagen. So kannst du gleich zu deinem nächsten Reiseziel Boca Tapada aufbrechen.

Zuerst geht es nach Pital, wo du im Supermarkt oder beim Bäcker noch einkaufen kannst. Auf unserer Costa Rica Reise haben wir mit den frischen Brötchen der Bäckerei bei der ersten Bushaltestelle ein Picknick abgehalten. Unsere Erlebnisse und Abenteuer dieser Reise haben wir in einem Buch festgehalten, du kannst den Costa Rica Reisebericht  Dschungelfieber hier bestellen.

Die letzten 35 Kilometer nach Boca Tapada führen dich mit dem Mietwagen über eine holprige Schotterstraße, die Aussicht über die zahlreichen Ananas-Plantagen ist einzigartig.

In der Dschungellodge bei Don Marco und seiner Familie wirst du dich mit Sicherheit wohl fühlen, es ist wie ein kleines Paradies auf Erden. Der Garten ist voller Leguane, Tukane und anderer Vögel, welche du aus nächster Nähe fotografieren kannst. Ein Highlight auf deiner Reise.

Reisezeit: 2 Stunden 30 Minuten

In Boca Tapada steht eine Bootsfahrt bis zur Grenze von Nicaragua am Programm. Mit einem Ranger wirst du eine Wanderung durch den Dschungel unternehmen. In der Einsamkeit dieser Region sind Wildtiere wie Leguane, Brüllaffen, Pfeilgiftfrösche, Krokodile und Schildkröten quasi garantiert. Da diese Wanderung privat ist, ist sie für fast alle Kinder geeignet, du bestimmst die Länge und das Tempo.

Don Marco wird euch hier mitten im Nationalpark kulinarisch verwöhnen. Probiere unbedingt den Salat mit Palmherzen, wie haben ihn geliebt!

Boca Tapada ist Costa Rica pur und ein top Reisetipp von uns!

Baustein: Tour de Chocolate
Entdecke mit deiner individuellen Reiseplanung von TRAVELKID noch mehr: Am Weg nach Boca Tapada können wir die Tour de Chocolate für euch reservieren, bei der du alles über die Entstehung von Schokolade erfahren wirst. Du kannst die Schokolade in flüssiger und fester Form, versehen mit Vanille, Chili oder Pfeffer verkosten. Einer von vielen TRAVELKID Reisetipps.

La Fortuna ist eine Stadt, die auf keiner Costa Rica Reise fehlen sollte. Hier kannst du in der Umgebung des berühmten Vulkans El Arenal wandern oder in den Thermalquellen baden. Der Vulkan ist nicht aktiv, der Anblick dafür etwas Besonderes, wenn er sich nicht gerade hinter einer Wolke versteckt.  

Bevor du zu deinem Hotel fährst, kannst du am Anfang des Dorfes beim Wasserfall ein Picknick machen. Das Wasser donnert beeindruckend 70 Meter hinunter in ein kleines Auffangbecken. 300 Stufen sind zu bewältigen, dann kommst du zu diesem schönen und gemütlichen Platz inmitten der üppigen Vegetation.  

Du übernachtest mit Aussicht auf den Vulkan in einem schönen Bungalow.

Reisezeit: 3 Stunden

La Fortuna hat noch viel mehr zu bieten und wir haben das auf unserer Costa Rica Reise damals natürlich besucht: Die Hanging Bridges, wie der Name schon sagt, führen abenteuerliche Hängebrücken quer durch den Regenwald. Von dort aus genießt du einen spektakulären Ausblick auf den Vulkan.

Ein must-do ist die wunderschöne und leichte Reittour am Fuße des Vulkans entlang. Du kannst dich ruhig trauen - Don Carlos Pferde sind sehr brav und gutmütig.

Für Spannung und Nervenkitzel sorgt eine geführte Tour mit Quadbikes, gerne können wir diese für euch buchen. Da man erst ab 18 Jahren ein eigenes Quad lenken darf, reservieren wir 1- und 2-Personen Quadbikes. Gerne können die Kinder auch beim Guide mitfahren. Die Tour führt zu den alten Lavafeldern am Fuße des Vulkans El Arenal.

Nicht weit von La Fortuna sorgen die Venado Höhlen für den nächsten Adrenalinkick: Höhlenforschung! Du steigst mit deinem Guide unter die Erdoberfläche, tief in das Innere der Höhle ab. Dabei bahnst du dir einen Weg durch ein 5 Millionen Jahre altes Höhlensystem und erforschst Meeresfossilien und Muscheln, die aus den Felsen herausragen und Zeugen der maritimen Vergangenheit La Fortunas sind. Eine große Kolonie von Fledermäusen bewohnt die Höhlen ebenso wie Spinnen und Krabben.

Heute geht deine Rundreise weiter zum Rio Celeste im Tenorio Nationalpark, wo du den grünen Regenwald erkunden und entdecken kannst. 

Du übernachtest mitten im Nationalpark und genießt hier Vollpension.

Unternimm heute eine Wanderung im Tenorio Nationalpark. Die Wanderung führt dich zum 30 m hohen Wasserfall und natürlich zum türkisfarbenen Rio Celeste, der Hauptattraktion des Nationalparks. Bei der Wanderung kannst du unterirdisch gespeiste Heißwasserquellen und Fumarolen (vulkanische Dampfaustrittsstellen) entdecken. Im Nationalpark gibt es auch einen Panorama Aussichtspunkt mit Blick über den Regenwald.

Wir reservieren standardmäßig eine geführte Kanufahrt für deine Familie.

Die Reise geht weiter zum Monteverde Nationalpark, wo du in Santa Elena eine Dschungellodge beziehst. Die Lodge hat ein gutes Restaurant und wir haben während unserer Costa Rica Reise auch mal im Tree House Restaurant gegessen, welches rund um eine alte Baumkrone gebaut ist.

Ein besonderer Reisetipp gefällig? Wenn du früh genug ankommst, kannst du eine Fledermaushöhle mit Museum besuchen. Sehr interessant für die Kinder, da sie mit Hilfe einer Waage lernen, wie viel Honig und wie viel Obst sie jeden Tag essen müssten, wenn sie eine Fledermaus wären. Das Ergebnis wird dich überraschen. Dieses Museum und viele andere Sehenswürdigkeiten in Monteverde haben wir in unserem Reiseblog für dich aufgelistet.

Reisezeit: 3,5 Stunden

Wenn die Kinder (ab 8 Jahren) noch mehr Nervenkitzel benötigen, empfehlen wir im nahe gelegenen Selva Reservat eine Canopytour zu buchen. Fliege wie Tarzan und Jane durch den Nationalpark, mit etwas Glück an brüllenden Affen und schlafenden Faultieren vorbei. 

Alternativ können wir auch einen geführten Morgenspaziergang durch den Monteverde Nationalpark organisieren. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und der Höhenlage gibt es hier die schönsten Nebelwälder voll üppiger Vegetation. Die schweren, bizarr geformten Bäume sind bewachsen mit Farnen, Moosen, Bromelien und Orchideen. Im Nationalpark leben verschiedenste Vogelarten, wie z.B. der Quetzal. Wenn du diese Vögel sehen möchtest, ist ein Guide empfehlenswert. Auf Grund der Höhe siehst du in Monteverde, außer zahlreichen Vögeln und Eidechsen, kaum Wildtiere. Du kannst den Monteverde Nationalpark auch selbstständig erkunden, es gibt verschiedene Wanderrouten. Die Pfade sind liebevoll angelegt, werden ständig gepflegt und sind gut ausgeschildert.

Nach dem Frühstück fährst du mit dem Mietwagen über die Panamerikana nach Puntarenas. Hier nimmst du für die Überfahrt die Fähre von Puntarenas nach Paquera. Es ist nicht möglich, die Fähre vorab zu reservieren.

Von Paquera sind es noch 40 Fahrminuten nach Tambor. Hier hast du einige Tage frei, um dich am schönen Sandstrand zu erholen und das **** Strandresort zu genießen. Eine Oase, in welcher du und die Kinder die letzten Tage der Reise relaxen und faulenzen könnt. Am Strand können die Kinder Sandburgen bauen, das Meer ist – vor allem im Sommer – nicht immer zugängig. Frage uns dazu nach anderen Möglichkeiten in Samara und in Tamarindo.

Reiseblog Überfahrt mit der Fähre Puntarenas nach Paquera

Reisezeit: 2,5 Stunden, Fähre 1,5 Stunden

Du kannst vor Ort auch Ausflüge buchen, wenn dir nur Strand zu langweilig ist. Der Curu Nationalpark ist eines der kleinsten Schutzgebiete von Costa Rica, welches überwiegend von Mangroven und tropischem Trockenwald bewachsen ist. Während einer Wanderung kannst du Kapuzineraffen, Weißrüsselbären und Waschbären antreffen.

Ein besonderer Reisetipp ist es, am späteren Nachmittag eine Bootsfahrt über den Pochote Fluss zu machen. Während das Boot langsam durch den Mangrovenwald flussabwärts treibt, kannst du hunderte verschiedene Vögel sehen und hören, darunter blaue Reiher und Kingfisher.

Eine Reittour mit den hauseigenen Pferden oder eine Fahrt mit Quadbikes sind ebenso möglich.

Am heutigen Tag unternimmst du einen schönen Ausflug und entdeckst Tortuga Island. Die Schildkröteninsel, ihren Namen hat sie aufgrund der Form erhalten, ist eine unbewohnte Insel und nur per Boot erreichbar. Auf der paradiesisch schönen Insel laden weißer, palmengesäumter Badestrand und türkisfarbenes Meer zum Schwimmen ein. Schnorchel- und Tauchbegeisterte können die artenreiche Unterwasserwelt erkunden. Diese Bootsfahrt kannst du direkt in deinem Hotel reservieren. Im Sommer hast du gute Chancen, Delphine und Wale zu sehen. Dies ist eine optional buchbare Aktivität.

Tambor bietet dir wundervolle Strände. Genieße am letzten Tag hier Sonne, Strand und Meer.

Heute fährst du mit dem Mietwagen zurück nach Paquera für die Überfahrt per Fähre nach Puntarenas.

Um deine Costa Rica Reise etwas gemütlicher zu gestalten, können wir eine Übernachtung in Jaco, einem Resort mitten im Nationalpark, reservieren.  Hier gibt es üppige tropische Gärten an einem schönen Fluss. Ca. 25 km von Jaco entfernt liegt die berühmte Krokodilbrücke des Rio Tarcoles. Von oben hast du eine fantastische Sicht auf die Tiere. Empfehlenswert ist der Ausflug in den Carara Nationalpark, welcher für die vielen roten Aras berühmt ist und Surfer können sich hier austoben.

Du kannst auch gleich nach Ojochal weiterfahren und unterwegs den Manuel-Antonio-Nationalpark besuchen.

Reisezeit: 1,5 Stunden

Reisetipp Manuel-Antonio-Nationalpark: Immer wieder werden wir gefragt, warum die Reise nicht – wie bei vielen anderen Reiseveranstaltern - nach Quepos bzw. zum Manuel-Antonio-Nationalpark führt. Wir haben den Park als sehr touristisch, dreckig und überlaufen erlebt. Für uns war dieses Reiseziel, nach den wunderschönen, sehr ruhigen und nicht touristischen Orten wie Boca Tapada, Rio Celeste und Tambor eher enttäuschend. Vertraue hier auf unsere Reiseerfahrung und lasse Manuel Antonio auf deiner Reise aus. Wenn du etwas länger Zeit hast, und trotzdem gen Süden fahren willst, empfehlen wir stattdessen nach Ojochal oder Corcovado zu fahren. Lies dazu die Reiseberichte unserer Gäste oder rufe uns an. Wir erklären gerne, warum Ojochal viel spannender ist als Manuel Antonio. 

In Ojochal können wir eine Reittour mit Flussüberquerungen für dich organisieren. Ein tolles Erlebnis auf der Reise, vor allem für deine Kinder. Und wir empfehlen den Boruca Indianern einen Besuch abzustatten. Die Boruca Indianer betreiben Landwirtschaft und indigenes Handwerk. Bekannt sind ihre schön bemalten Holzmasken und ihre typischen Musikinstrumente. Hier gibt es auf deiner Costa Rica Reise wieder unzählige Dinge zu entdecken.

Ebenso kannst du eine Kanufahrt zu den Mangrovenwäldern buchen oder den Strand besuchen. Hier solltest du beim Schwimmen aufpassen, es gibt immer wieder Strömungen vor der Küste.

Wir können eine Bootsfahrt zum Ballena Marina Nationalpark für dich reservieren. Der nach Buckelwalen benannte Park wurde 1990 gegründet. Wale und Delphine tummeln sich im Wasser, die beste Zeit Wale zu beobachten ist von Juni bis September und Dezember bis April. Die noch weitgehend unberührten Strände von Uvita und Ballena bestechen durch ihren weißen Sand, hier kannst du herrlich Relaxen und Schnorcheln.

Wenn du dich schon von Costa Rica verabschieden musst, fährst du heute nach Alajuela, in der Nähe des Flughafens, zurück. Hier solltest du spätestens um 18.00 Uhr den Mietwagen zurückgeben. Du wirst vom Hotel zum Flughafen gebracht für einen Rück- oder Weiterflug.

Reisezeit: 2,5 Stunden

Am letzten Tag wirst du vom Hotel in knappen 15 Minuten zum Flughafen gebracht, für deinen Rück- oder Weiterflug.

Strandurlaub in Costa Rica

TRAVELKID garantiert kindergerechte Rundreisen mit Freizeit für Eltern

Jetzt Angebot anfordern

Was kosten abenteuerliche Costa Rica Reisen? Schönste Erlebnisse zum fairen Preis mit professioneller Beratung

Während dieser Costa Rica Reise fährst du mit den Kindern in einem 4x4 Mietwagen durch die wichtigsten Nationalparks Costa Ricas. Bereits am Anfang der 20-tägigen Costa Rica Rundreise geht es Schlag auf Schlag: Tortuguero, Boca Tapada und Rio Celeste sind die Highlights deiner Familienreise! Außerdem besuchst du den Arenal Vulkan und am Ende der Reise relaxt du am Strand von Tambor.

Unsere 21-tägige Costa Rica Reise mit Kindern ist perfekt ausbalanciert und sofort buchbar, darüber hinaus ist es bei TRAVELKID jederzeit möglich, deine Rundreise maßgeschneidert zu gestalten. So können wir die Rundreise verkürzen oder verlängern, extra Übernachtungen an den erwähnten Orten dazu reservieren oder Übernachtungen umändern in Übernachtungen in gemütlichen Luxus-Resorts. Gib uns dazu einfach deine Wünsche bekannt geben.

Preise & Termine

  • Diese Costa Rica Reise kannst du täglich zwischen 01. September 2021 und 30. November 2022 beginnen
  • In Tortuguero und Rio Celeste genießt du Vollpension
  • Beachte, dass der Nationalpark Rincon de la Vieja am Montag geschlossen ist
  • Wir können diese Familienreise jederzeit mit Aufenthalten im Süden Costa Ricas verlängern und Orte wie Puerto Viejo de Talamanca, Jaco, San Gerardo de Dota und Orosi hinzufügen
  • Erhalte sofort ein maßgeschneiderte Rundreise mit abweichendem Programm ist mittels Anfrageformular
  • Die Preise sind in Euro, wobei die Kinder zwischen 2 und 11 Jahre sind
  • Ab 12 Jahre sind Kinder als Erwachsene zu bezeichnen
TRAVELKID Reiseblog

Auf unserem Reiseblog erfährst du nützliche Reisetipps für deine Reise und du profitierst von unserer umfangreichen Reiserfahrung.

zum Reiseblog

Mai, Juni, September, Oktober 2021 + 2022 

Rundreise
mit Rincon de la Viejo

Rundreise
mit Rio Celeste
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro FamiliePreis pro Familie
1 Erwachsener, 1 Kind1 Doppelzimmer44554575
2 Erwachsene, 1 Kind1 Dreibettzimmer55305530
2 Erwachsene, 2 Kinder2 Doppelzimmer oder 1 Familienzimmer62556435
2 Erwachsene, 3 Kinder1 Doppel- und 1 Dreibettzimmer91709360
Andere Familienzusammenstellung? auf Anfrage 
Juli, August, November 2021 + 2022 

Rundreise
mit Rincon de la Viejo

Rundreise
mit Rio Celeste
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro FamiliePreis pro Familie
1 Erwachsener, 1 Kind1 Doppelzimmer45604675
2 Erwachsene, 1 Kind1 Dreibettzimmer56355630
2 Erwachsene, 2 Kinder2 Doppelzimmer oder 1 Familienzimmer63606535
2 Erwachsene, 3 Kinder1 Doppel- und 1 Dreibettzimmer92809460
Andere Familienzusammenstellung? auf Anfrageauf Anfrage
Januar, Februar, März, April, Dezember 2021 + 2022 

Rundreise
mit Rincon de la Viejo

Rundreise
mit Rio Celeste
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro FamiliePreis pro Familie
1 Erwachsener, 1 Kind1 Doppelzimmer50555175
2 Erwachsene, 1 Kind1 Dreibettzimmer67006790
2 Erwachsene, 2 Kinder2 Doppelzimmer oder 1 Familienzimmer68607040
2 Erwachsene, 3 Kinder1 Doppel- und 1 Dreibettzimmer98459995
Andere Familienzusammenstellung? auf Anfrageauf Anfrage
Im Preis inkludiert
  • Mietwagen Daihatsu Bego 4x4 oder Nissan Kicks 4x4 (2 Pers.), Suzuki Vitara 4x4 oder Toyota RAV 4x4 (3 und 4 Pers.) oder Toyota Fortuner 4x4 (5 Personen) für 16 Tage, inklusive Lieferung und Abholung, Fahrzeugeinweisung und 24-Stunden Breakdown Service
  • Transfers ab/zum Flughafen inkl. englisch sprechender Assistenz
  • 19 Übernachtungen in gemütlichen Pensionen und Haciendas inklusive Frühstück
  • Kindersitze im Auto
  • 3-Tages Ausflug Tortuguero inkl. alle Mahlzeiten mit einem Hausgetränk und die drei Exkursionen: Bootsfahrt, Wanderung und Besuch Dorf
  • Eine Bootsfahrt und Dschungelwanderung in Boca Tapada
  • Wenn mit Rio Celeste, dann mit Vollpension
  • Netzstecker (Costa Rica hat 110 V)
  • TRAVELKID Reise-App: eine ausführliche Reisebeschreibung mit vielen Reisetipps aus Costa Rica
  • TRAVELKID Reisebericht: Dschungelfieber
  • TRAVELKID Reise-Tagebuch für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren
Nicht inkludiert
  • Der transatlantische Flug. Wir erstellen dazu gerne ein Angebot. 
  • Bei Mietwagenreisen: Kosten Autoversicherung Haftpflicht US$ 12 pro Tag (Bego und Gran Vitara) und US$ 20 pro Tag (Fortuner) = Pflicht vor Ort zu bezahlen * => Über die extra Versicherungen wird vor Ort noch 13 % MwSt. verrechnet
  • Extra buchbar: Reduzierung eigenes Risiko US$ 10 pro Tag, Diebstahl US$ 5 pro Tag => Über die extra Versicherungen wird vor Ort noch 13 % MwSt. verrechnet
  • Sonstige Ausflüge und alle Eintrittsgelder in die Nationalparks (auch Tortuguero)
  • Storno- und Reiseversicherungen
Empfehlung Taschengeld

Das Programm von dieser aktiven Costa Rica Rundreise beinhaltet bereits sehr viele Leistungen, du wirst vor Ort kaum Taschengeld benötigen.

Richtlinie Taschengeld vor Ort: Euro 175 - Euro 225 pro Person pro Woche.

Bausteine

Du kannst diese Costa Rica Rundreise mit Kindern mit extra Ausflügen für Kinder erweitern. Eine Auflistung unserer Bausteine bekommst du bei einer Angebotsanfrage zugeschickt.


Reisetipps für diese Costa Rica Rundreise Spezielle Reisetipps für dich und deine Kinder

TRAVELKID stellt selbst Tickets aus und arbeitet ausschließlich mit renommierten Fluggesellschaften zusammen. Dabei greifen wir auf das umfangreiche Flugangebot der TUI AG zurück und können kostengünstige Veranstaltertarife für dich reservieren. 

Es gibt ab Deutschland, Österreich und der Schweiz genügend Möglichkeiten nach San José zu fliegen. Wir empfehlen eher nicht über die Vereinigten Staaten zu fliegen. So bleibt dir beim Umsteigen eine mühsame und aufwendige Einreise und Weiterreise erspart.

Selbstfahrtertour mit einem Mietwagen

Man kann Costa Rica mit Kindern ausgezeichnet selbstständig mit dem Mietwagen erkunden. Das Fahren durch die hügelige Landschaft istabenteuerlich und macht Spaß, ist aber nicht gefährlich. Mit einem Mietwagen bist du flexibel.

Die Straßen in Costa Rica sind nicht immer gut, teilweise mit tiefen Schlaglöchern. Deswegen ist einen 4x4 Mietwagen absolut notwendig. Auf den Straßen und Wegen ist nicht so viel los.  Nur um San José und auf den Straßen zum Hafen in Limón geht es nicht so schnell voran. Costa Rica ist so groß wie die Schweiz, daher erreichst du deinen nächsten Ort meist auch innerhalb von 2 bis 3 Stunden.

Bei allen Rundreisen wirst du von unserer Kontaktperson am Flughafen begrüßt und abgeholt. Er bringt dich zum ersten Hotel. Hier bekommst du alle Informationen, die du für die Costa Rica Familienreise benötigst: eine Reisebeschreibung, detaillierte Wegbeschreibung, eine Straßenkarte und die Voucher für die Unterkünfte. Den Mietwagen bekommst du in San José, Alajuela oder in Guapiles direkt zu deinem Hotel geliefert.

Die Kosten für eine Autoversicherung sind nicht inkludiert und Pflicht vor Ort zu bezahlen:

  • Haftpflicht US$ 12 pro Tag (Fortuner US$ 20 pro Tag). 
  • Zusätzlich kannst du das eigene Risiko reduzieren: US$ 10 pro Tag
  • Und das Auto gegen Diebstahl versichern US$ 5 pro Tag. 

Für Kinder bis 10 Jahre wird ein Kindersitz im Auto reserviert, die Kosten dafür sind bei TRAVELKID selbstverständlich im Preis inkludiert.

Die Dschungellodges, in denen du während der Costa Rica Reise übernachtest, haben wir wegen der schönen und kinderfreundlichen Atmosphäre gewählt. Oft sind es Familienbetriebe, die mit sehr viel Liebe zum Detail geführt werden. Überall gibt es eine Bar und ein Restaurant und einen hübsch angelegten Garten. Die meisten Hotels verfügen über einen Swimmingpool. Durchwegs sind es Hotels der Mittelklasse, die zentral gelegen sind. Die Zimmer sind mit eigenem Badezimmer und Ventilator oder Klimaanlage ausgestattet. 

Bitte bedenke, dass die meisten Dschungellodges nicht unsere Sicherheitsnormen entsprechen.

Reisepass 
Jeder deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger muss im Besitz eines gültigen biometrischen maschinenlesbaren Reisepasses sein. Dieser muss bei der Heimreise aus Costa Rica noch mindestens 6 Monate gültig ist. Im Reisepass muss noch mindestens eine Seite im Bereich „Sichtvermerk“ frei sein.

Andere Staatsbürger können die Einreisebedingungen jederzeit bei uns anfordern. Jeder Reisende ist für seine eigenen Reisedokumente selbst verantwortlich. Schäden wegen ungültigen Reisedokumente können nicht bei TRAVELKID eingefordert werden.

Reisen mit minderjährigen Kindern
Sollte ein Kind einen anderen Namen tragen als der mit dem Kind reisende Erwachsene, muss die Original-Geburtsurkunde beim Check-In am Airport vorgelegt werden. Wenn minderjährige Kinder mit nur einem Elternteil verreisen, ist eine Einverständniserklärung, notariell beglaubigt, des zweiten Elternteils vorzulegen. Dies gilt auch für Kinder, die ohne ihre Eltern oder mit den Großeltern auf Reisen gehen.

Visum
Mit den richtigen Reisedokumenten dürfen österreichische, deutsche und schweizer Staatsbürger sich bis zu 90 Tage in Costa Rica ohne Visum aufhalten. Beim Vorzeigen eines gültigen Reisepasses und Retourtickets erhältst du bei Ankunft in San Jose einen Stempel in deinen Reisepass. 

ACHTUNG bei Flügen über die USA inkl. Puerto Rico: österreichische, deutsche und Schweizer Staatsbürger brauchen kein Visum für die Vereinigten Staaten, trotzdem müssen sie sich für die Einreise registrieren. Bisher musstest du für die Einreise in die USA nur ein Formular ausfüllen, welches nun durch ein elektronisches Reisegenehmigungssystem ersetzt wurde. Dieses neue Dokument für die Einreise musst du im Internet unter esta.cbp.dhs.gov herunterladen und bis spätestens 72 Stunden vor Abreise online ausfüllen. Die Webseite ist in mehreren Sprachen abrufbar, u.a. auch auf Deutsch. Eine Einreise in die USA ohne diese Onlineregistrierung und die darauffolgende Genehmigung ist nicht mehr möglich!

Diese Regelungen gelten für österreichische, schweizer und deutsche Staatsbürger. Reisende anderer Nationalitäten bitten wir, sich über die richtigen Reisedokumente und Einreisebestimmungen bei der zuständigen Botschaft zu erkundigen.

Impfungen
Du solltest dich unbedingt rechtzeitig informieren welche Impfschutz- bzw. Prophylaxemaßnahmen für deine Reise sinnvoll und notwendig sind. Eine Impfberatung durch die Mitarbeiter von TRAVELKID ist nicht möglich, da hierzu eine medizinische Ausbildung nötig wäre.

Gelbfieberimpfung 
Alle Reisenden, die aus einem Gelbfieberland wie Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru, etc. eingereist sind bzw. dort einen Zwischenaufenthalt hatten, müssen das Internationale Gelbfieberimpfungszertifikat bei der Einreise nach Costa Rica vorlegen. Die Impfung muss mindestens 10 Tage vor der Einreise nach Costa Rica stattgefunden haben und gilt auch für Kinder und Babys.

Falls du einen internationalen Impfpass hast, ist es ratsam, diesen mitzunehmen. Bezüglich der Gelbfieberimpfung ist es Pflicht, den Impfpassbeim Check In vorzuzeigen.

Das Klima in Costa Rica ist warm und die Temperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 21 und 27 °C. Auf größerer Höhe ist ein Pullover empfehlenswert (kühlt bis ca. 15-18°C ab).

Das Wetter in Costa Rica ist tropisch, das ganze Jahr über kann es regnen. An der Ostküste gibt es mehr Regen als an der Westküste. Wenn an der Westküste Regenzeit ist, herrscht an der Ostküste Trockenzeit. Und auch in der Regenzeit regnet es meist nicht den ganzen Tag, sondern nur am Nachmittag. Die beste Reisezeit für Costa Rica ist von Dezember bis April. In dieser Zeit ist der Dschungel aber ausgetrocknet und gelb, weniger schön. In der Regensaison von Juni bis Oktober ist es nass, dadurch auch ruhiger und die Landschaft färbt sich dunkelgrün. In dieser Periode liegt die Temperatur tagsüber bei ca. 25 ºC, abends kann es abkühlen. Du findest einen ausführlichen Bericht über die beste Reisezeit in Costa Rica in unserem Reiseblog.

Unser Reisetipp: Lasse das Klima Costa Ricas einfach auf dich zukommen, nimm einen Poncho und Badekleidung mit, dann ist Costa Rica das ganze Jahr über ein herrliches Reiseziel. Wenn es zeitlich möglich ist, empfehlen wir nicht im September und Oktober zur Westküste zu reisen, da es in diesen Monaten dort heftig regnet. Wir organisieren deine Reise dann gerne zu der Ostküste, welche genauso schön ist! Aber Trockenzeit oder Regenzeit... das Costa Rica Wetter bleibt, wie bei uns, unvorhersehbar...

Die Währung in Costa Rica ist Colones, auch US-Dollar werden weitestgehend akzeptiert. Mit der OANDA Reiseapp kannst du vor Ort die Währung jederzeit umrechnen.

Die am meisten benutzten Kreditkarten sind Visa und Mastercard. Wenn du eine Bankomatkarte in Costa Rica mit einem Cirrus oder Maestro-Logo hast, kannst du vor Ort Bargeld (nach Wunsch Colones oder Dollar) aus dem Geldautomaten ziehen. Am besten nimmst du zusätzlich noch etwas Reservegeld mit. In Boca Tapada, Tortuguero und Corcovado ist eine Zahlung mit der Kreditkarte, auf Grund der schlechten Telefonleitung, nicht möglich. 

ACHTUNG: Aus Sicherheitsgründen ist es seit kurzem nicht mehr möglich nach 22 Uhr Geld aus den ATM Maschinen zu ziehen. Bitte achte darauf, dass du, wenn du am späten Abend ausgehst, schon frühzeitig genügend Bargeld abhebst.

Ausflüge & Eintritte
TRAVELKID organisiert individuelle Costa Rica Rundreisen, wobei jede Familie die Freiheit hat, etwas zu unternehmen und den Tag nach eigenen Wünschen zu gestalten. Deswegen sind Ausflüge und Eintrittsgelder, nicht im Preis inkludiert. In Tortuguero und in Boca Tapada sind die Bootsfahrten und Dschungelwanderungen, wie im Programm beschrieben, im Preis inkludiert. 

TRAVELKID bietet die Möglichkeit. die besten Sehenswürdigkeiten für Costa Rica bereits im Vorfeld zu reservieren. Diese kinderfreundlichen Aktivitäten schicken wir mit einem Angebot mit.

Das Frühstück bei TRAVELKID Rundreisen ist im Preis inkludiert, damit du den Tag gemütlich beginnen kannst. Die übrigen Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis inbegriffen, so dass jeder nach seinen eigenen Vorlieben bestellen kann. Ausnahme ist Tortuguero. Hier bekommst du Vollpension.

Es gibt in Costa Rica jede Menge Supermärkte, wo du deine Einkäufe für das Mittagessen besorgen kannst. Auch kannst du am Abend mit den Kindern in einem Restaurant gemütlich essen gehen. In den größeren Städten sind gute Restaurants mit internationaler Küche zu finden. Wir empfehlen das Nationalgericht Casada – ein Teller mit Reis, Süßkartoffeln, Gemüse, Fleisch und Bohnen – meistens um nur Euro 7,00. 

Bei der German Bakery auf dem Weg von La Fortuna nach Rincon de la Vieja, oder bei Stellas Bakery in Monteverde kannst du herrliche Brötchen kaufen. 

Wenn du am Abend nicht mehr wegfahren willst: Bei allen Unterkünften in Costa Rica befindet sich ein Restaurant, wo du das Abendessen genießen kannst.

Alter der Kinder
Im Prinzip kann jeder, der gesund ist, an unseren Costa Rica Rundreisen teilnehmen. Eine positive und flexible Einstellung ist bei allen Reisendenwichtig, weil manche Sachen doch etwas anders ablaufen als bei uns. Es gibt auch immer wieder genügend Freizeit, um dich zu entspannen oder mal etwas länger zu schlafen. 

Wenn du in den Schulferien eine abenteuerliche Reise für deine Kinder suchst, ist Costa Rica eine ausgezeichnete Destination, auch in der Regenzeit. Während einer Costa Rica Familienreise von 2-3 Wochen hast du genügend Zeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Costa Rica ist ungefähr so groß wie die Schweiz, dadurch sind die Reisedistanzen relativ kurz und das nächste Ziel innerhalb weniger Stunden einfach erreichbar. 

Elektrizität
Costa Ricas Steckdosen haben flache Pole und 110V. Es ist empfehlenswert, einen Adapter mitzunehmen. Wenn du eine TRAVELKID Costa Rica Reisebuchst, bekommst du einen kleinen Adapter geschenkt. Mit den vielen elektronischen Geräten, die du wahrscheinlich mitnehmen wirst, empfehlen wir eine Steckerleiste mitzunehmen. 

ACHTUNG: Unsere elektrischen Apparate funktionieren in Costa Rica langsamer und schwächer.

Zeitverschiebung
Zu unserer Winterzeit liegen die Ticos 7 Stunden zurück, zur Sommerzeit sind es 8 Stunden.