Wissenswertes über die Giraffe

Heute: 21. Juni ist wieder Weltgiraffentag. TRAVELKID Fernreisen hat die Giraffe als Maskottchen. Und was wissen wir eigentlich über dieses afrikanische Wildtier?

Laut Wikepedia ist die Giraffe ein Säugetier aus der Ordnung der Paarhufer. Gut. Das hast du wahrscheinlich gewusst. Wir haben uns schlau gemacht und einige Fakten und Wissenswertes über die Giraffe gesucht. Weil hast du gewusst, dass…

Wissenswertes Giraffe

  • Die Giraffe nur in Afrika lebt und sie das höchste Säugetier der Welt ist?
  • Die Schwangerschaft dieses afrikanischen Wildtiers 15 lange Monate dauert?
  • Und wenn es endlich soweit ist, die Giraffenkuh ihr Junges im Stehen zur Welt bringt?
  • Und dass ein neugeborenes Giraffenbaby so groß wie ein erwachsener Mensch ist?
  • Ein ausgewachsener Giraffenbulle so groß wie ein zweistöckiges Haus wird?
  • Und hast du gewusst, dass Giraffen Einzelgänger sind oder in losen Verbänden leben?
  • Und wenn zwei Bullen aufeinander treffen, sie bei Kämpfe ihren Kopf gegen den Hals des Konkurrenten schlagen?

Wissenswertes Giraffe

Fakt ist, dass solche Kämpfe während der Paarungszeit sehr aggressiv ausfallen können und der Konkurrent manchmal bewusstlos geschlagen wird? Dieses Wissenswerte über die Giraffe habe ich nicht gewusst.

  • Und hast du gewusst, dass die Giraffe fast den ganzen Tag mit dem Fressen von Akazienblättern beschäftigt ist?
  • Dass die Blätter ohne zu kauen geschluckt werden? Später käuen die Giraffen das Gefressene wieder, ähnlich wie eine Kuh.
  • Auch das Gift der Dornen kann den Tieren nichts anhaben, denn ihre Spucke ist eine Gegenwaffe. Durch die Bildung langer Spuckefäden wird das Gift im Maul neutralisiert. Das nenne ich etwas Wissenswertes über die Giraffe!
  • Und hast du gewusst, dass die muskulöse Greifzunge farblich bläulich-schwarz ausschaut und die begehrten Akazienblätter wie eine Schlinge umfasst?

Wissenswertes Giraffe

  • Dass eine Giraffe ihre Nase mit der Zunge säubern kann, weil die Zunge des afrikanischen Wildtiers fast 50 cm lang werden kann? Diese Fakten der Giraffe sind einfach unglaublich!
  • Hast du gewusst, dass eine Giraffe länger ohne Wasser überleben kann als ein Kamel? Um das Wasser erreichen zu können, muss die Giraffe ihre Vorderbeine weit auseinander spreizen und das sieht aus, als ob sie einen Spagat machen würde.

Wissenswertes Giraffe

  • Und wusstest du, dass eine Giraffe ebenso schnell rennen kann wie eine Löwin? Wenn es sein muss, erreicht sie Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometern pro Stunde.
  • Übrigens verständigen sich Giraffen miteinander über Infraschall, also Töne mit niedriger Frequenz, die der Mensch nicht hören kann.
  • Und hast du gewusst, dass die Fellzeichnung, ähnlich wie bei einem Fingerabdruck, für jede Giraffe einzigartig ist?

Es gibt noch mehr Fakten und Wissenswertes über dieses afrikanische Wildtier. Weil, hast du gewusst, dass Giraffen in freier Wildbahn bis zu 25 Jahre alt werden?

An der Art der Zeichnung kannst du die verschiedenen Unterarten der Giraffen unterscheiden. Hast du gewusst, dass es beispielsweise die Thornicroft-Giraffe aus Zambia gibt? Fakt ist, dass die Rothschild-Giraffe heute praktisch nur noch in einigen Nationalparks in Kenya und Uganda vorkommt, die Netzgiraffen ist im nördlichen Kenia, in Südäthiopien und Südsomalia anzutreffen, die Angolagiraffe und die Massaigiraffe in Südkenia und Tansania.

Wissenswertes Giraffe

  • Und hast du gewusst, dass Giraffen das größte Herz aller Landtiere haben? Es wiegt bis zu 11 kg und pumpt bis zu 75 Liter Blut pro Minute durch den Blutkreislauf.
  • Die Giraffe muss auch nur wenige Minuten pro Tag schlafen!

Wissenswertes Giraffe

  • Ein Weibchen trägt auf dem Kopf zwei Hörner. Die Männchen haben zusätzlich ein mittleres Horn und 4 kleine Höcker. Hast du diese Fakten über die Giraffe gewusst?
  • Und wie bei fast allen Säugetieren besteht auch der Hals der Giraffe aus nur sieben Wirbeln. Hast du gewusst, dass ein mittlerer Halswirbel etwa 35 Zentimeter misst?
  • Und das Tier einen dreimal höheren Blutdruck als der Mensch benötigt, damit das Giraffenhirn, zwei Meter über dem Rumpf, ausreichend mit Blut versorgt wird?

Seine lateinische Bezeichnung, giraffa camelopardalis, verdankt das Tier den Römern. Sie erinnerte das Tier mit dem langen Hals und dem gemusterten Fell an eine Art Mischung aus einem Kamel und einem Leoparden. Prüfen kann ich diese Fakten über die Giraffe nicht, ich finde es allerdings sehr wissenswert.

  • Und hast du gewusst, dass der Name dieses afrikanischen Wildtiers aus dem Arabischen stammt und das Wort „Serafe“ die Liebliche bedeutet?

GCF logo

Auf der Website von der Giraffe Conservation Foundation findest du noch mehr Informationen und tolle Projekte, welche du unterstützen kannst. In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Vergnügen mit den neu erworbenen Fakten und Wissenswertem! Und wenn du noch mehr Fakten und Wissenswertes über die Giraffe melden kannst, dann gerne! Ich bin gespannt.

Fakten Giraffe, Giraffe, Hast du gewusst Giraffe, Namibia, Wildtier, Wissenswertes, Wissenswertes Giraffe
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(6 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,67 von 5)
Loading...