6 beste Ausflugstipps auf Sanibel Island

Die Westküste hat die schönsten Strände und die Übernachtungen auf Sanibel Island gehören definitiv zu den Höhepunkten einer TRAVELKID Florida Reise. Welche Ausflugstipps wir für dich auf Sanibel Island vorbereitet haben, verraten wir hier.

20150401_200552

Im Gegensatz zu Fort Myers Beach herrscht auf Sanibel Island eine dörfliche Atmosphäre. Kein Haus ist höher als die höchste Palme, das liebliche grüne Landschaftsbild ohne Neonreklamen und Verkehrsschilderwälder gibt der Insel ihren Charme. Genau dazu passend sind unsere Ausflugstipps.

Radtour Sanibel Island

20150401_132845

_MG_7257

Sanibel Island lernst du am besten mit dem Rad kennen. 40 km asphaltiere Radwege führen von Ost nach West, an den schönsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Ein riesengroßer Anbieter, mit einer enormen Auswahl an Rädern, befindet sich direkt am Straßenrand des Periwinkle Way und ist nicht zu übersehen. Hier kannst du, außer Fahrräder für die Kinder, auch Funräder, Segways und Tandems ausborgen.

20150401_115811

_MG_7269

Die Radtour startet gleich beim Rad-Anbieter, wir sind zuerst nach rechts über den Radweg bis zur Tarpon Bay Road gefahren. Dann geht‘s links. Hier befindet sich ein kleines Naturschutzgebiet vom Ding Darling Nationalpark in dem du eine Wanderung über Holzstege machen kannst. Weiter geht die Radtour über die Casa Ybel Straße, bis zum östlichsten Punkt von Sanibel Island. Der Radweg ist immer getrennt von der Hauptstrasse und breit genug, damit auch der Gegenverkehr passieren kann. Die Kreuzungen sind sehr gut markiert und es ist sehr sicher um mit Kindern auf Sanibel Island eine Radtour zu machen.

_MG_7266

Ganz im Osten, am Ende des E Gulf Drive findest du das Sanibel Lighthouse, einen begehbaren Leuchtturm direkt am Strand. Von hier aus hast du eine schöne Aussicht auf Estero Beach und Fort Myers Beach. Der Strand hier ist familiengerecht. Je nach Jahreszeit ist allerdings mit Strömungen zu rechnen.

20150401_123555

Über den Periwinkle Way kommst du wieder beim Radanbieter zurück, nur nicht bevor du einen verpflichtenden Zwischenstopp bei Pinoccio Eis gemacht hast!

Kanufahrt Tarpon Bay

Der gesamte nördliche Bereich, also ein Drittel der Insel, ist Nationalpark. Im Tarpon Bay, östlich vom Ding Darling Nationalpark gelegen, kannst du Kanus ausborgen und den Commodore Creek Trail abfahren. Das Wasser ist nicht tief. Im Mangrovenwald ist das Wasser manchmal nur knietief und auch für Familien mit kleineren Kindern gut machbar. Die Kanus sind sehr stabil und Rettungswesten sind Pflicht. Tarpon Bay ist definitiv ein geheimer Ausflugstipp.

Ding Darling Nationalpark

_MG_7190

20150331_160418

_MG_7194

20150331_163625Ein Must-See ist das Ding Darling National Wildlife Refuge. Es ist mit insgesamt 3.200 Hektar das größte naturbelassene Mangroven-Ökosystem in den Vereinigten Staaten und beherbergt unzählige exotische Vogel- und Pflanzenarten. Ich bin den 7 Kilometer langen Wildlife Drive mit dem Auto abgefahren, es geht auch mit dem Rad. Unterwegs kannst du bei verschiedenen Trails anhalten und Naturfans können hautnah die beeindruckende Natur entdecken. So haben wir im Fluss kleine Schildkröten gesehen und sogar eine kleine Schlange. Alligatoren gibt es dort nicht. Eine gute Aussicht über das gesamte Gebiet hast du vom Aussichtsturm aus.

_MG_7247

_MG_7219

_MG_7205

_MG_7197

Muscheln suchen am Bowman´s Beach

_MG_7249

_MG_7248

Ganz im Norden an der Westküste der Insel liegt Bowman’s Beach. Millionen von Muscheln werden täglich an den Stränden angeschwemmt. Doch nur wer früh aufsteht, findet auch die schönsten Exemplare. Vor allem direkt nach einem Sturm sind hier die besten Muscheln zu finden.

Bailey Matthews Muschelmuseum

_MG_7187

Hier im Bailey Matthews Shell Museum auf Sanibel Island findest du alle möglichen Muscheln, die es weltweit gibt. Das Muschelmuseum ist eine wahre Schatzgrube für Muschelliebhaber. Von der früheren Bedeutung der Muschel – nämlich als Zahlungsmittel – bis hin zu kleinen, mit Muscheln verzierten Bilderrahmen dreht sich hier alles um die schönsten Muscheln. Du solltest unbedingt eine Vorführung im Klassenraum anschauen!

She sells sea shells Shops

20150331_143432

Und hast du keine Muscheln gefunden? Dann bietet der letzte Ausflugstipp die Lösung. In den berühmten She sells sea shells Shops findest du 1000de Muscheln! Aufpassen: informiere dich bitte beim Zoll, welche Muscheln du mitnehmen darfst und welche nicht.

Extra Reisetipp Fort Myers Beach: Lovers Key State Park

Über den Lovers Key State Park auf Fort Myers Beach haben wir bereits berichtet. Hast du noch einen Ausflugstipp für Sanibel Island? Berichte darüber!

Ausflugstipps Florida, Ding Darling Nationalpark, Familienausflug Florida, Florida, Fort Myers Beach, Muschelmuseum, Radtour Sanibel Island, Sanibel Island, Tipps Florida
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(4 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,25 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.