Mongolei mit Kindern

13 Tage | Ulaanbaatar – Bayangobi – Karakorum – Ongi Kloster – Bayanzag – Gobi Wüste – Lake Khuvsgul oder Baikalsee – Ulaanbaatar

Während deiner Mongolei Rundreise durchwanderst du mit deinen Kindern die Geierschlucht, besuchst Dinosaurierfundstellen, kletterst auf singende Dünen und lässt die Tage am gemütlichen Lagerfeuer im Jurtencamp ausklingen. Erlebe in der Mongolei eine Zeremonie der Mönche, reite in den Sanddünen Ikh Mongol und entdecke die Przewalski Wildpferde. Die unendlichen Weiten der Wüste Gobi und freundliche Nomadenfamilien machen Mongolei für Kinder zu einem perfekten Reiseziel.

Deine von TRAVELKID perfekt organisierte Mongolei Reise machst du mit einem privaten Chauffeur und englischsprachigem Reiseleiter. Du brauchst dich um nichts kümmern. Auf Grund der langen Reisedistanzen und rauen Umstände empfehlen wir die Mongolei erst mit älteren Schulkindern und Jugendlichen zu bereisen. Wenn du die Mongolei mit Kleinkindern besuchen willst, dann nimm Kontakt mit uns auf. Wir verraten die meist kinderfreundliche Route.

  • Übernachtungen in wildromantischen, hochwertigen Jurtencamps mit wirklich gutem Essen  
  • Erlebe spannende Abenteuer in der Wüste Gobi, auf den Spuren der Dinosaurier und klettere auf Sanddünen
  • Durchwandere mit den Kindern die Geierschlucht und besuche eine Nomadenfamilie
  • Verlängerung in der Mongolei am Lake Khuvsgul oder in Russland am Baikalsee
  • Bei TRAVELKID steht die Sicherheit deiner Kinder an erster Stelle, auch in der Mongolei
5 / 5
Reiseziel: Dubai mit Kindern
Eine sehr individuell auf uns zugeschnittene Urlaubsplanung und ein fantastisches Erlebnis!!! Ein herzliches Dankeschön

Fotos einer Mongolei Reise Einblicke in unvergessliche Reiseerlebnisse

Datsan Kloster Iwolginsk in Ulaanbaatar
Erdene Khambyn Khuree Kloster Bayangobi in der Mongolei
Gandan Kloster Ulaanbaatar Mongolei
Geisterschlucht im Nationalpark Gobi Gurwan Saikhan
Kinderfreundliche Jurtencamp in der Mongolei
Luxuriöse Jurtencamp Übernachtung in der Mongolei
Privater Chauffeur mit Mietwagen Mongolei
Nomadenvölker in der Mongolei

Reiseroute Mongolei mit Kindern Unsere Reiseprofis planen deine Rundreise voller spannenden Erlebnisse

9 Tage Mongolei

Damit wir deine Mongolei Reise perfekt planen können, empfehlen wir die Flüge über TRAVELKID zu buchen. Wenn die Mongolei in Kombination mit China oder mit der Transsibirischen Eisenbahn gebucht wird, sind ticketingtechnische Aspekte zu berücksichtigen. Wir reservieren für deine Familie die bestmöglichen Flüge nach Ulaanbaatar, welche am besten zu der Rundreise passen. 

Willkommen in der Mongolei

Am Flughafen oder am Bahnhof, falls du mit der Transsib ankommst, wirst du von deinem Reiseleiter und privatem Chauffeur bereits erwartet und ins Hotel begleitet. Nach einer Pause erkundest du mit den Kindern oder Teenagern die Hauptstadt der Mongolei selbstständig oder mit dem englischsprechenden Reiseleiter, du hast die Wahl. Der Sukhbaatar Platz erinnert, mit zwei eindrucksvollen Monumenten, an die beiden größten, mongolischen Helden: den Eroberer Dschingis Khan und den Revolutionsführer Damddiny Sukhbaatar, der 1921 die Unabhängigkeit von China ermöglichte.

Das im tibetanischen Stil erbaute Gandan Kloster ist das Zentrum für die buddhistische Lehre in der Mongolei und absolut sehenswert. Genauso interessant ist das Museum für Geschichte und Ethnographie. Denk daran, dass du dir einiges an Proviant und Wasser für die Rundreise durch die Mongolei besorgst.

Am Abend organisieren wir ein gutes Essen in einem BBQ Restaurant, danach eine Aufführung im schönen Theater mit traditionellem Gesang und Tanz.

Verlängerungstipp für deine Familienreise: Wenn du etwas mehr Zeit für die Mongolei Reise hast oder eine Familie mit Kleinkindern bist, können wir eine extra Übernachtung im Gorkhi Terelj Nationalpark planen. Im Khentii Gebirge, zirka 2 Fahrstunden von Ulaanbaatar entfernt, besuchst du ein altes Kloster.

Nach dem Frühstück wirst du mit den Kindern beim Hotel in Ulaanbaatar abgeholt und die Mongolei Rundreise startet. Die erste Station ist der Hustai Nuruu Nationalpark, wo es die Wildpferde Takhi, auch Przewalski Pferde, gibt. Gegen Abend machst du eine Safari zu den Wildpferden. Sie sind sehr scheu, eine Garantie die Tiere zu sehen, gibt es nicht. 

Heute übernachtest du im ersten Jurtencamp und genießt Vollpension. Es sind gehobene Jurtencamps, wo gutes Essen serviert wird. Die Zelte sind für maximal 3 Personen ausgestattet. Bei 4 Personen reservieren wir in der Mongolei immer 2 Zelte.

Reisezeit: 2 Stunden

Während die Sonne über der Mongolei aufsteigt, führt deine Reiseroute durch die Mongolei mit den Kindern in Richtung Karakorum, der ehemaligen altmongolischen Hauptstadt.

Über den Vulkankrater Khogno Khan gelangst du zuerst zum Sanddünengebiet von Mongol Els. Bei der Besteigung einer Düne wird dich das einmalige Panorama der Steppe begeistern. Mit etwas Glück können deine Kinder an einem temporären See Wildtiere beobachten.

Anschließend besuchst du die auf den Ruinen Karakorums errichtete Klosteranlage Erdene Zuu, welche 1586 als erstes lamaistisches Kloster der Mongolei gegründet wurde. Das buddhistische Kloster mit der 13m hohen Stupa gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Es ist von einer Mauer im tibetanischen Stil umgeben, in welche 100 Stupas und vier große Tore integriert sind.

Am Nachmittag besuchst du eine mongolische Nomadenfamilie und du hast die Möglichkeit, vor Ort eine Reittour zu buchen. Die Kinder und Teenager werden sehr viel Spaß haben.

Übernachtung im Jurtencamp mit Vollpension und gutem Essen

Reisezeit:3 Stunden 30 Minuten

Durch flache, wüstenartige Landschaft voller Yaks führt deine Reiseroute durch die Mongolei zu den Klosterruinen von Ongi. Eine Strasse ist hier nicht mehr zu erkennen, dein privater Chauffeur kennt natürlich den Weg und orientiert sich lediglich an Punkten am Horizont. Das Kloster Ongi gehörte einst zu den größten Klöstern der Mongolei, liegt malerisch am Ufer eines Flusses und beherbergte einst über 500 buddhistische Mönche. Mit etwas Glück triffst du Mönche, die sich um das Kloster kümmern und die Kinder und Teenager haben die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch. Solche Erlebnisse machen die Mongolei mit Kindern zu einer besonderen Familienreise.

Wir haben im Jurtencamp ein gutes Essen für euch bestellt, danach folgt eine kleine Modenschau.

Während der Familienreise durch die Mongolei besuchst du mit den Kindern die längsten Wanderdünen, die Khongoryn Els Sanddünen, welche in der Wüste Gobi zu finden sind. Die Landschaft der Mongolei verändert sich und du näherst dich der Wüste Gobi und den Singenden Dünen von Khongoriin Els. Diese gewaltige Dünenkette mit einer Breite zwischen 3 und 15 km dominiert nun die Landschaft.

Gegen Abend kletterst du mit den Kindern auf eine Düne und genießt einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Wenn der Wind nachts mitspielt, kannst du den Gesängen der Khongoriin Els lauschen.

Übernachtung im gehobenen Jurtencamp mit gutem Essen - Vollpension

Reisezeit: 4 Stunden

Die Reiseroute führt heute nach Bayanzag. In Bayanzag, am Rande der Wüste Gobi, besuchst du mit den Kindern oder Teenagern einen der schönsten Plätze der Mongolei – die Flaming Cliffs. Der Redcliff, welcher mit 1680 M Höhe die Steppe überragt, beginnt bei Sonnenuntergang rot zu leuchten.

Bayanzag, ist eine der weltweit bekanntesten Dinosaurier-Fundstätten und ein riesengroßer Dinosaurier Friedhof. In den 1920er Jahren entdeckte man hier ein vollständiges Dinosaurier-Nest mit Eiern, was dazu führte, dass dieser Platz in der Mongolei ein bedeutender Ort für paläontologische Forschungen wurde.

Hier findest du auch den Saxaulwald, in welchem du eine Wanderung machen kannst. Bekannt ist der Wald für seine dem Wüstenklima angepassten Bäume. Wissen deine Kinder, welche Wüstentiere hier leben? Du wirst die niedlichen Tiere während der Wanderung sicherlich sehen.  

In Bayanzag planen wir zwei Übernachtungen in einem gehobenen Jurtencamp mit gutem Essen. Deine Familie genießt Vollpension.

Nach dem Frühstück geht es mit deinem Chauffeur und dem Reiseleiter zu der Geierschlucht Yolin Am. Die Geierschlucht befindet sich im Gobi Gurwan Saikhan Nationalpark. Nach dem kleinen Naturkunde Museum machst du mit den Kindern eine 2-stündige Wanderung durch die Geierschlucht. Mit etwas Glück kannst du Steinböcke, Wildschafe, Murmeltiere und Bartgeier sehen. Bis weit in den Sommer hinein wirst du am Ende der Geierschlucht eine meterhohe Eisschicht eines gefrorenen Baches finden, die dir den Weg versperren wird. Ein Highlight auf deiner Reiseroute durch die Mongolei.

Am Nachmittag genießt du etwas Freizeit im Jurtencamp oder du besuchst eine Nomadenfamilie mit Kamelen.

Der im Preis inkludierte Flug von Dalanzadgad nach Ulaanbaatar ist sehr früh. Obwohl die Airline nicht den internationalen Sicherheitsstandards entspricht, sind wir auf unserer Mongolei Rundreise mit Teenagern mit einem neuen Flugzeug in 1,5 Stunden zurück nach Ulaanbaatar geflogen und waren positiv überrascht. Alternative ist eine 15-stündige Autofahrt nach Ulaanbaatar. Du hast die Wahl. 

Obwohl die Jurtencamps eine gute Qualität garantieren, willst du dich in Ulaanbaatar sicherlich mal wieder ordentlich duschen. Wir reservieren ein schönes 4-Sterne Hotel für dich. Und, obwohl wir ausschließlich Jurtencamps mit gutem Essen buchen, ist es schön, in der Stadt wieder einmal Essen zu gehen.

Am Nachmittag kannst du mit den Kindern und Jugendlichen das Museum Of Natural History besuchen. Hier findest du Millionen Jahre alte Dinosaurier-Eier aus der Mongolei. Die Knochen der Flying Dinosaurs sind weltberühmt und hier in Ulaanbaatar ausgestellt.

  • Am nächsten Tag geht die Mongolei Reise weiter mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Russland – Siehe Reiseroute Tag 9
  • Wir können deine Rundreise durch die Mongolei mit einem Aufenthalt am Lake Khuvsgul verlängern – Siehe Reiseroute Tag 10

Mit der Transsibirischen Eisenbahn geht die erste Verlängerungsmöglichkeit der Mongolei Rundreise nach Irkutsk und zu einem Aufenthalt auf der Insel Olchon im Baikalsee. Als ältester und tiefster See der Erde ist der Baikalsee in Russland ein Phänomen.

Tag 9: Zugfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn und Transfer zur Olchon Insel im Baikalsee

Von Irkutsk fährst du mit den Kindern oder Jugendlichen in 4 Stunden zur Fähre, welche deine Familie zur Insel Olchon bringt. Olchon beeindruckt durch atemberaubende Landschaften sowie durch den geheimnisvollen, schamanistischen Geisterkult, welcher seit je mit der Insel verbunden ist.

Du übernachtest bei einer Gastfamilie mit Halbpension.

Tag 10: Geführte Tour über die Insel Olchon inkl. Mittagessen

Heute machst du mit deiner Familie eine Tour über die Insel Olchon im Baikalsee. Du besuchst mit den Kindern oder Jugendlichen Kap Burkhan, dieses diente früher als Stätte für Schamanenrituale. Seinen Zauber hat dieser Platz bis heute nicht verloren. Du schaust du dir die Felszeichnungen an, welche die Opfergaben der Burjaten zeigen.

Danach geht es mit den Kindern zum Kap Choboi, wo du am Ufer häufig Baikalrobben beobachten kannst. Kurz vor Kap Choboi stoppst du beim Kap Sagan-Huschin, eines der malerischsten Kaps am Baikal. Hier hat TRAVELKID für deine Familie ein Picknick organisiert.

Tag 11 + 12 Freizeit auf der Insel Olcon

Tag 13 Rückflug ab Irkutsk

Diese Verlängerung führt zum Khuvsgul Lake, dem zweitgrößten Süßwassersee Zentralasiens in der Mongolei.

Tag 9 Inlandflug Ulaanbaatar – Murun, Autofahrt Lake Khuvsgul

Heute fliegst du mit den Kindern nach Murun, danach fährst du zum Khuvsgul Lake, dem zweitgrößten Süßwassersee Zentralasiens in der Mongolei. Dieser faszinierende See wird von 96 Flüssen und Bächen gespeist, aber nur ein Fluss - Egiin - fließt heraus. Im See gibt es 9 Fischarten, in der Taiga und den Berge 68 Säugetierarten. Der See ist umgeben von Bergen, Kiefernwäldern und Wiesen mit Yaks und Pferden.

Du übernachtest im Jurtencamp mit gutem Essen in der Nähe des Khuvsgul Sees.

Tag 10 + 11 Freizeit am Lake Khuvsgul

Am Vormittag wanderst du mit den Kindern in den Wäldern der Berge, mit Blick auf den kristallblauen See. Rund um den See gibt es Reit- und Angelmöglichkeiten. Am Nachmittag geht es weiter zu einem Dorf der Tsaatan. Du lernst den einzigartigen Alltag dieser mongolischen Rentierzüchter und die traditionellen Zeltwohnungen - Urts - kennen.

Tag 12 Inlandflug Murun – Ulaanbaatar

Nach dem Frühstück fliegst du mit den Kindern von Murun zurück nach Ulaanbaatar.

Tag 13: Abflug

Heute geht deine von TRAVELKID professionell organisierte Mongolei Rundreise mit den Kindern zu Ende. Voller wunderbarer, neuer Eindrücke fliegst du mit deiner Familie zurück nach Hause oder du nimmst die Transsibirische Eisenbahn nach Russland oder China

Mongolei

TRAVELKID organisiert dir garantiert die spannendste Reiseroute

Jetzt Angebot anfordern

Preise Mongolei Rundreise Was kostet eine Mongolei Reise mit guten gehobenen Jurtencamps?

TRAVELKID organisiert hochwertige Mongolei Reisen mit Kindern mit guten Jurtencamps, damit die schönste Zeit des Jahres für Familien mit Babys und Kleinkindern lange in positiver Erinnerung bleibt. An den Reisetagen sind Ausflüge und Aktivitäten im Preis inkludiert und wir haben die schönsten Jurtencamps mit einem fairen Preis bereits für dich getestet. Du genießt hier Vollpension.

Wir können diese Mongolei Reise am Ende mit einem Aufenthalt am Khuvsgul Lake oder mit einer Zugfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Russland verlängern. Gib uns dazu einfach deine Wünsche bekannt geben.

Diese Mongolei Reise wird mit einem privaten Chauffeur und einem englischsprechenden Reiseleiter durchgeführt

Preise & Reisetermine

  • Ob die Mongolei für Kinder geeignet ist, findest du hier
  • Start der Mongolei Rundreise täglich von 01. Mai – 30. September 2022
  • Auf Anfrage sind Programmänderungen oder Verlängerungen der Mongolei Reise jederzeit möglich.
  • ACHTUNG: Maximal 3 Personen pro Jurte! Möglicherweise müssen die Eltern sich mit jüngeren Kindern für die Nacht trennen
  • Die Preise sind in Euro, wobei die Kinder zwischen 2 und 11 Jahre sind
  • Ab 12 Jahre sind die Kinder als Erwachsene zu bezeichnen
TRAVELKID Reiseblog

Auf unserem Reiseblog erfährst du nützliche Reisetipps für deine Reise und du profitierst von unserer umfangreichen Reiserfahrung.

zum Reiseblog

01. Mai - 30. September 2022Preise für Tag 1 - Tag 9
Verlängerung nicht inkludiert
Rundreise mit Chauffeur und Reiseleiter
ohne Flüge
 
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro Familie 
1 Erwachsener, 1 Kind1 Doppelzimmer3800 
2 Erwachsene, 1 Kind1 Dreibettzimmer4715 
2 Erwachsene, 2 Kinder2 Doppelzimmer5500 
2 Erwachsene, 3 Kinder1 Doppel- und 1 Dreibettzimmer6300 
Andere Familienzusammenstellung?auf Anfrage 
Im Preis inkludiert:
  • Alle Transfers mit einem 4x4 PKW oder ab 4 Personen mit einem 4x4 Mini-Van
  • Leistungen von einem Chauffeur und einem englischsprechenden Reiseleiter
  • 2 Übernachtungen in einem **** Stadthotel in Ulaanbaatar inklusive Frühstück 
  • 6 Übernachtungen in einem guten Jurtencamp, teilweise mit privatem Badezimmer,  inklusive Vollpension mit Getränken
  • Verlängerungen am Baikalsee oder in der Mongolei auf Anfrage
  • Alle geführten Touren, Ausflüge und Eintritte wie im Programm erwähnt
  • Inlandflug Dalanzadgad - Ulaanbaatar in der Economy Class inkl. Steuern
  • TRAVELKID Reise-App: eine App mit einer ausführlichen Beschreibung der Rundreise, einem kleinen Reiseführer und den Kontaktdaten
  • TRAVELKID Reisebericht: Bummelzug - mit meiner Tochter auf Abenteuerreise mit der Transsibirischen Eisenbahn
  • TRAVELKID Reise-Tagebuch für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren
Nicht inkludiert:
  • Der Flug oder die Bahnfahrt nach Ulaanbaatar
  • Übrige Mahlzeiten in Ulaanbaatar
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Fakultative Ausflüge mit Eintrittsgeldern
  • Storno- und Reiseversicherungen
Empfehlung Taschengeld

Du wirst für diese Mongolei Reise kaum Taschengeld benötigen. Nur für extra alkoholische Getränke, Mittag- und Abendessen in Ulaanbataar und Souvenirs. Maximal Euro 100 pro Person!

Bausteine

Du kannst diese Monoglei Reise mit extra Ausflügen erweitern. Eine Auflistung unserer Bausteine bekommst du bei einer Angebotsanfrage zugeschickt.

Reisetipps Mongolei Rundreise Du brauchst dich bei TRAVELKID Reisen um nichts mehr kümmern

Damit wir deine Mongolei Reise perfekt planen können, empfehlen wir die Flüge über TRAVELKID zu buchen. Wir suchen für dich die bestmögliche und kinderfreundlichste Flugverbindung, welche am besten zu der Rundreise passt und stellen die Tickets selbst aus.

Für eine Kombination mit der Transsibirischen Eisenbahn benötigst du immer einen Gabelflug. Du kannst die Mongolei Rundreise mit den Kindern auch in China oder am Baikalsee beenden. Welche Variante für deine Familie am besten geeignet ist, besprechen wir gerne telefonisch.  

Inlandflug zur Wüste Gobi in der Mongolei
Für deine Rundreise in der Mongolei empfehlen wir zurück von der Wüste Gobi nach Ulaanbaatar einen Inlandflug zu buchen. Hunnu Air fliegt zwischen Dalanzadgad und Ulaanbaatar, die den internationalen Sicherheitsstandards in nichts nachsteht. Wir haben die Strecke mit einem neuen Flugzeug absolviert und uns sehr wohl gefühlt. Die Alternative ist eine 15-stündige Autofahrt. 

Während der Mongolei Rundreise bist du mit einem robusten 4x4 Fahrzeug mit privatem Chauffeur und englischsprechendem Reiseleiter unterwegs. Viele Strecken in der Mongolei sind schwierig zu befahren. Der Chauffeur kennt die Strecke und ist mit den schwierigen Fahrumständen vertraut.

Das Auto verfügt über eine Klimaanlage, Kindersitze gibt es nirgends! Je nach Zusammenstellung der Familie werden die Transfers mit einem PKW oder Minivan ausgeführt. Auf Wunsch können wir gegen Aufpreis einen deutschsprechenden Reiseleiter organisieren.

Die Zugfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn
Wenn du die Mongolei Reise mit einem Aufenthalt am Baikalsee verlängern willst, buchen wir eine Zugfahrt mit der Transsibirische Eisenbahn. Mehr dazu findest du bei der Russland Familienreise.

In Ulaanbaatar haben wir komfortable 3-Sterne und 4-Sterne Hotels für dich selektiert. Außerhalb der großen Städte gibt es in der Mongolei keine Hotels.

Gehobene Jurtencamps mit gutem Essen
Die Jurtencamps sind die komfortabelste Übernachtungsmöglichkeit auf dem Land. Während deiner Mongolei Reise wirst du mit den Kindern mehrmals in verschiedenen gehobenen Jurtencamps übernachten. Die Jurten sind mit zwei Betten, einem Tisch und Hockern ausgestattet. Ein drittes Bett kann dazu gestellt werden, ab 4 Personen bekommen die Kinder immer ein eigenes Zelt. 

In jedem Jurtencamp findest du ein festes Gebäude mit dem Restaurant, sowie die sanitären Gemeinschaftsanlagen. Du solltest Moskito-Netze mitnehmen. Am Abend kommen manchmal Käfer und Kröten ins Zelt. Manche Jurten sind mit einem privaten Badezimmer ausgestattet.

Wenn du die Mongolei mit Kindern besuchen willst, legen wir Wert auf Qualität. Auf Grund der Wahl der guten, gehobenen Jurtencamps, Vollpension und ein All-Inklusive Programm liegen die Preise dieser Mongolei Familienreise hoch. Dafür benötigst du kaum noch Taschengeld und wir garantieren eine 100 % Gäste-Zufriedenheit! 

Reisepass
Der Reisepass muss für die Mongolei noch mindestens 6 Monate gültig sein. Im Reisepass muss noch mindestens eine freie Seite im Bereich „Sichtvermerk“ sein.

Visum für die Mongolei
Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in der Mongolei bis zu 30 Tage kein Visum. Österreichische und Schweizer Staatsbürger müssen vor Anreise ein Visum beantragen. 

Alle notwendigen Informationen für die Organisation eines Visums bekommst du bei der Buchung. Andere Staatsbürger können die Einreisebedingungen bei uns anfordern. Jeder Reisende ist für seine eigenen Reisedokumente selbst verantwortlich. Schäden wegen ungültigen Reisedokumente können nicht bei TRAVELKID eingefordert werden.

Reisen mit Minderjährigen
Sollte das Kind einen anderen Namen tragen als der mit dem Kind reisende Erwachsene, so muss die Original-Geburtsurkunde beim Check-In am Flughafen vorgelegt werden. Wenn minderjährige Kinder mit nur einem Elternteil auf Reisen gehen, ist eine Einwilligung, notariell beglaubigt, des zweiten Elternteils vorzulegen. Dies gilt auch, wenn Kinder ohne ihre Eltern oder mit den Großeltern verreisen.

Impfungen
Pflichtimpfungen gibt es für die Mongolei nicht.

Die beste Reisezeit für deine Mongolei Reise ist, aufgrund der Temperaturen, von Ende Mai bis Mitte September. In der Mongolei hast du verschiedenste Klimazonen mit extremen Wetterbedingungen. So ist Ulaanbaatar die kälteste Hauptstadt der Welt, die Wüste Gobi die nördlichste Wüste der Welt und gleichzeitlich liegt der südlichste Permafrostboden der Nordhalbkugel in der Mongolei. Trotzdem ist die Mongolei, mit 260 Sonnentagen im Jahr auch das sonnenreichste Land der Nordhalbkugel! 

Die Mongolei ist von langen und kalten Wintern geprägt und von kurzen Sommern. Im Frühling gibt es viel Wind mit Sandstürmen, was das Fotografieren unmöglich macht. Obwohl die beste Reisezeit für die Mongolei zwischen Mai und September liegt, ist der August, besonders im Norden, sehr regnerisch und auch im Juni und Juli kann man Handschuhe, Mütze und Fleecejacke gut gebrauchen. Man sollte in dieser Zeit immer mit nächtlichen Temperaturen unter null und einem Schneesturm rechnen. Wir empfehlen, außer zwischen 15. Juni und 15. August, Funktionsunterwäsche und einen eigenen warmen Schlafsack mitzunehmen. 

Die mongolische Währung ist der Tugrik (MNT). Der aktuelle Wechselkurs findest du auf der Website von OANDA.

Während der Rundreise in der Mongolei ist Bargeld das einzige Zahlungsmittel. In den Wechselstuben in Ulaanbaatar bekommt man beim Umtausch von Euros, Dollars und Schweizer Franken den besten Kurs. Die Ausgaben für eine Woche deiner Mongolei Reise belaufen sich auf zirka EUR 100,- pro Person für die Dinge, die nicht im Reisepreis enthalten sind wie extra Mahlzeiten, Eintrittsgelder, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

In der Mongolei organisieren wir unsere Familienreisen mit Vollpension. Meistens wird als Vorspeise ein Salat oder eine Suppe serviert. Der Hauptgang besteht meistens aus Fleisch, dazu Kartoffeln und Gemüse. Zusätzlich gibt es ein Dessert.

Die Restaurants in den von TRAVELKID ausgesuchten gehobenen Jurtencamps haben sich auf Touristen eingestellt. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Auf Bestellung sind Spaghetti oder Pommes möglich.

Gruselgeschichten über schlechtes Essen wirst du während einer TRAVELKID Fernreise in der Mongolei nicht erzählen können, diese Geschichten findest du nur im Internet.    

Alter der Kinder
Eine Mini Rundreise ist für Familien mit Kleinkindern, in Kombination mit der Transsibirischen Eisenbahn, gut machbar. Babynahrung und Windeln gibt es in Ulaanbaatar.

Ansonsten empfehlen wir die Mongolei Rundreise erst mit Kindern ab 8 Jahren zu machen. Die Kinder bekommen eine eigene Jurte oder die Eltern müssen sich möglicherweise für die Nacht trennen. Die medizinische Versorgung ist von minderer Qualität, die Fahrstrecken lang und anstrengend.

Elektrizität
In der Mongolei beträgt die Netzspannung, wie bei uns, 220 Volt. Ein Adapter ist nicht notwendig. Auch findest du genügend Möglichkeiten, deine elektrischen Geräte aufzuladen. 

Eine gute Taschenlampe ist auf jeden Fall von Vorteil, weil es in der Mongolei öfters zu Stromausfällen kommt. In der Wüste Gobi stehst du im Dunkeln und kannst einen Sternenhimmel erleben, wie du ihn vielleicht noch nie in deinem Leben gesehen hast.

Du wirst in der Mongolei regelmäßig in Funklöcher geraten. Die Besorgung einer SIM-Karte mit Internet Funktion ist in der Mongolei möglich, in der Wüste Gobi hast du keinen Empfang, weder Internet noch Telefon. 

Zeitverschiebung
Der Zeitunterschied zwischen Österreich und der Mongolei beträgt im Sommer plus 6 Stunden.