Namibia Barrierefrei

21 Tage | Windhoek – Rehoboth – Mariental – Naukluft – Sesriem – Swakopmund – Twijfelfontein – Kamanjab – Etosha – Grootfontein – Waterberg – Windhoek

Suchst du eine barrierefreie Reise mit Kindern nach Namibia? Klar, eine Reise nach Namibia ist ein Abenteuer. Für Menschen mit und ohne Behinderung. Und so soll eine abenteuerliche Safarireise durch Afrika auch sein! Allerdings sind körperliche Beeinträchtigungen bei Kindern heutzutage kein Grund mehr, um mit der Familie nicht an einem spannenden Abenteuer wie einer Rundreise in Namibia teilnehmen zu können. Im Gegenteil!

Mit dem Rollstuhl auf Safari - TRAVELKID möchte den afrikanischen Traum auch den Kindern näher bringen, die aufgrund einer Behinderung nicht in der Lage sind, viele der üblichen Safariprogramme zu erleben. Unsere barrierefreie Namibia Reise ermöglicht jeder Familie die einzigartigen Landschaften und seine großartige Tierwelt zu erleben, ob körperlich eingeschränkt oder nicht. Mit einer guten und professionellen Planung, wobei TRAVELKID dir gerne behilflich ist, kannst du Namibia durchaus mit einer Behinderung bereisen.

  • Das warme Sand der Sossusvlei zwischen den Zehen spüren
  • Die wunderschöne Kalahari Wüste auf deiner Afrika Rundreise mit Mietwagen entdecken
  • Besonders unvergesslich, auf der Rundreise mit Rollstuhl sind die Safaris im Nationalpark Etosha
  • Behindertengerechte Lodges
5 / 5
Reiseziel: Namibia mit Kindern
Vergangenen Monat durften wir wunderschöne Ferien in Namibia erleben – dies auch wegen der guten Organisation unserer Reise durch…

Fotos einer barrierefrei Namibia Reise Die schönsten Erlebnisse bildlich festgehalten

Geparden und Leoparden Safaris
Robustes Fahrzeug für Fahrten auf Schotterstrassen
Gutes Restaurant in Windhuk
Rundflug Swakopmund
Begegnungen mit Ureinwohnern auf Augenhöhe
Barrierefreie Eco Lodges
Wasserloch in Etosha Nationalpark
Namibia Selbstfahrer Reise mit einem Mietwagen

Reiseroute barrierefreie Namibia Familienreise Abenteuer und Barrierefreiheit - das erlebst du auf dieser Familienreise

Am ersten Tag wirst du vom Flughafen abgeholt und zum Hotel in Windhuk gebracht. Hier triffst du einen Mitarbeiter unserer Agentur für ein Meet & Greet. Den restlichen Tag kannst du dich erholen und etwas Zeit in der Stadt verbringen.

Windhoek ist eine wunderschöne Stadt und du findest viele Straßen mit deutschen Namen, welche an die Vergangenheit des Landes erinnern. Windhoek ist eine weitläufige Stadt, die von Rollifahrern recht gut erkundet werden kann. Man sieht deutlich die Spuren der deutschen Kolonialzeit und das insgesamt sehr europäische Flair Windhoeks. Du solltest unbedingt die frühere Kaiserstraße, heute Independence Street, besuchen. In der Poststraße findest du Cafés, Bistros und Geschäfte. Wer Souvenirs kaufen möchte, kann dies sehr gut hier tun. Noch schöner ist das Namib Craft Center in der Talstraße.  

Heute wirst du beim Hotel abgeholt und komfortabel zum Mietwagen-Terminal im Süden der Stadt gebracht. Nach einer ausführlichen Erklärung beginnt endlich deine Namibia Reise mit Rollstuhl und es stehen die ersten Erfahrungen mit der faszinierenden Natur Afrikas auf dem Programm.

Die kleine Stadt Rehoboth liegt rund 90 Kilometer südlich von Windhuk an der Nationalstraße B1. Verblüffend sind die liebevoll eingerichteten Rastplätze entlang dieser Straße, die zu einem Picknick einladen.

Lake Oanob ist das heutige Ziel; ein kleiner See. Angrenzend befindet sich ein kleiner Wildpark mit Giraffen, Kudus, Zebras und Springböcken. Du wirst heute deine erste Safari unternehmen.

Reisezeit: 1 Stunde 15 Minuten

Die Kalahari Wüste, ca. 30 km nordöstlich von Mariental, ist Teil eines riesigen Sandbeckens. Auf deiner Rollifahrer Reise ein atemberaubender Moment. Die rote Landschaft lernst du am besten kennen, wenn du am Abend an einer geführten Sundowner-Tour teilnimmst. Untergebracht wirst du in einer abenteuerlichen Safari Lodge.

Reisezeit: 3 Stunden

Auf deiner Reiseroute geht es weiter in die Naukluft Region. Die Pferdefarm in der Naukluft Region ist eine der ältesten Farmen in Namibia und wird seit 1993 als Gästefarm geführt. Die Naukluft Region kannst du behindertengerecht und trotzdem aufregend auf dem Pferderücken erleben.

Der Campingplatz liegt etwas von der Farm entfernt und bietet eine traumhafte Aussicht. Trotzdem empfehlen wir im Juni und Juli lieber in der Safari Lodge zu übernachten. Es kann hier auf dem Hochplateau in der Nacht ziemlich kalt werden.

Reisezeit: 3 Stunden 30 Minuten

In der Naukluft Region ist eine Kudu Wanderung besonders empfehlenswert. Du kannst dich so mit Afrikas Vogelwelt auf dieser kleinen Safari am besten vertraut machen. Entlang des Tsondab-Riviers kannst du Habichte, Hammerkopf, Wiedehopf und Kiebitze barrierefrei beobachten. Du benötigst für diese Route ca. 1 Stunde. Noch mehr Reisetipps bekommst du von unseren Reiseprofis.

Heute führt dich deine Reise weiter nach Sesriem. Wenn du Sesriem erreichst, solltest du deinen Mietwagen erst mal wieder volltanken.

Bevor du dich auf der Sesriem Campsite oder in der Lodge niederlässt, kannst du zuerst den Sesriem Canyon besuchen. Der Canyon ist etwa 1 Kilometer lang und bis zu 30 Meter tief, aber durch seine Enge sehr beeindruckend. Rollifahrer können mit Rollstuhl bis zum Rand der Canyon vorfahren. Somit sind viele Sehenswürdigkeiten in Namibia für Kinder im Rollstuhl kein Hindernis.

Reisezeit: 1 Stunde 30 Minuten

Die Sossusvlei ist eine von den höchsten Dünen der Welt umringte Lehmbodensenke. Die hohen Dünen haben durch den Wind besondere Sternformen bekommen. Vor allem in den frühen Morgenstunden ist ein Besuch der Sossusvlei besonders lohnenswert. Direkt nach dem Sonnenaufgang wird das faszinierende Licht- und Schattenspiel der Dünen sichtbar. Vom Parkplatz aus ist die Düne 45 mit dem Rollstuhl leicht erreichbar. Du kommst auch sehr nah an die Elime Düne, ganz am Anfang des Nationalparks. Die letzte Strecke bis zur Dead Vlei ist nur mit einem 4x4 Fahrzeug erreichbar. Beim Parkplatz der Deadvlei angekommen, ist nichts mehr rolligerecht, die fantastische Aussicht kann dir allerdings niemand nehmen!

Heute wirst du die meiste Zeit des Tages im Mietwagen verbringen. Der Weg nach Swakopmund ist relativ lange, die Fahrt dauert ca. 5 Stunden.  Die Küste Namibias ist mit den Kindern einen Besuch wert und in Swakopmund hast du wieder etwas Zivilisation.

In Swakopmund findest du viele deutsche Geschäfte, die Wanderpromenade ist für Rollstuhlfahrer ganz einfach zu besuchen. Beim Tennisplatz ist der Souvenirmarkt einen Besuch wert und direkt an der Küste solltest du unbedingt den Landungssteg, die Jetty, besuchen und den tollen Blick über die Stadt und das Meer genießen.

Reisezeit: 5 Stunden

Heute haben wir etwas ganz besonders für dich zu erleben! Dein Tag in der Wüste wird zu einem unvergesslichen Höhepunkt auf deiner Reiseroute werden. Um Punkt 8 wirst du, wenn du willst, von einem der Guides zu einer Living Desert Tour abgeholt und machst Jagd auf the little Five der Wüste. Lass dich von TRAVELKID überraschen, die Kinder werden begeistert sein! 

TRAVELKID verspricht dir behindertengerechtes Wüstenerlebnis!

Namibia mit Kindern heißt auch, Ungewöhnliches zu entdecken, wie die Welwitschia Mirabilis, eines der kuriosesten pflanzlichen Geschöpfe der Erde. Schau mal, ob deine Kinder in Afrika den Unterschied zwischen einer männlichen und weiblichen Pflanze entdecken. Empfehlenswert ist der Souvenir Markt direkt neben dem Tennisplatz. Zahlreiche Künstler und Holzschnitzer verkaufen hier ihre Waren. Swakopmund ist auch das Abenteuer-Zentrum für Gäste, die  Adventure Aktivitäten mit Rollstuhl suchen. Quadbiken und Sandboarden zerstören das komplexe System der Wüste und passen nicht zu einer verantwortungsbewussten Namibia Reise. Mache stattdessen lieber eine Kanufahrt bei Walvis Bay und paddle zwischen den Pelzrobben durch oder fahre mit einem Katamaran. 

Hier auf dem Atlantik siehst du Seehunde, Pelikane und Delfine. Manchmal springt eine Robbe, vom Fischfutterduft angelockt, auch auf das Schiff.

Die Reiseroute deiner Familienreise führt dich heute zuerst nach Cape Cross. Cape Cross ist bekannt für seine Pelzrobbenkolonie, ein Abenteuer! Folge einfach den Lauten und deinem Geruchssinn, um dieses Spektakel im Wasser und an Land zu sehen. Soweit das Auge reicht, wirst du Seehunde entdecken können. 

Nach dem Besuch fährst du mit dem Mietwagen zurück nach Henties Bay und von dort ins Landesinnere nach Uis. In dieser kleinen Minenstadt werden vielerlei Mineralien, Quarze und Halbedelsteine abgebaut und am Straßenrand zum Verkauf angeboten. Du solltest das Auto in Uis noch mal volltanken. Ab jetzt sind die Tankstellen selten und verfügen nicht immer über Benzin für deinen Mietwagen. Deine Reise endet in Twyfelfontein.

Reisezeit: 4 Stunden

In Twijfelfontein ist das Living Museum der Damara ein Muss und mit etwas schieben barrierefrei zugänglich. Vor Ort kannst du verschiedene Abenteuer Programme buchen, wobei du die Tradition und Lebensweise der Damara kennenlernen wirst. Ebenso sehenswert auf der Strecke sind die Felsmalereien der San, die Orgelpfeifen und der Burnt Mountain. 

Reiseblog: Die Ureinwohner von Namibia

Die weitere Reiseroute mit deinem Mietwagen führt dich nach Khorixas, wo sich der versteinerte Wald befindet. In der Nähe von Kamanjab hält ein Farmbesitzer freilaufenden Geparden. Lass dir dieses Abenteuer in Namibia mit deinen Kindern nicht entgehen. Auf dem Grundstück in der Nähe des Hauses befinden sich zahme Geparden, welche berührt werden können. Du kannst den Farmer auf einer Fütterungs-Tour begleiten – ein sehr spannendes Abenteuer auf deiner Rollifahrer Reise.

Reisezeit: 3 Stunden

Endlich ist es soweit: das absolute Highlight der Namibia barrierefreien Reise steht auf dem Programm. Mit seinen rund 23.000 km² Fläche - so groß wie Vorarlberg, Tirol und das Salzburger Land zusammen - ist der Etosha Nationalparkeines der größten Naturreservate der Welt. Hier wirst du die aufregendsten, behindertengerechtenSafaris unternehmen. Nach der Serengeti in Tansania hat die Etoshapfanne die höchste Wilddichte aller Nationalparks Afrikas. Alle großen Wildtiere leben dort: Löwen, Geparden, Giraffen, Flusspferde, Zebras, Leoparden, Hyänen und wilde Hunde. Aber auch die großen afrikanischen Elefanten, Warzenschweine, Strauße und viele andere Tiere kannst du entdecken. 

Du wirst jeden Tag in einer anderen Safari Lodge übernachten, so siehst du möglichst viel vom Etosha Nationalpark. 

Reisezeit: 2 Stunden

Der Etosha Nationalpark ist die Heimat von Elefanten, Nashörnern, Leoparden, Büffel, Löwen und bietet auch vielen anderen Tieren ein Zuhause. Im Etosha Nationalpark kannst du selbstständig mit deinem Fahrzeug von Wasserloch zu Wasserloch fahren. Du kannst auch eine geführte Safari mit einem Ranger buchen. Diese Fahrzeuge sind für Rollstuhlfahrer geeignet.

Welche Wildtiere du am barrierefreien Wasserloch in Okaukuejo siehst, haben wir für dich in unserem Reiseblog in Bildern zusammengefasst. Klick dich rein und staune über die Vielzahl der Wildtiere!

Weiter geht die Familienreise nach Grootfontein. Die Unterkunft, in der du die Nacht verbringen wirst, organisiert Transfers zum Living Museum. Empfehlenswert ist es, diesen Transfer bereits einige Tage vorher zu buchen. Wenn du selbstständig nach Grashoek fahren willst, dauert die Fahrt ca. 1 Stunde. Abenteuerliche Familien, die eine spannende Übernachtung suchen, können bei den Buschmännern übernachten. Für eine individuelle Beratung stehen wir dir gerne zu Verfügung.

Reisezeit: 3 Stunden 30 Minuten

Die San, volkstümlich als "Buschmänner" bezeichnet, sind die älteste Bevölkerungsgruppe in Namibia und leben seit vermutlich 20.000 Jahren im südlichen Afrika. Die kleinwüchsigen, freundlichen Menschen sind Jäger und Sammler.

Reisetipp: Im Living Museum der San in Grashoek, haben wir ein Programm gebucht, bei welchem du mit den San Pfeil und Bogen basteln wirst. Diese Kunststücke hängen bei uns zu Hause bereits an der Wand und wir sind auf deine gespannt. Es gibt einige Abenteuer bei den San zu erleben. Mehr Informationen über die Ureinwohner von Namibia: Himba, Damara und San findest du in unserem Reiseblog.

Heute führt dich deine behindertengerechte Namibia Familienreise weiter zum nächsten Highlight. Das Waterberg Plateau ist oben auf dem Plateau sehr trocken, am Fuße gibt es viel Oberflächenwasser und Quellen. Die Vegetation ist hier deshalb grün und besonders artenreich. Durch die Vielfalt der Savannah hier in Afrika ist dies ein wunderschöner Ort, um mit dem Mietwagen eine Pause zu machen oder zu wandern. Du kannst selbstständig durch den Nationalpark wandern oder eine Safari Wanderung mit einem Ranger buchen. Gemütlicher ist eine Sundowner-Tour zu den Nashörnern. Im Camp gibt es immer wieder freche Affen. Wir hatten Glück - uns hat in der Nacht ein Stachelschwein besucht, welches wir vom Dachzelt aus beobachten konnten. Abenteuer pur! 

Reisezeit: 4 Stunden

Wenn du noch Souvenirs mit nach Hause nehmen willst, sind die Märkte am Ortanfang und am Ortsende von Okahandja empfehlenswert.

Am letzten Abend übernachtest du in einer gemütlichen Safari Lodge, etwas außerhalb von Windhuk. Hier kannst du die letzten Stunden der Familienreise gemütlich beim Schwimmbad verbringen. Am nächsten Tag fährst du die letzten 30 Kilometer nach Windhoek und anschließend zum Flughafen.

Reisezeit: 4 Stunden

Windhoek ist eine schöne Stadt zum Bummeln, Shopping Touren zu unternehmen oder einige Museen zu besuchen. Den Mietwagen solltest du rechtzeitig beim Mietwagen-Terminal zurückbringen. Anschließend wirst du zum Flughafen gebracht und eine wunderschöne, barrierefreie Namibia Rundreise geht leider zu Ende.

Wichtiger Hinweis: Obwohl du auf deiner Familienreise selbstständig unterwegs bist, steht vor Ort ein professionelles Team jederzeit zur Verfügung. Trotz unserer Erfahrung und allerbester Vorbereitung möchten wir dich auf den besonderen und abenteuerlichen Charakter einer TRAVELKID Fernreise aufmerksam machen. Die TRAVELKID Reiseziele liegen außerhalb unseres eigenen Kulturkreises. Du und deine Familie kommen in Kontakt mit anderen Menschen, fremden Kulturen und Religionen, unbekannten Gebräuchen und ungewohnter Mentalität. Nicht aus jedem Hahn kommt Wasser, nicht jede Steckdose bringt Elektrizität und Licht und nicht jede Strasse oder barrierefreie Lodge ist wirklich 100 %-ig behindertengerecht, wie du es aus Europa gewöhnt bist. Wir gehen davon aus, dass du bewusst eine abenteuerliche Reise wählst und über genügend Flexibilität verfügst.

Hast du Fragen zu unseren behindertengerechten Safaris und der Art der Durchführung? Willst du ein Angebot zugesandt bekommen? Dann kontaktiere uns einfach und unkompliziert. Wir freuen uns, deine Familie kompetent und mit viel Engagement beraten zu dürfen. 

Safari durch Namibia

TRAVELKID führt dich barrierefrei durch Namibias traumhafte Landschaften

Jetzt Angebot anfordern

Preise für eine barrierefreie Namibia Rundreise Genieße eine unvergessliche Namibia Reise zu fairen Preisen

Diese Reise wurde vor Ort speziell auf das Kriterium Barrierefreiheit getestet, trotzdem erwarten dich Safaris und Abenteuer der besonderen Art. Obwohl du mit deiner Familie selbstständig unterwegs bist, steht auch vor Ort ein professionelles Team jederzeit zur Verfügung. Weil wir jede Namibia Reise auf Anfrage planen, erwähnen wir nur 2 Preisbeispiele.

Hier findest du eine Übersicht über die Reisetermine und Preise für diese Namibia Safari Reise mit Kinder. Die Preise sind in Euro pro Person zu verstehen. Bitte achte auf die Zimmereinteilung.

Preise & Termine

  • Start der barrierefreien Namibia Reise mit Kindern täglich zwischen 1. September 2021 und 30. November 2022
  • Diese rollstuhlgerechte Rundreise ist eine Selbstfahrertour, wobei du das behinderte Kind selbst ins Auto tragen kannst
  • Du kannst auswählen, ob du während deiner barrierefreien Namibia Reise öfter Campen willst, oder die Nacht lieber in Lodges verbringen willst 
  • Auf Anfrage ist eine Programmänderung oder Verlängerung der Namibia Safari Reise mit Mietwagen jederzeit möglich
TRAVELKID Reiseblog

Auf unserem Reiseblog erfährst du nützliche Reisetipps für deine Reise und du profitierst von unserer beeindruckender Reiserfahrung.

zum Reiseblog


1. Januar - 30. Juni 2022
 Barrierefreie Rundreise mit Lodges
ohne Flüge
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro Familie
2 Erwachsene, 1 Kind1 barrierefreies Dreibettzimmer8515
2 Erwachsene, 2 Kinder1 barrierefreies Familienzimmer9820
Andere Familienzusammenstellung?auf Anfrage

1. Juli - 31. Dezember 2021 + 2022
 Barrierefreie Rundreise mit Lodges
ohne Flüge
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro Familie
2 Erwachsene, 1 Kind1 barrierefreies Dreibettzimmer9995
2 Erwachsene, 2 Kinder1 barrierefreies Familienzimmer11350
Andere Familienzusammenstellung?auf Anfrage
Im Preis inkludiert
  • 20 Übernachtungen in Lodges, Guesthouses oder Pensionen inkl. Frühstück
  • 19 Tage Mietwagen Toyota Hilux 2.5 TD Off-Road 4x4 inkl. Fahrzeugeinweisung und Testfahrt, Fahrzeug Versicherung mit Standard Kaution, Unfallversicherung, Unbegrenzte Kilometer und 24-Stunden Breakdown Service
  • Kindersitze für Kinder bis 9 Jahre und Kühlschrank
  • Meet & Greet mit unserer Agentur vor Ort 
  • TRAVELKIID Reise-App: ausführliche Reisebeschreibung mit detaillierter Beschreibung von Sehenswürdigkeiten, Tipps und Informationen
  • TRAVELKID Reisebericht: Elefantenspuren - mit meiner Tochter auf Abenteuerreise durch Namibia
  • TRAVELKID Reise-Tagebuch für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren
Nicht inkludiert:
  • Extra Hauptsaison Zuschlag 4x4 Fahrzeug à Euro 25 pro Tag (15. Juli - 15. August)
  • der Flug nach Windhoek
  • übrige Mahlzeiten
  • sonstige Eintrittsgelder, Parkgebühren, fakultative Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Storno- und Reiseversicherungen

Richtlinie Taschengeld vor Ort: Euro 250 - Euro 300 pro Person und Woche bei einer Lodge Reise

Empfehlung Taschengeld

Du kannst mit 300 Euro pro Person pro Woche für eine barrierefreie Namibia Reise rechnen.

Bausteine

Du kannst diese Namibia Rundreise mit extra Ausflügen für Kleinkinder erweitern. Eine Auflistung unserer Bausteine bekommst du bei einer Angebotsanfrage zugeschickt.


Barrierefreie Reisetipps für Namibia Sicher unterwegs mit deinem Namibia Spezialist für Familienreisen

TRAVELKID arbeitet ausschließlich mit renommierten Fluggesellschaften zusammen und stellt selbst Tickets aus. Weil behinderte Menschen auf besondere Hilfestellung angewiesen sind, empfehlen wir deine Flüge bei TRAVELKID zu reservieren. Viele Airlines betreuen diese Fluggäste nach deinen individuellen Bedürfnissen, soweit dies möglich ist.

Es gibt ab Deutschland, Österreich und der Schweiz einige Möglichkeiten nach Windhoek zu fliegen. Für alle Linienflüge gilt, umso früher gebucht, umso günstiger. Auch hast du bei einer Frühbuchung noch die Möglichkeit den direkten Anschlussflug nach Frankfurt bzw. Windhuk zu buchen.

Grundsätzlich planen wir deine barrierefreie Safari - wie bei unseren normalen Rundreisen - mit einem Toyota Hilux 4x4 Fahrzeug als Selbstfahrertour. Wir gehen davon aus, dass du das gehbehinderte Kind leicht selbst ins Auto heben kannst. Für den Rollstuhl ist im Hinterteil des Fahrzeuges genügend Platz. Es gibt insgesamt 5 Sitzplätze im Fahrzeug.

Die Kindersitze im Auto sind bei TRAVELKID bereits im Preis inkludiert.

Die von TRAVELKID ausgesuchten Lodges und Pensionen sind auf Barrierefreiheit geprüft worden und perfekt für Menschen im Rollstuhl ausgestattet. Bäder, Türbreiten, Handläufe, Betten, Anbringung von Lichtschaltern auf sinnvoller Höhe, ausreichend Platz im Zimmer und im Essbereich, Kühlschränke für spezielle Medizin und vieles mehr wurde hier bereits bei der Planung der barrierefreien Safari angedacht.

In der Hauptstadt Windhoek und anderen größeren Orten wie Etosha und Swakopmund findest du kinderfreundliche Lodges und Pensionen, die auf behinderte Urlaubsgäste im Rollstuhl eingestellt sind. Im Landesinneren haben wir rolligerechte Lodges für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gefunden. Allerdings ist das Hotelgelände nie asphaltiert. Ein festerer Schotterboden führt über das Hotelgelände und manchmal ist eine kleinere Stufe, zum Beispiel zur Aussichtsplattform, zu nehmen.

Wenn die Kinder selbst mittels Leiter ins Dachzelt kriegen können, können wir die barrierefreie Namibia Reise genauso mit Dachzelten organisieren.

Reisepass
Jeder deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger muss im Besitz eines gültigen biometrischen maschinenlesbaren Reisepasses sein, der bei der Abreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Im Reisepass muss noch mindestens eine freie Seite im Bereich „Sichtvermerk“ sein.

Andere Staatsbürger bekommen die Einreisebedingungen beim zuständigen Konsulat. Jeder Passagier ist für seine eigenen Reisedokumente verantwortlich. Folgeschaden wegen ungültigen Reisedokumenten können nicht bei TRAVELKID deklariert werden. Dies ist ein wichtiger Teil deiner Reiseplanung deiner Namibia Reise.

WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE PERSONEN, DIE MIT KINDERN NACH NAMIBIA REISEN

Eltern, die mit minderjährigen Kindern (unter 18 Jahren) nach Namibia reisen, müssen eine Geburtsurkunde (Original) des Kindes, welche die Zugehörigkeit des Kindes nachweist, vorweisen können. In dem Fall, dass nur ein Elternteil mit dem Kind reist, muss einerseits eine internationale Geburtsurkunde und — 

  • eine Einwilligung des anderen Elternteils, welcher auf der Geburtsurkunde aufscheint, in Form einer eidesstattlichen Erklärung, die ihn bevollmächtigt mit dem Kind in die Republik ein- und auszureisen; oder
  • ein gerichtlicher Beschluss, welcher das volle Sorgerecht oder die Vormundschaft für das Kind erteilt, wenn er oder sie der Vater/Mutter oder der/die Erziehungsberechtigte des Kindes ist; oder
  • wo zutreffend, eine Sterbeurkunde des verstorbenen Elternteils, welcher in der Geburtsurkunde des Kindes eingetragen ist; 

in englischer Sprache vorgewiesen werden können. 

Bist du kein österreichischer, deutscher oder schweizer Staatsbürger, dann setze dich über eventuell abweichende Visabestimmungen mit der namibischen Botschaft in Verbindung. Dies ist wichtig für deine Einreise in Windhoek.

Visum
Ein Visum wird bei der Einreise kostenlos ausgestellt. Dazu müssen die Reisedokumente passen.

Diese Regelungen gelten für österreichische, Schweizer und deutsche Staatsbürger. Reisende anderer Nationalitäten bitten wir, sich über die richtigen Reisedokumente und Einreisebestimmungen bei der zuständigen Botschaft zu erkundigen. Diese Reisetipps sind wichtig für deine Reiseplanung

Impfungen
Du solltest dich unbedingt rechtzeitig darüber informieren, welche Impfungen bzw. Prophylaxe Maßnahmen für deine Namibia Familienreise sinnvoll sind. TRAVELKID Mitarbeiter dürfen keine medizinische Beratung durchführen, uns fehlt dazu die medizinische Ausbildung.

Gute Informationen zu dem Thema bieten das Centrum für Reisemedizin und ein Tropenarzt wie Dr. Christian Gruber aus Salzburg.

In Namibia sind die Saisonen umgekehrt wie bei uns. Im Juli ist dort Winter mit Temperaturen zwischen 15 – 20 Grad. Es kann in der Nacht doch ziemlich abkühlen und wir empfehlen hier eine warme Decke mitzunehmen oder in die Safari Lodge zu wechseln. 

Die beste Reisezeit ist von Oktober bis Januar. Dann ist es in Namibia Sommer und die Temperaturen steigen tagsüber auf bis zu 25 – 30 Grad. Weitere Reisetipps bekommst du im individuellen Gespräch mit unseren Reiseprofis.

Blog: Wetter und beste Reisezeit Namibia

Die Währungseinheit von Namibia ist der Namibia Dollar (NAD). Mit der OANDA App kannst du die Währung jederzeit umrechnen.

Der Umtausch von Euros und US$ in Namibia Dollar ist am Flughafen, im Hotel oder bei den örtlichen Banken problemlos möglich. Darüber hinaus kannst du mit einer EC-Karte und Geheimnummer Geld bei vielen Geldautomaten in Windhuk, Mariental, Sesriem, Uis, Opuwo, Kamanjab, Otjiwarongo, Tsumeb und Swakopmund abheben. Auch in den Supermärkten gibt es öfters eine ATM Maschine, wobei du meistens bis maximal 1500 - 2000 Namibia Dollar abheben kannst. Wir empfehlen zusätzlich etwas Bargeld in Euro und/oder US$ mitzunehmen.

Für Zahlung mit einer Kreditkarte ist eine funktionierende Telefonleitung notwendig.

Ausflüge und Eintrittsgelder
TRAVELKID organisiert individuelle Rundreisen, wobei jede Familie die Freiheit hat, etwas zu unternehmen und den Tag nach eigenen Wünschen zu gestalten. Deswegen sind Ausflüge und Eintrittsgelder nicht im Preis inkludiert. Die Kosten für die Nationalparks sind nicht so hoch. Du bezahlst ungefähr N$ 110 (ca € 10) pro Auto und N$ 10 pro Erwachsenen pro Tag. Kinder sind meistens gratis. Nur Etosha und die Sossusvlei sind etwas teurer. 

Wir empfehlen die Living Desert Tour, Kanufahrt oder Katamaran Cruise in Swakopmund sowie die Himba Tour in Opuwo im Voraus zu reservieren. Diese Touren sind immer sehr schnell ausgebucht. 

Für eine spektakuläre Heißluftballon-Safari über die Sossusvlei informieren wir dich gerne. Ein richtiges Abenteuer!

Bei einer Namibia Reise mit dem Dachzelt ist das Frühstück nur in den Pensionen in Windhoek und Swakopmund inkludiert. Campingplätze sind Selbstversorger Übernachtungen.

Das Frühstück ist bei einer Namibia Reise mit Lodge Übernachtungen immer inkludiert, damit du den Tag gemütlich anfangen kannst. Bei manchen Lodges oder Gästefarmen ist zusätzlich ein Abendessen im Preis inkludiert.

Die übrigen Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis inbegriffen, so dass jeder nach seinen eigenen Vorlieben essen kann.

Es gibt in Namibia genügend Möglichkeiten, frische Lebensmittel zu kaufen. Einen großen Supermarkt findest du in allen Städten und die Auswahl ist enorm! Auf den Stellplätzen gibt es Grillmöglichkeiten, Wasser- und Elektrizitätsanschlüsse. Kohlen und Holz sind in Namibia überall erhältlich. Das Grillgitter, sowie der Kühlschrank ist bei der Mietwagenausrüstung standardmäßig dabei. 

Alter der Kinder - welche Kinder können mit?
TRAVELKID bietet gut organisierte Reisen für gehbehinderte Kinder. Egal ob die Kinder einen Gehstock, Krücken, Prothesen, einen manuellen oder elektrischen Rollstuhl nutzen.

Hat das Kind eine Sehbehinderung? Eine Sehbehinderung ist kein Grund auf eine Safari in Namibia zu verzichten! Die Düfte und die Geräusche der Wildtiere und die Stille dieses unendlich weiten Landes sind einfach unbeschreiblich. Stelle es dir mal vor, du sitzt am Abend am wärmenden Lagerfeuer, hörst die Grillen zirpen und die Löwen in der Ferne brüllen. Und wenn du in einem Safari-Jeep sitzt und eine Elefantenherde 10 Meter neben dir weidet, hörst du das Knacken der Äste, das Kauen der Elefanten und die Verständigungen untereinander.

Und hat das Kind eine Hörbeschädigung oder ist es Gehörlos? Auch deswegen müssen die Kinder nicht zu Hause bleiben. Sie können ohne Probleme das fantastische Land mit den vielen Wildtieren beobachten und sich mit den Ureinwohnern anfreunden.

Unsere rollstuhlgerechten Safaris sind speziell auf die Bedürfnisse behinderter Kinder angepasst. Die Lodges sind rolligerecht und die Fahrzeuge entsprechen den höchsten technischen Standards für einen sicheren Transport.

Und mit unserer professionellen und serviceorientierten Agentur vor Ort bist du niemals allein und bekommst jede Unterstützung die du benötigst! Die körperliche Beeinträchtigung der Kinder ist bei TRAVELKID keine Behinderung den Afrika Traum wahr werden zu lassen!

Medizinische Versorgung
Um die medizinische Versorgung müssen sich Menschen mit Behinderung keine Sorgen machen. TRAVELKID verfügt über ein gutes Backupsystem und einen verlässlichen Ansprechpartner vor Ort. Namibia verfügt über professionelle Krankenhäuser mit einer fortschrittlichen Infrastruktur und es gibt viele Privatkliniken. Sogar Angelina Jolie ist für die Entbindung speziell nach Windhoek geflogen!

Eine gute Reiseversicherung ist, egal ob mit oder ohne Behinderung, für Namibia immer sehr wichtig. TRAVELKID arbeitet mit der Europäischen zusammen und wir können gerne ein Angebot für eine gute Reiseversicherung zuschicken.

Elektrizität
Die Stromversorgung auf deiner Namibia Safari Reise ist 220 Volt. Du benötigst einen Adapter mit 13 Ampère Pins.

Zeitverschiebung
Zur europäischen Sommerzeit ist es in Namibia eine Stunde früher. Zur europäischen Winterzeit ist es in Namibia eine Stunde später. Dies wird wenig Einfluss auf deine Reiseplanung haben. Für deine Namibia Reise wird die Uhr in der ersten Samstagnacht im April und in der ersten Samstagnacht im September umgestellt.