Costa Rica mit Rollstuhl

17 Tage: San Jose – Puerto Viejo de Talamanca – Sarapiqui – Boca Tapada – Cano Negro – La Fortuna – Tambor – Alajuela – San Jose

Haben deine Kinder eine körperliche Behinderung und du willst eine barrierefreie Reise nach Costa Rica abhalten? Klar! Es ist etwas schwieriger mit Rollstuhl in Costa Rica zu reisen, dennoch kannst du einen Grossteil des Landes barrierefrei bereisen. Wir haben die Reiseroute und die Hotels bereits nach den Bedürfnissen für Rollifahrer sorgfältig ausgewählt.

Mit einer guten und professionellen Planung, wobei TRAVELKID dir gerne behilflich ist, kannst du Costa Rica durchaus mit einer Behinderung bereisen. Mit unseren jahrelangen Erfahrungen haben wir eine barrierefreie Behindertenreise für behinderte Kinder, egal ob Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte oder Hörbehinderte, zusammengestellt und arbeiten dabei mit rolligerechten Hotels zusammen, welche barrierefreie Dienstleistungen anbieten.

TOP Angebote für eine barrierefreie Rundreise
  • Eine Abenteuerreise durch den Regenwald von Costa Ricas, die dich wirklich tief beeindrucken wird
  • Mit deinem Mietwagen wirst du selbstständig Costa Rica entdecken und kannst die Reiseplanung machen wie du willst
  • Eine Behinderung hält dich nicht von dieser Costa Rica Reise ab. Du kannst die schönsten Orte barrierefrei besuchen!
  • Weil TRAVELKID deine Familienreise nach Costa Rica individuell und maßgeschneidert organisiert, können wir die Reise an deiner Behinderung anpassen
  • Wir kümmern uns um die gesamte Organisation, vor Ort steht einen deutschsprechenden Partner zur Verfügung
5 / 5
Reiseziel: Costa Rica mit Kindern
Unsere 4. Reise mit TRAVELKID ging dieses Mal nach Costa Rica - coronabedingt von 2020 auf 2021 verschoben. Die komplette…

Fotos Costa Rica Reise Schau dir die Fotos der barrierefreien Costa Rica Reise an und schwärme davon

Sonnenuntergang an der Karibikküste
Bootsfahrt Tortuguero Nationalpark
Mit deinem Mietwagen entlang Ananasplantagen
Sonnenuntergang am Strand für Schildkröten Beobachtung
Froschhaus in Monteverde ist barrierefrei begehbar
Viele Nationalparks mit Hängebrücken sind Rollstuhltauglich
Bootsfahrten sind mit Kindern immer möglich
Faszinierende Tierwelt im Dschungel Costa Ricas

Reiseroute in Costa Rica Lerne den Regenwald mit Kindern barrierefrei kennen

Damit wir eine barrierefreie Costa Rica Reise für behinderte Kinder perfekt planen können, empfehlen wir die Flüge über TRAVELKID zu buchen. Behinderte Menschen sind manchmal auf besondere Hilfestellung angewiesen. Viele Airlines betreuen diese Fluggäste nach ihren individuellen Bedürfnissen, soweit dies möglich ist. Frage uns hier nach den Möglichkeiten.

Willkommen in Costa Rica

Heute startet deine barrierefreie Costa Rica Reise. Direkt nach Ankunft wirst du in der Ankunftshalle von einem Vertreter unserer Agentur begrüßt. Abhängig von deiner Ankunftszeit kannst du die Stadt San Jose noch kennenlernen.

Das Stadthotel liegt direkt im Zentrum von San José und die Promenade beginnt direkt vorm Hotel. Es ist ab diesem Hotel sehr einfach, dich mit dem Rollstuhl fortzubewegen. Das Teatro Nacional ist für Rollstuhlfahrer zugänglich und Rollifahrer können auch den Mercado Central, den überdachten Markt, barrierefrei besuchen. Nur manche Durchgänge sind etwas schmal, du kannst aber über andere ausweichen.

Weitere Ausflüge in der Stadt sind mit Rollstuhl nicht unbedingt empfehlenswert, du kannst stets wieder auf lästige Hindernisse stoßen, vor allem die Randsteine sind oft recht hoch. Hast du gewusst, dass es in San José barrierefreie Taxis gibt?

Damit du während dieser Behindertenreise in Costa Rica mit den Kindern im Auto genug Platz hast, werden wir einen Toyota Fortuner 4x4 für dich reservieren. Die Übernahme ist direkt beim Hotel, damit du gleich losfahren kannst.

An den karibischen Stränden ist es ganz anders als an den pazifischen. Weil es hier mehr regnet, wird diese Küste weniger besucht als die pazifische Küste. Das hat so seine Vorteile: lange, leere, wilde Strände an denen der Regenwald bis zum Meer reicht und es herrscht eine karibische Reggae Stimmung, wie nirgends anders im Land.

Auf dem Weg dorthin solltest du einen Zwischenstopp in Limon einbauen. Vor dort fahren die Containerschiffe voller Chiquita Bananen nach Europa.

Das erste behindertengerechte Strandhotel liegt in einem tropischen Garten an der Karibikküste, gleich gegenüber vom Strand Playa Cocles und bietet rolligerechte Zimmer mit einer Terrasse zum Garten. Das Hotel verfügt über einen Außenpool, einen Whirlpool und ein Restaurant. Dieses Restaurant ist auf Meeresfrüchte spezialisiert und verwöhnt dich mit italienischer Küche.

Reisezeit: 4 Stunden

Puerto Viejo de Talamanca ist ein größerer Ort, der, was Restaurants betrifft, etwas mehr Auswahl bietet. Cahuita ist ein kleines Dorf am schönen Cahuita Nationalpark gelegen. Der Nationalpark Cahuita liegt 20 km vom Playa Cocles entfernt und ist für Rollifahrer geeignet. Gleich nebenan befindet sich ein barrierefreies Schutzzentrum, in dem Faultiere aufgefangen werden. Lass dich bezüglich deiner Reiseroute von unseren Reiseprofis individuell beraten!

Bei TRAVELKID bekommst du die besten Reisetipps für deine Costa Rica Familienreise. Genauso empfehlenswert ist ein Besuch bei den Bribri Indianern. Auch diese Tour ist großteils barrierefrei machbar. Wenn du etwas mehr über diese Tour erfahren willst, dann bestelle den Reisebericht Dschungelfieber – mit meiner Tochter auf Abenteuerreise nach Costa Rica.

Es ist zwar ein Umweg, aber du hast die Möglichkeit, den gut 30 Kilometer nördlich von Alajuela gelegenen Poas Nationalpark mit dem 2708 m hohen Vulkan Poas als Herzstück des Nationalparks zu besuchen. Du ahnst nicht, welche Naturgewalt so ein Vulkan ist. Einmal am Rande des Kraters, wird dir schnell bewusst, was ein Vulkanausbruch bedeuten würde. Am Eingang des Nationalparks steht eine Informationsstation mit Wissenswertem über Vulkanismus und der Naturgeschichte des Poas.

Sarapiqui ist ein exotisch klingender Name für ein langgezogenes Dorf zwischen endlosen Ananasfeldern. Am Rande dieser Stadt liegt eine rolligerechte Hacienda.

Reisezeit: 4 Stunden

Die meisten Nationalparks sind mit einem Rollstuhl nur schwer zugänglich. Oftmals gibt es in diesen Parks nur schlecht gewartete Pfade, die durch unwegsames Gebiet führen. Es gibt einige Ausnahmen, die wirklich rolligerecht sind, wie etwa die biologische Untersuchungsstation La Selva. Am nächsten Tag wirst du an einer 3-stündigen privat geführten Tour mit einem Biologen im Regenwald teilnehmen.

Am Nachmittag kannst du zum Froschhaus oder zum Braulio Carrillio Nationalpark fahren. Mit dem Skytram, einer Seilbahn, hast du die Möglichkeit, den Regenwald von oben zu betrachten.

Im Tirimbina Reservat lernst du, wie die Indianer früher Kakao gemacht haben. Du kannst hier an einer geführten Tour teilnehmen.

Die letzten 35 Kilometer nach Boca Tapada führen über eine holperige Schotterstraße, aber die Aussicht über die zahlreichen Ananas-Plantagen ist einzigartig. Fast am Ende der Welt wirst du dich bei Marco und seiner Familie sicherlich wohl fühlen, ein Paradies auf Erden.

Reisezeit: 2 Stunden 30 Minuten

Mit dem hilfsbereiten Personal der Dschungellodge in Boca Tapada ist eine tolle Bootsfahrt bis zur Grenze nach Nicaragua möglich. In der Einsamkeit dieser Region sind Wildtiere wie Leguane, Giftpfeilfrösche, Krokodile und Schildkröten garantiert!

Eventuell kannst du mit dem Ranger Hugo zu der Lagune oder wir mieten ein Kayak für euch. Boca Tapada ist Costa Rica pur und gilt somit als absoluter Geheimtipp. Es ist hier etwas abenteuerlich, allerdings für Rollstuhlfahrer möglich.

Das Wildschutzgebiet Caño Negro liegt im Norden des Landes, ganz in der Nähe der Grenze zu Nicaragua. Auf einer knapp 10.000 Hektar großen Fläche befindet sich hier das wichtigste Feuchtgebiet Costa Ricas, welches als Zwischenstation für viele Zugvögel dient. Der flache Caño Negro See liegt im Zentrum des Nationalparks und ist zugleich dessen Namensgeber. Es ist ein kleiner See, welcher zur Regenzeit auf eine Fläche von ca. 500 bis 800 Hektar anwächst. Er wird aus den zahlreichen Kanälen des Rio Frios gespeist und dient ihm gleichzeitig als Überlauf während der Regenzeit. Caño Negro ist eines der wichtigsten tropischen Feuchtgebiete der Neuwelttropen.

Gleich in der Früh steht eine Bootsfahrt zu den Wetlands auf dem Programm, bei der du viele Vögel, Krokodile, Affen und Leguane sehen kannst. Generell ist ein Boot die beste Möglichkeit, dich durch den Caño Negro Nationalpark zu bewegen. Der von Mongroven bewachsene Rio Frio verläuft mitten durch das Gebiet und ist daher der ideale Wasserweg zum Erkunden der reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt.

Danach geht es nach La Fortuna, einer Stadt, die auf keiner Costa Rica Reise fehlen sollte. Hier kannst du den inzwischen ruhenden Vulkan Arenal anschauen.

Du übernachtest in einer rolligerechten Dschungellodge.

Reisezeit: 1 Stunde 15 Minuten

Heute besuchst du die Baldi Hot Spings. Die Thermalbäder sind für Rollstuhlfahrer ganz einfach zu besuchen. Neben 10 Innenpools und 15 Außenpools verfügen die Baldi Hot Springs über 2 Restaurants und einen Wellnessbereich. Alles rolligerecht und von den Thermalbädern hast du eine 50%ige Chance auf eine unbewölkte Sicht auf den Vulkan Arenal. Rote Lava fließt hier nicht mehr. Trotzdem ist es ein besonderes Erlebnis, in den heißen Quellen zu liegen und den Vulkan anzusehen!

Heute hast du eine etwas längere Fahrt vor dir. Von La Fortuna aus fährst du via San Ramon nach Puntarenas. Hier nimmst du die Fähre nach Paquera. Wenn du etwas mehr über die Überfahrt mit der Fähre lesen willst, empfehlen wir dir, den Bericht auf unserem Reiseblog zu lesen.

In Tambor hast du einige Tage frei, um dich am Strand zu erholen und die Annehmlichkeiten des zweiten rolligerechten Strandhotels zu nützen. Das **** Resort & Spa Hotel liegt direkt am traumhaften Sandstrand, umgeben von tropischen Gärten. Gästen mit Beeinträchtigung stehen eine Bar, 2 klimatisierte Restaurants und ein öffentliches Internetterminal zur Verfügung. Natürlich gibt es einen Wäscheservice und einen Parkplatz für den Mietwagen. In der wunderschönen, gepflegten Außenanlage, die für Rollstuhlfahrer geeignet ist, befinden sich ein Swimmingpool und eine Sonnenterrasse.

Fahrzeit: 4 Stunden 30 Minuten

In diesem Strandhotel werden keine Mühen gescheut, damit sich Gäste, mit oder ohne Rollstuhl, wohl fühlen. Um dies zu erreichen, bietet das Hotel einen tadellosen Service und beste Ausstattung. Es gibt 3 neue behindertengerechte Zimmer, welche komfortabel für Rollifahrer eingerichtet sind. Nützliche Reisetipps geben dir unsere Reiseprofis mit auf den Weg.

Natürlich kannst du vor Ort noch einige Ausflüge buchen. Der Curu Nationalpark ist eines der kleinsten Schutzgebiete des Landes, das überwiegend von Mangroven und tropischem Trockenwald bewachsen ist. Während einer Wanderung kannst du Kapuzineraffen, Weißrüsselbären und Waschbären antreffen.

Empfehlenswert ist es, am späteren Nachmittag eine Bootsfahrt über den Pochote Fluss zu machen. Während das Boot langsam durch den Mangrovenwald flussabwärts treibt, kannst du hunderte verschiedene Vögel sehen und hören, darunter Kingfisher und blaue Reiher.

Eine Reittour mit den hauseigenen Pferden oder eine geführte Tour mit Quadbikes sind möglich. Wir haben auf unserem Reiseblog für Costa Rica die kinderfreundlichsten Sehenswürdigkeiten auf der Nicoya Halbinsel für dich aufgelistet. Schaue mal rein!

Für den heutigen letzten Tag deiner Costa Rica Reise empfehlen wir einen schönen Ausflug nach Tortuga Island. Die Strände der Insel sind ein absoluter Geheimtipp. Die Schildkröteninsel, ihren Namen hat sie wegen ihrer Form, ist eine unbewohnte Insel und nur per Boot zu erreichen. Auf der paradiesisch schönen Insel laden ein weißer, palmengesäumter Badestrand und das türkisfarbene Meer zum Schwimmen ein. Schnorchel- und Tauchbegeisterte können die artenreiche Unterwasserwelt erkunden. Im Sommer hast du gute Chancen, Delphine und Buckelwale zu sehen. Diese Bootsfahrt können wir als Baustein gerne für euch reservieren, mehr dazu in unserem Angebot.

Du kannst heute noch bis 12.00 Uhr im Resort bleiben und den Luxus des Hotels genießen. Dann wird es langsam Zeit, dich von Costa Rica zu verabschieden. Gemütlich fährst du von Tambor eine Stunde nach Paquera und nimmst wieder die Fähre nach Puntarenas. In drei Stunden fährst du zurück nach Alajuela, in die Nähe des Flughafens. Hier solltest du spätestens um 18.00 Uhr den Mietwagen wieder zurückgeben.

Unterwegs solltest du unbedingt bei der Tarcoles Brücke anhalten und die Krokodile, die sich unter der Brücke befinden, anschauen. Oder du machst einen Abstecher zum Carara Nationalpark, wo du Rote Aras sehen kannst.

Die komfortable Pension in Alajuela verfügt über ein Schwimmbad und lässt somit die Reise gemütlich ausklingen.

Reisezeit: 3 Stunden

Am letzten Tag wirst du vom Hotel zum Flughafen gebracht und blickst auf eine fantastische Reise zurück.

Wichtiger Hinweis:
Obwohl du mit deiner Familie selbstständig unterwegs bist, steht vor Ort ein professionelles Team jederzeit zur Verfügung. Trotz unserer Erfahrung und allerbester Vorbereitung möchten wir dich auf den besonderen und abenteuerlichen Charakter einer TRAVELKID Fernreise aufmerksam machen. Die TRAVELKID Reiseziele liegen außerhalb unseres eigenen Kulturkreises. Du und deine Familie kommen in Kontakt mit anderen Menschen, fremden Kulturen und Religionen, unbekannten Gebräuchen und ungewohnter Mentalität. Dies beinhaltet auch ein gewisses Risiko, egal ob du mit oder ohne Behinderung in Costa Rica unterwegs bist. Nicht aus jedem Hahn kommt Wasser und nicht jede Steckdose bringt Elektrizität und Licht. Wir gehen davon aus, dass du – trotz Rollstuhl - bewusst eine abenteuerliche Behindertenreise wählst und über genügend Flexibilität verfügst.

Costa Rica ist sicherlich nicht so gut organisiert wie europäische Länder – trotzdem findet sich dank der Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Einheimischen für jedes Bedürfnis stets eine geeignete Lösung.

Hast du Fragen zu unseren behindertengerechten Costa Rica, Florida oder Namibia Rundreisen und die Art der Durchführung? Willst du ein Angebot zugesandt bekommen? Dann kontaktiere uns einfach und unkompliziert über eine der vielen Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns, deine Familie kompetent und mit viel Engagement beraten zu dürfen!

Tierwelt in Costa Rica

TRAVELKID zeigt Kinder mit Rollstuhl die faszinierende Tierwelt Costa Ricas barrierefrei

Jetzt Angebot anfordern

Was kostet eine Costa Rica Reise? Barrierefreie Reisen werden maßgeschneidert zusammengestellt

TRAVELKID möchte auch den Rollifahrern den Dschungel näher bringen. Unsere behindertegerechte Reise nach Costa Rica wird – wie üblich bei TRAVELKID - individuell zusammengestellt und es ist somit möglich, dass auch Familien mit behinderten Kindern die fantastische Tierwelt Costa Ricas kennenlernen. Die körperliche Beeinträchtigung der Kinder ist bei TRAVELKID keine Behinderung um für euch einen Traum wahr werden zu lassen!

Im Reiseverlauf findest du die behindertengerechten Sehenswürdigkeiten, die großteils im Preis inkludiert sind.

Preise & Termine

  • Start der barrierefreien Costa Rica Reise täglich von 1. September 2021 bis 31. Dezember 2022
  • Barrierefreie Costa Rica Rundreise durch professionelle Reiseplanung für Kinder jedes Alters machbar
  • Spezielle behindertengerechte Unterkünfte und Aktivitäten
  • Die Preise sind in Euro, wobei die Kinder zwischen 2 und 11 Jahre sind
  • Ab 12 Jahre sind Kinder als Erwachsene zu bezeichnen
TRAVELKID Reiseblog

Auf unserem Reiseblog erfährst du nützliche Reisetipps für deine Reise und du profitierst von unserer umfangreichen Reiserfahrung.

zum Reiseblog

1. Juli - 31. August 2022 Rundreise mit Mietwagen
ohne Flüge
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro Familie
2 Erwachsene, 1 Kind1 behindertengerechtes Dreibettzimmer5195
2 Erwachsene, 2 Kinder1 behindertengerechtes Vierbettzimmer5730
Andere Familienzusammenstellung? auf Anfrage
1. September - 30. November 2021
1. Mai - 30. Juni 2022
 Rundreise mit Mietwagen
ohne Flüge
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro Familie
2 Erwachsene, 1 Kind1 behindertengerechtes Dreibettzimmer5095
2 Erwachsene, 2 Kinder1 behindertengerechtes Vierbettzimmer5630
Andere Familienzusammenstellung? auf Anfrage
1. Dezember - 31. Dezember 2021
1. Januar - 30. April 2022
 Rundreise mit Mietwagen
ohne Flüge
FamilienzusammenstellungZimmerkategoriePreis pro Familie
2 Erwachsene, 1 Kind1 behindertengerechtes Dreibettzimmer5715
2 Erwachsene, 2 Kinder1 behindertengerechtes Vierbettzimmer6575
Andere Familienzusammenstellung? auf Anfrage
Im Preis inkludiert
  • 17 Tage Mietwagen Toyota Fortuner 4x4 inklusive Lieferung und Abholung, Fahrzeugeinweisung und 24-Stunden Breakdown Service
  • Transfers ab/bis Flughafen inkl. englisch sprechender Assistenz
  • 16 Übernachtungen in gemütlichen behindertengerechten Pensionen und Haciendas inklusive Frühstück
  • Kindersitze im Auto
  • 5 geführte Touren: La Selva, Tirimbina, Bootsfahrten Boca Tapada und Caño Negro, Baldi Hot Springs
  • Netzstecker (Costa Rica hat 110 V) und eine Telefonkarte für Notfälle
  • TRAVELKID Reise-App: eine ausführliche Reisebeschreibung mit wichtigen Informationen für deine Costa Rica Reise
  • TRAVELKID Reisebericht: Dschungelfieber
  • TRAVELKID Reise-Tagebuch für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren
Nicht inkludiert
  • Der transatlantische Flug
  • Kosten Autoversicherung Haftpflicht Fortuner US$ 20 pro Tag = Pflicht vor Ort zu bezahlen
  • Eigenes Risiko US$ 10 pro Tag und Diebstahl US$ 5 pro Tag => Über die Versicherungen sind vor Ort noch 13 % MwSt. fällig
  • Übrige Mahlzeiten, fakultative Ausflüge und alle Eintrittsgelder in die Nationalparks
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Storno- und Reiseversicherungen
Empfehlung Taschengeld

Das Programm von dieser aktiven Costa Rica Rundreise beinhaltet bereits sehr viele Leistungen, du wirst vor Ort kaum Taschengeld benötigen. 

Richtlinie Taschengeld vor Ort: Euro 175 - Euro 225 pro Person pro Woche

Bausteine

Du kannst diese Costa Rica Rundreise mit extra Ausflügen für Kinder erweitern. Eine Auflistung unserer barrierefreien Bausteine bekommst du bei einer Angebotsanfrage zugeschickt.


Reisetipps für barrierefreie Costa Rica Reisen TRAVELKID kümmert sich um die Reiseplanung deiner Familienreise

TRAVELKID arbeitet ausschließlich mit zuverlässigen und guten Fluglinien zusammen und stellt selbst Tickets aus. Die Tickets solltest du unbedingt bei uns buchen, damit du auch exklusive barrierefreie Leistungen seitens der Airline bekommst.

Es gibt ab Deutschland, Österreich und der Schweiz genügend Möglichkeiten um nach San José zu fliegen.

Behinderte Menschen sind manchmal auf besondere Hilfestellung angewiesen. Viele Airlines betreuen diese Fluggäste nach ihren individuellen Bedürfnissen, soweit dies möglich ist. Frage uns hier nach den Möglichkeiten.

Man kann Costa Rica mit Kindern ausgezeichnet selbstständig mit dem Mietwagen erkunden. Das Fahren durch die hügelige Landschaft ist abenteuerlich und macht Spaß, ist aber nicht gefährlich. Mit einem Mietwagen bist du flexibel.

Die Straßen in Costa Rica sind nicht immer gut unterhalten, teilweise mit tiefen Schlaglöchern. Deswegen ist ein 4x4 Mietwagen absolut notwendig. Auf den Straßen und Wegen ist generell nicht viel los. Um San José und auf den Straßen zum Hafen in Limón geht es durch den Lastwagenverkehr manchmal nicht so schnell voran. Costa Rica ist so groß wie die Schweiz, daher erreichst du den nächsten Ort meist auch innerhalb von 2 bis 3 Stunden.

Bei allen Rundreisen wirst du von unserer Kontaktperson am Flughafen begrüßt, abgeholt und zum ersten Hotel gebracht. Hier bekommst du alle Informationen, die du für die Costa Rica Familienreise benötigst: eine Reisebeschreibung, detaillierte Wegbeschreibung, eine Straßenkarte und die Voucher für die Unterkünfte. Der Mietwagen bekommst du in San José, Alajuela oder in Guapiles direkt zu deinem Hotel geliefert.

Die Kosten für eine Autoversicherung sind nicht inkludiert und verpflichtend vor Ort zu bezahlen:

  • Haftpflicht US$ 12 pro Tag (Fortuner US$ 20 pro Tag). 
  • Zusätzlich kannst du das eigene Risiko reduzieren: US$ 10 pro Tag
  • Das Auto gegen Diebstahl versichern US$ 5 pro Tag. 

Für Kinder bis 10 Jahre wird ein Kindersitz im Auto reserviert, die Kosten dafür sind bei TRAVELKID selbstverständlich im Preis inkludiert.

Die Dschungellodges, in denen du während der Costa Rica Reise übernachtest, haben wir wegen der schönen und kinderfreundlichen Atmosphäre gewählt. Oft sind es Familienbetriebe mit sehr viel Liebe zum Detail. Überall gibt es eine Bar und ein Restaurant und einen hübsch angelegten Garten. Die meisten Hotels verfügen über einen Swimmingpool. Durchwegs sind es Hotels der Mittelklasse, zentral gelegen. Die Zimmer sind mit eigenem Badezimmer und Ventilator oder Klimaanlage ausgestattet. 

Die meisten Dschungellodges entsprechen nicht unsere Sicherheitsnormen. Mit Babys und Kleinkindern solltest du immer gut aufpassen! Obwohl wir die Barrierefreiheit bei den Übernachtungen garantieren, sind die Normen im Dschungel etwas anders.

Jeder deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger muss im Besitz eines gültigen biometrischen maschinenlesbaren Reisepasses sein. Dieser muss bei der Heimreise aus Costa Rica noch mindestens 6 Monate gültig ist. Im Reisepass muss noch mindestens eine Seite im Bereich „Sichtvermerk“ frei sein.

Andere Staatsbürger können die Einreisebedingungen jederzeit bei uns anfordern. Jeder Reisende ist für seine eigenen Reisedokumente selbst verantwortlich. Schäden auf Grund ungültiger Reisedokumente können nicht bei TRAVELKID eingefordert werden.

Reisen mit minderjährigen Kindern
Sollte ein Kind einen anderen Namen tragen als der mitreisende Erwachsene, muss die Original-Geburtsurkunde beim Check-In am Airport vorgelegt werden. Wenn minderjährige Kinder mit nur einem Elternteil verreisen, ist eine Einverständniserklärung, notariell beglaubigt, des zweiten Elternteils vorzulegen. Dies gilt auch für Kinder, die ohne Eltern oder mit den Großeltern auf Reisen gehen.

Visum
Mit den richtigen Reisedokumenten dürfen österreichische, deutsche und Schweizer Staatsbürger sich bis zu 90 Tage in Costa Rica ohne Visum im Land aufhalten. Beim Vorzeigen eines gültigen Reisepasses und Retourtickets erhältst du bei Ankunft in San Jose einen Stempel in deinen Reisepass. 

ACHTUNG bei Flügen über die USA inkl. Puerto Rico: österreichische, deutsche und schweizer Staatsbürger brauchen kein Visum für die Vereinigten Staaten, trotzdem müssen sie sich für die Einreise registrieren. Bisher musstest du für die Einreise in die USA nur ein Formular ausfüllen, welches nun durch ein elektronisches Reisegenehmigungssystem ersetzt wurde. Dieses neue Dokument für die Einreise musst du im Internet unter esta.cbp.dhs.gov herunterladen und bis spätestens 72 Stunden vor Abreise online ausfüllen. Die Webseite ist in mehreren Sprachen abrufbar, u.a. auch auf Deutsch. Eine Einreise in die USA ohne diese Onlineregistrierung und die darauffolgende Genehmigung ist nicht mehr möglich!

Diese Regelungen gelten für österreichische, schweizer und deutsche Staatsbürger. Reisende anderer Nationalitäten bitten wir, sich über die richtigen Reisedokumente und Einreisebestimmungen bei der zuständigen Botschaft zu erkundigen.

Impfungen
Du solltest dich unbedingt rechtzeitig informieren, welche Impfschutz- bzw. Prophylaxemaßnahmen für deine Reise sinnvoll und notwendig sind. Eine Impfberatung durch die Mitarbeiter von TRAVELKID ist leider nicht möglich, da hierzu eine medizinische Ausbildung nötig wäre.

Gelbfieberimpfung 
Alle Reisenden, die in einem Gelbfieberland wie Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Peru, etc. eingereist sind bzw. dort einen Zwischenaufenthalt hatten, müssen das Internationale Gelbfieberimpfungszertifikat zur Einreise nach Costa Rica vorlegen. Die Impfung muss mindestens 10 Tage vor der Einreise nach Costa Rica stattgefunden haben und gilt auch für Kinder und Babys.

Falls du einen internationalen Impfpass hast, ist es ratsam, diesen mitzunehmen. Für die Gelbfieberimpfung ist es Pflicht, den Impfpass beim Check In vorzuzeigen.

Das Klima in Costa Rica ist warm; die Temperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 21 und 27 °C. Auf größerer Höhe ist ein Pullover empfehlenswert (kühlt bis ca. 15-18°C ab).

Außerdem ist das Wetter in Costa Rica nass, es kann das ganze Jahr über regnen. An der Ostküste gibt es mehr Regen als an der Westküste. Wenn an der Westküste Regenzeit ist, herrscht an der Ostküste Trockenzeit. Und auch in der Regenzeit regnet es meist nicht den ganzen Tag, sondern nur am Nachmittag.

Die beste Reisezeit für Costa Rica ist von Dezember bis April - die trockenere Hochsaison. In dieser Zeit ist der Dschungel aber ausgetrocknet und gelb, weniger schön. In der Regensaison von Juni bis Oktober ist es nass, dadurch ruhiger und die Landschaft färbt sich dunkelgrün. Wir haben Costa Rica mehrmals in der Regenzeit bereist und haben immer eine schöne Reise gehabt.

Unser Reisetipp: Lasse das Klima Costa Ricas einfach auf dich zukommen, nimm einen Poncho und Badekleidung mit, dann ist Costa Rica das ganze Jahr über ein traumhaftes Reiseziel. Trockenzeit oder Regenzeit... das Costa Rica Wetter bleibt, wie bei uns, unvorhersehbar!

Die Währung in Costa Rica ist der Colones, auch US-Dollar werden großteils akzeptiert. Die am meisten benutzten Kreditkarten sind Visa und Mastercard. Wenn du in Costa Rica eine Bankomatkarte mit einem Cirrus oder Maestro-Logo hast, kannst du vor Ort Bargeld (nach Wunsch Colones oder Dollar) aus dem Geldautomaten ziehen. Am besten nimmst du zusätzlich noch etwas Bargeld mit. In Boca Tapada, Tortuguero und Corcovado ist eine Zahlung mit Kreditkarte, auf Grund der schlechten Telefonleitung, nicht möglich. 

ACHTUNG: Aus Sicherheitsgründen ist es seit kurzem nicht mehr möglich, nach 22 Uhr Geld aus den ATM Maschinen zu ziehen. Bitte achte darauf, wenn du am späten Abend ausgehst, schon frühzeitig genügend Bargeld abhebst.

Ausflüge & Eintritte
TRAVELKID organisiert individuelle Costa Rica Rundreisen, wobei jede Familie die Freiheit hat, etwas zu unternehmen und den Tag nach eigenen Wünschen zu gestalten. Deswegen sind Ausflüge und Eintrittsgelder, nicht im Preis inkludiert. Nur in Tortuguero und in Boca Tapada sind die Bootsfahrten und Dschungelwanderungen, wie im Programm beschrieben, im Preis inkludiert. 

TRAVELKID bietet die Möglichkeit, die besten Sehenswürdigkeiten für Costa Rica bereits im Vorfeld zu reservieren. Diese kinderfreundlichen Aktivitäten schicken wir mit dem Angebot mit.

Das Frühstück bei TRAVELKID’s Rundreisen ist im Preis inkludiert, damit du den Tag gemütlich beginnen kannst. Die übrigen Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis inbegriffen, so dass jeder nach seinen eigenen Vorlieben bestellen kann. Ausnahme ist Tortuguero, hier bekommst du Vollpension.

Es gibt in Costa Rica jede Menge Supermärkte, wo du deine Einkäufe für das Mittagessen erledigen kannst. Am Abend kannst du mit den Kindern in einem Restaurant gemütlich essen gehen. In den größeren Städten sind gute Restaurants mit einer internationalen Küche zu finden. Wir empfehlen das Nationalgericht Casada – ein Teller mit Reis, Süßkartoffeln, Gemüse, Fleisch und Bohnen – meistens um nur Euro 7,00 erhältlich. 

Bei der German Bakery, auf dem Weg von La Fortuna nach Rincon de la Vieja, oder bei Stellas Bakery, in Monteverde kannst du herrliche Brötchen für ein Picknick kaufen. 

Und wenn du am Abend nicht mehr wegfahren willst: Bei allen Unterkünften in Costa Rica befindet sich ein Restaurant, in dem du das Abendessen genießen kannst.

Alter der Kinder
Im Prinzip kann jeder, der gesund ist, an unseren Costa Rica Rundreisen teilnehmen. Wir organisieren Costa Rica sogar Barrierefrei und für Kinder mit Behinderung. Egal, ob die Kinder einen Gehstock, Krücken, Prothesen, einen manuellen oder elektrischen Rollstuhl nutzen. Eine positive und flexible Einstellung ist bei allen Reisenden wichtig, weil manche Sachen doch etwas anders ablaufen als bei uns. Es gibt jedoch immer wieder genügend Freizeit, um dich zu entspannen oder mal etwas länger zu schlafen. 

Wenn du in den Schulferien eine abenteuerliche Reise für deine Kinder suchst, ist Costa Rica eine ausgezeichnete Destination und auch in der Regenzeit möglich. Während einer Costa Rica Familienreise von 2-3 Wochen hast du genügend Zeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Costa Rica ist ungefähr so groß wie die Schweiz, dadurch sind die Reisedistanzen relativ kurz und das nächste Ziel innerhalb weniger Stunden gut erreichbar.

Elektrizität
Costa Ricas Steckdosen haben flache Pole und 110V. Es ist empfehlenswert, einen Adapter mitzunehmen. Wenn du eine TRAVELKID Costa Rica Reise buchst, bekommst du einen kleinen Adapter geschenkt. Mit den vielen elektronischen Geräten, die du wahrschenlich mitnehmen wirst, empfehlen wir eine Steckerleiste mitzunehmen. 

ACHTUNG: Unsere elektrischen Apparate funktionieren in Costa Rica langsamer und schwächer.

Zeitverschiebung
Zu unserer Winterzeit liegen die Ticos 7 Stunden zurück, zur Sommerzeit sind es 8 Stunden.