Ist Bali für Kinder geeignet? Welche Vorteile haben Bali Reisen. Und hat Bali auch Nachteile?

Bali mit Kindern: Wunderschöne Reisfelder, eine freundliche Bevölkerung, hinduistische Tempel und Festivals, Vulkane und schöne Strände: Bali hat viele Vorteile und wird ganz zu Recht auch das Paradies auf Erden genannt. Und diesen Name bekommt Bali nicht einfach so. Bali ist eine besondere Destination! Kultur, Natur, Abenteuer und Strand kannst du hier optimal miteinander kombinieren. Die sportlichen Aktivitäten und interessanten Sehenswürdigkeiten auf Bali machen diese indonesische Insel auch für Kinder geeignet. Unser Ergebnis: Auf Bali wird deine Reise mit Kindern zu einem wahrhaft unvergesslichen Abenteuer.

Überzeugt?

Suche hier nach einer fantastischen Bali Reise für deine Familie.

Bali Familienreise

Touristische Vorteile

Bali hat eine gute Mischung aus Kultur, Natur und Strand, die sowohl bei Eltern als auch bei Kindern sehr beliebt ist. Und das hat Vorteile! Es gibt viele Aktivitäten, bei denen die gesamte Familie Spaß haben wird. So kannst du in Ubud Langschwanz Makaken anschauen, den Wasserbom Park für einen Tag voller Wasserspaß erleben, eine Radtour entlang schöner Reisfelder machen, eine Tanzvorführung besuchen, eine Bootsfahrt zu den Delphinen buchen, schnorcheln gehen oder raften. Das Angebot ist sehr vielfältig und für Kinder jeden Alters geeignet.

Die Insel ist nicht groß. Die kinderfreundlichen Sehenswürdigkeiten und dein nächstes Tagesziel kannst du in relativ kurzer Reisezeit erreichen. Eine lange Autofahrt wirst du auf Bali nicht erleben. Umso mehr Zeit hast du, um die Insel gut kennen zu lernen oder einfach am Strand zu faulenzen.

Kinderfreundlich

Die Bevölkerung von Bali liebt Kinder und wenn du mit Kindern unterwegs bist, wirst du überall ganz herzlich empfangen. Mit sehr jungen Kindern musst du manchmal aufpassen, nicht zu viel Aufmerksamkeit abzukriegen! Du kannst mit deinen Kindern gerne ein Restaurant besuchen. Neben lokalen Spezialitäten stehen eigentlich immer internationale Speisen wie Pizza, Schinken-Käse-Toast oder Huhn auf dem Speiseplan. Außerdem findest du öfters separate Kindermenüs und Kinderstühle. Essen gehen ist auf Bali sehr günstig.

Außerdem ist auf Bali für Kinder viel Platz zum Spielen. Am schönsten ist es am Strand oder bei den Hotels. In den großen Gartenanlagen können die Kinder heimische Tiere wie Geckos und Salamander entdecken oder herrlich duftende Blumen pflücken.

Praktische Vorteile

Die kinderfreundlichen Hotels sind sehr gut und haben ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben die Hotels nach guten Einrichtungen und perfektem Service für Familien mit Kindern ausgewählt. Außerdem hast du die Möglichkeit die 4-Sterne Hotels gegen Aufpreis in kinderfeundlichen 5-Sternen Luxushotels zu ändern.

Bali ist auf Tourismus eingestellt, hat eine gute Infrastruktur mit einem guten medizinischen Standard und wird als Malaria-frei bezeichnet. Es gibt einige gute Privat-Krankenhäuser auf Bali, in denen englischsprechende und deutschsprechende Ärzte arbeiten. Dazu benötigst du eine gute Reiseversicherung, die diesen Service deckt. Dazu können wir gerne ein passendes Angebot der Europäischen unterbreiten.

Die offizielle Sprache ist Baha Indonesia und es wird auch viel englisch gesprochen. Während unseren Bali Reisen arbeiten wir mit einem deutschsprachigen Reiseleiter, was die Kinder sehr schätzen.

Das Wetter ist auf Bali das ganze Jahr durch sehr konstant. Die beste Reisezeit ist in der trockenen Saison von Mai bis Oktober. Auch außerhalb dieser Zeit ist Bali ein angenehmes Reiseziel. Bali liegt unter dem Äquator, deswegen sind die Monsunmonate nicht so stark ausgeprägt wie in Ländern über dem Äquator. Das bedeutet, dass Bali ganzjährig gut zu bereisen ist.

Deine Vorteile einer TRAVELKID Bali Reise

  • Individuelle Rundreise mit deutschsprechendem Reiseleiter
  • Alle Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten werden auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt
  • TRAVELKID ist der familienfreundlichste Reiseveranstalter
  • 100 % Gästezufriedenheit durch 5-Sterne Bewertung
  • Professionelle Beratung durch jahrelange Erfahrung
5 / 5
Reiseziel: Bali mit Kindern
Ein wunderschöner Urlaub auf Bali mit genau der richtigen Mischung aus Abenteuer, Kultur und Erholung, begleitet von einem sehr…

Hat Bali auch Nachteile?

Keine direkten Flüge
Ab Wien, Zürich, Frankfurt und München gibt es keine direkte Flugverbindung nach Denpasar und Umsteigen ist in einem anderen asiatischen Land immer notwendig. Ab den anderen europäischen Flughäfen, ist sogar ein zweiter Zwischenstopp notwendig. Dadurch dauert die Reise etwas länger. Die Zeitverschiebung ist im Sommer plus 6 Stunden, im Winter plus 7 Stunden. Wir empfehlen auf Grund der Zeitverschiebung und den längeren Flügen einen minimalen Aufenthalt von 10 Tagen auf Bali. Es gibt die Möglichkeit in Bangkok, Kuala Lumpur und Singapur einen Stoppover zu organisieren.  

Eine gute Reiseversicherung ist notwendig.
Eine fachmännische medizinische Behandlung ist in den privaten Krankenhäusern auf Bali möglich. Für größere Komplikationen und Eingriffe wirst du allerdings nach Singapur oder Kuala Lumpur geflogen. Eine gute Reiseversicherung, in der alle medizinischen Behandlungen mit einer 100 %-igen Leistungsdeckung versichert sind, ist sehr wichtig. Wir empfehlen dazu eine Reise-Schutz-Plus oder Komplett-Schutz Reiseversicherung der Europäischen. Wir können dir gerne ein passendes Angebot zukommen lassen.

Deine Traumreise nach Bali startet hier!

Schöne kinderfreundliche Strände

TRAVELKID organisiert Bali Reisen individuell und maßgeschneidert

Angebot anfordern