Wetter und beste Reisezeit Florida

In Florida scheint an über 300 Tagen im Jahr die Sonne. Du kannst während deiner Florida Reise immer mit angenehm warmen Temperaturen rechnen. Der südliche Teil von Florida hat ein karibisch tropisches Klima und somit macht Florida seinem Namen „Sunshine State“ alle Ehre. Es spricht immer etwas für oder gegen eine bestimmte Reisezeit, gerade wenn es um eine Familienreise mit den Kindern nach Florida geht.

Florida Wetter: Dezember bis April

Beste Reisezeit Florida

Bei Wind gibt es in den Everglades keine Moskitos!!!

Wenn du zwischen November und April in die USA reisen willst, dann ist Florida ein angenehmes Reiseziel. Die Temperaturen liegen bei etwa 23 °C und die Sonne scheint fast immer. In dieser Zeit sind die Flüge und Hotels oftmals günstig und bei vielen Attraktionen ist es angenehm leer. Ein absoluter Geheimtipp, wenn man in den kalten europäischen Wintermonaten einmal etwas Sonne tanken möchte. Zur Vorweihnachtszeit dekorieren die Themenparks in Florida ihre Attraktionen oftmals weihnachtlich. Achte aber auch auf den Spring-Break – dann ist es nämlich alles Andere als leer!

Florida Wetter: Mai bis August

Es ist für die Parks im Sommer eigentlich zu heiß.

Es ist für die Parks im Sommer eigentlich zu heiß.

Das Wetter in Florida in den Sommermonaten ist sehr warm und feucht, mit hohen Temperaturen und nachmittags oft einem kräftigen Regenschauer, vor allem an der Ostküste. Für viele Familien mit Kindern ist das Wetter in dieser Zeit fast schon zu heiß und die vielen Regentage machen die Planung der Florida Reise manchmal nicht gerade einfach. Bitte bedenke, dass du in den Parks keine Flüssigkeiten mitnehmen darfst und jedes Tröpfchen Wasser dort kaufen musst!

Die Flug- und Hotelpreise sind oftmals höher als in der restlichen Zeit und viele Tourismusziele sind stark frequentiert. Allerdings ist ein längerer Aufenthalt, auf Grund der Schulferien, oft nur in dieser Zeit machbar. Man sollte in dieser Reisezeit allerdings realistisch bleiben und den Tagesablauf den Temperaturen anpassen.

Hurrikan Saison

Sturm in Florida

Bei Wind gibt es auch genügend Aktivitäten zu tun.

Von Juni bis Oktober ist auch Hurrikan Saison. Ab und zu wird Florida von Orkanen getroffen mit starken Windböen, Gewittern und schwerem Regen. Aber keine Angst! Orkane kommen nie unerwartet. Die Hurrikan Watch beobachtet die Hurrikane genau. Wenn ein Hurrikan sich Florida nähert, treffen die Behörden sofort Sicherheitsmaßnahmen. Du hast meistens einige Tage Zeit die Stadt zu verlassen oder dich bei den Evakuierungszentren zu melden.

Florida Wetter: September bis November

Sonnenuntergang in Florida

Traumhafte Sonnenuntergänge auf Fort Myers Beach

Meine persönliche beste Reisezeit für Florida ist der Oktober. Das Klima ist mit 25 °C sehr angenehm und trocken. Den gesamten Oktober hinweg bieten die Freizeitparks in Florida ihre eigenen Halloween-Events und viele Wohngebiete in den Städten sind schaurig-schön dekoriert.

In dieser Reisezeit befindet man sich bereits in der Nebensaison, so dass die Flüge und Hotels in Florida günstige Preise bieten. Außerdem sind die Temperaturen angenehm und der Andrang bei den Tourismus-Attraktionen hält sich in Grenzen.

Für die Kinder bietet Florida jeden Tag gutes Badewetter!

Für die Kinder hat es jeden Tag Badewetter!


Mein Tipp!!
Eine Reise nach Florida kann in den Sommermonaten einen Reiz haben, aber wer es mit den Kindern lieber etwas gemütlicher will, ist mit einer Reise in den Kurzferien besser bedient. Der Frühling und der Herbst ist die beste Reisezeit, weil es dann ungefähr 25 ° C hat.

beste Reisezeit Florida, Florida mit Kindern, Hurrikanezeit Florida, Regenzeit Florida, Trockenzeit Florida, Wetter Florida, Wetter Florida im Sommer
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(5 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,80 von 5)
Loading...