Sehenswürdigkeiten für Familien mit Kindern in New York

Wer meint, dass New York, Stadt der Wolkenkratzer, für Familien mit Kindern nicht geeignet ist, der irrt sich gewaltig! Klar. Allein der Gedanke mit Kindern nach New York zu reisen, mag für Eltern vielleicht schon anstrengend sein, andererseits auch sehr aufregend. New York ist sehr familienfreundlich und die kinderfreundlichsten Sehenswürdigkeiten in New York haben wir für dich aufgelistet.

Sehenswürdigkeiten New York mit Kindern

Brooklyn Bridge

New York präsentiert sich heutzutage sicherer und freundlicher als je zuvor und eignet sich besonders als Stoppover Ort vor deiner Florida Reise. New York ist unterteilt in fünf Stadtbezirke: Manhattan, Brooklyn, Queens, Staten Island und die Bronx. In allen fünf Stadtteilen gibt es Kinder-Museen, Zoos und Parks. Zusätzlich kannst du Fahrräder, Ruderboote und Kajaks mieten und im Winter Eislaufen gehen. Und Ja! In New York gibt es sogar Strände, die zum Baden einladen.

Die besten und kinderfreundlichsten Sehenswürdigkeiten in New York listen wir hier für dich auf.

Central Park

Bei schönem Wetter kannst du mit den Kindern einen Ausflug zum Central Park machen, Räder ausborgen, auf der Wiese picknicken oder Hotdogs essen, in den Zoo gehen, Opas beim Baseballspiel beobachten oder Eichhörnchen zählen.

New York mit Kindern

Central Park

American Museum of Natural History

Gleich nebenan in der Upper West Side findest du eines der größten Naturkundemuseen der Welt: American Museum of Natural History. Voll im Trend sind gerade Dinosaurier. Die Brachosaurier, Stegosaurier und Tyrannosaurier sind im Museum der Urzeittiere ausgestellt. Diese Sehenswürdigkeit ist das meist gebuchte Museum in New York für Familien mit Kindern.

New York mit Kindern

American Museum of Natural History

Children’s Museum Brooklyn

Das Children’s Museum in Brooklyn, das bereits seit 1899 für neugierige Kinder existiert, bietet Naturkunde, Wissenschaft und Geschichte zum Anfassen.

Empire State Building

Die Aussicht über die Stadt ist bei Sonnenuntergang auf dem berühmtesten Wolkenkratzer der Welt, dem Empire State Building, am besten. Auch Kinder finden es beeindruckend aus der Vogelperspektive über New York zu blicken.

New York mit Kindern

Empire State Building

Top of the Rock, Rockefeller Center

Fast 260 m hoch liegt die Aussichtsterrasse mit Scheiben statt Geländer für den ungestörten Panoramablick aus dem 70. Stockwerk des Rockefeller Centers. Eine Ausstellung und ein Film machen das Warten auf dem Weg nach oben kurzweilig. Im Winter kannst du mit den Kindern am Eislaufplatz schlittschuhlaufen.

Sehenswürdigkeiten New York mit Kindern

Eislaufen Rockefeller Center

Madame Tussaud

Bei Madame Tussaud’s New York kannst du mehr als 200 Wachsfiguren, von Justin Bieber bis Madonna, anfassen. Und wie wäre es mit einem Selfie mit Brad Pitt und George Clooney?

Times Square mit Broadway

Am Times Square gibt es eine große Auswahl an Restaurants wie zum Beispiel das legendäre Planet Hollywood. Der weltberühmte Broadway ist ein Traum für Kinder und das New Victory Theater ist das erste Theater der Stadt, das extra für Kinder und Jugendliche konzipiert wurde. Ein besonderer Ausflug für die gesamte Familie.

Sehenswürdigkeiten New York mit Kindern

Time Square

Cruise Circle Line

Aus dem Kopf der riesigen Freiheitsstatue hat man auch einen beeindruckenden Rundblick auf die pulsierende Stadt. Es herrscht hier jedoch ein enormer Andrang und du benötigst fast einen ganzen Tag um bis in die Krone zu kommen. Die Tickets für die Auffahrt solltest du minimal 1 Jahr im Voraus kaufen, sonst hast du keine Chance. Wir empfehlen stattdessen mit den Kindern die 75-minütige Fahrt mit der Circle Line zu buchen, welche um die Freiheitsstatue führt und einen einzigartigen Blick auf die Skyline von New York bietet.

New York Fire Zone

Die FDNY Fire Zone ist ein Multimedia-Brandschutz-Lernzentrum, in dem Kinder einen einzigartigen Einblick in die Arbeit der Feuerwehrleute von New York bekommen. So lernst du hier, wie man einem Feuer entkommen und Brände verhindern kann und kannst du die „Bunker Coats“, die Feuerwehrmäntel, anprobieren.

9/11 Tribute Center

Das 9/11 Tribute Center bietet Besuchern einen historischen Rückblick, feiert den Gemeinschaftssinn, gedenkt des Rettungseinsatzes und des Wiederaufbaus und lässt Anteil haben an persönlichen Erinnerungen von 9/11 Familien. Die Galerien des 9/11 Tribute Center vermitteln anhand von Filmclips, Artefakten und Fotos ein hautnahes Erlebnis. Mitglieder von Opferfamilien, Überlebende, Mitglieder der Rettungsdienste, FDNY, NYPD und Einwohner von Lower Manhattan teilen ihre zutiefst persönlichen Erinnerungen.

Das 9/11 Tribute Center ist ein Museum, das den Ereignissen vom 11. September gewidmet ist. Es ist nicht das 9/11 Memorial, das befindet sich direkt vor dem Museum.

Sehenswürdigkeiten New York mit Kindern

9/11 Memorial

Coney Island

Ein absolutes Highlight für Kinder in New York ist Coney Island. Wie wär’s mit einer Achterbahnfahrt am Strand? Bis zum Freizeitpark Coney Island fährt man mit der Subway nur circa 40 Minuten.

Und zum Schluss noch ein paar Tipps und familienfreundliche Ausflüge für deine Reise nach New York:

  • Der perfekte Moment einen Spielplatz zu besuchen ist während der Mittagspause. Genieße ein Sandwich in der Sonne, während die Kinder sich beschäftigen. Die meisten Spielplätze sind öffentlich. Viele Spielplätze haben (saubere) Toiletten mit einem Wickeltisch. Aber nicht alle! Es gibt in New York viele öffentliche Spielplätze, wie Central Park Heckscher Spielplatz, Pier 1 Spielplatz, Madison Square Park Spielplatz, Union Square Spielplatz und Washington Square Park Spielplatz und Pier 25 Play Area, direkt neben dem Hudson River.
  • Plane den Tag ganz genau und versuche Sehenswürdigkeiten auszusuchen, die in der Nähe voneinander liegen. Ich empfehle zumindest einen Tag rundum Central Park, einen Tag Mitte Manhattan und einen Tag Süd Manhattan.
  • Build-a-bear: Hier werden Teddybären nach Kinderwunsch maßgeschneidert angefertigt. Statt Bär kann es auch ein Hund, Elefant oder Tiger werden.
  • Trapez Schule: Abenteuerlustige Kinder können in der Trapez Schule in New York eine Trainingsstunde ausprobieren.
  • New York ist auch während Weihnachten einen Besuch wert. Die ganze Stadt gleicht einer Winterwunderland-Kulisse, jedes Fenster ist hell beleuchtet und aus den Häusern erklingt Weihnachtsmusik. Auf einer der vielen Eislaufbahnen kannst du mit den Kindern die Schlittschuhe anschnallen. Die berühmteste Bahn befindet sich vor dem Rockefeller Center.
Sehenswürdigkeiten New York mit Kindern

Shopping by Macy`s am Broadway

Mein Reisetipp: New York Pass

Familien, die zum ersten Mal in New York sind, möchten natürlich das sehen, was in allen Reiseführern ganz vorne steht: die Super-Highlights und allerbesten Sehenswürdigkeiten. TRAVELKID empfiehlt New York mit einem New York Pass kennenzulernen. Der New York Pass ist eine Karte, die euch kostenlose Eintritte zu mehr als 80 Touristenattraktionen in New York gestattet. Einige Highlights, die in der Karte inkludiert sind, sind die Fahrt auf das Empire State Building, der Eintritt zu Madame Tussaud, das American Museum of Natural History, eine Cruise mit der Circle Line entlang der Statue of Liberty, eine Führung im Museum 9/11, das Intrepid Sea Air & Space Museum, das Rockefeller Center, das FDNY Fire Department, sowie geführte Radtouren und Wanderungen oder ein Gospel Auftritt in Harlem. Erlebe New York mit den Kindern. New York ist echt kinderfreundlicher als du denkst!

Sehenswürdigkeiten New York mit Kindern

I love New York

Bis du auch der Meinung dass New York und Kinder prima zusammen passen? Dann bewerte diesen Bericht!

Ausflüge für Familien New York, Ausflüge New York, familienfreundliche Sehenswürdigkeiten New York, New York mit Kindern, Sehenswürdigkeiten New York
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.