Feedback und Empfehlungen Sri Lanka Reisen

Deine Meinung zählt! Unter diesem Motto bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit ein Feedback zu der gebuchten Sri Lanka Reise zu hinterlassen oder Rückmeldungen anderer Kunden zu lesen. Wir freuen uns natürlich über Lob und eine Empfehlung. Selbstverständlich sind wir auch offen für Kritik oder Verbesserungsvorschläge, um unseren Service und das Maß an Kundenzufriedenheit permanent weiter zu optimieren. Mehr Gäste-Bewertungen findest du hier.

Sri Lanka | Feedback Fam. Stegemann aus Deutschland | Reisezeit Juli 2016

Hallo Patrice,

Die Sri Lanka Reise war wirklich sehr sehr schön. Es hat so gut wie alles ganz wunderbar geklappt. Unser Fahrer Garmini hat uns sofort am Flughafen gefunden und ab dann ging der Urlaub richtig los. Garmini war sehr flexible und hat unsere vielen Fragen immer wieder beantworten können und wollen. Insbesondere die von Linus. Die Sri Lankesen sind sehr kinderfreundlich und somit hatte unser Sohn eine sehr nette Zeit und ist mit dem halben Koffer voller Geschenke nach Hause gekommen.

Das Treffen mit unserer Tochter war auch sehr schön. Leider wurde, und das war das Einzige was nicht geklappt hatte, sie nicht vom Flughafen abgeholt. Da hatte der Fahrer von der Agentur (also nicht Garmini) die Zeiten verwechselt. Somit musste sie sich selbstständig in die Landesmitte aufmachen, um uns dann in Dambulla zu treffen. Glücklicherweise war sie durch ihren Indien Aufenthalt schon erfahren und vorsichtig genug, um gut anzukommen.

Das TRAVELKID Reise-Tagebuch wurde von Linus mit seinen Reiseeindrücken auch fleißig ausgefüllt und ist nun prall und rund mit Erinnerungen. Eine sehr schöne Idee!

Zwei Tipps, was ich zukünftig anders machen würde:

1. das Boutique Hotel in Balapitiya ist in unseren Augen zu weit von anderen lokalen Essensmöglichkeiten entfernt. Auch kann man im Endeffekt gar nicht wirklich rausgehen. Hier würde ich etwas empfehlen, was weiter nördlich den Strand hoch ist, damit der Gast etwas flexibler sein kann. Das Hotel selber war super, wir waren am ersten Tag die einzigen Gäste,  und das Frühstück exzellent. Nur war das Abendessen immer viel zu scharf. Wir haben uns dann 30 Minuten weiter nördlich fahren lassen und dort lecker zu Abend gegessen.

2. wir hatten bestimmt 2 Stationen zu viel: die Sacred City in Anuradhapura konnten wir dann nicht mehr geniesen und Polonnaruava hatte nicht gut funktioniert. Wir hatten schon eine lange Fahrt von Trincomalee hinter uns und somit im Endeeffekt nur noch wenig Zeit auf dem Gelände. Mit dem Fahrrad sind wir dort nicht gefahren, da wir nach ca 1 Stunde wieder weg mussten.

Danke schön für deine Mühen und das du uns geholfen hast, diese Kultur ein Stückchen besser kennen zu lernen.

Weiterhin viel Erfolg.

Lieben Gruß,

Anja und Family

PS Unsere Tochter ist mittlerweile über Thailand weiter nach Vietnam

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie das Setzen von Cookies.mehr Informationen