Seven Miles Bridge Florida Keys mit Kind
Seven Miles Bridge nach Key West.

Beschreibung der 15-tägigen Florida Reise mit Florida Keys

Die genaue Reiseplanung für eine perfekte Vorbereitung

Damit wir deine Reise perfekt planen können, empfehlen wir die Flüge über TRAVELKID zu buchen. Wir suchen für dich die bestmögliche und kinderfreundlichste Flugverbindung, welche am besten zu der Rundreise passen. TRAVELKID stellt selbst Tickets aus und greift auf das umfangreiche Flugangebot der TUI AG zurück.

Direkt am Flughafen von Orlando steht ein Mietwagen für dich und deine Familie bereit. Er bietet genügend Platz für 2 Erwachsene und 2 Kinder mit 2 größeren und 2 kleineren Gepäckstücken. In Amerika ist ein Kindersitz für Kinder bis 5 Jahre Pflicht, danach gilt Anschnallpflicht.

Direkt nach der Übernahme des Mietwagens kann deine Florida Reise mit den Kindern beginnen. Mit Hilfe des Navigationsgerätes, bei TRAVELKID standardmäßig in deinem Auto anwesend, fährst du gemütlich nach Lake Buena Vista, in der Nähe von Walt Disney World. Hier übernachtest du in einem fantastischen Hotel mit großer Poollandschaft. Besser könnte deine Florida Reise nicht beginnen!

Hast du gewusst, dass wir deine Florida Reise auch mit einem Aufenthalt in der kinderfreundlichen Weltmetropole New York „aufmotzen“ können? New York hat für Familien mit Kindern vieles zu bieten. Frage uns dazu nach den Möglichkeiten. Die besten Aktivitäten in New York für Familien mit Kindern haben wir im Reiseblog für dich aufgelistet.  

Am ersten Tag deiner Florida Reise kannst du dich mit den Kindern erst mal in einem Wasserpark akklimatisieren. Das wird sehr lustig, denn in den meisten Wasserparks gibt es eine eigene Abteilung mit Wasserrutschen, nur für Babys und Kleinkinder bis ca. 1.20 M. Schulkinder und Jugendliche können sich bei den Wasserrutschen mit den beeindruckenden Namen wie Brainwash, the Storm oder the Black Hole austoben. Die Eintrittskarten können wir für dich dazu reservieren. Du kannst den Eintritt auch vor Ort direkt an der Kasse begleichen.   

Das John F. Kennedy Space Center ist ein Weltraumbahnhof der NASA an der Ostküste von Florida. Auf dem rund 550 Quadratkilometer großen Gelände arbeiten 17.000 Menschen. Bekannt geworden ist das Kennedy Space Center durch zahlreiche Weltraummissionen wie beispielsweise die Apollo-Flüge zum Mond oder die inzwischen eingestellten Space-Shuttle-Starts. Das Besucherzentrum von Cape Canaveral dient als Informationszentrale für Touristen und wir können die Eintrittskarten gleich für euch dazu reservieren. Die Preise dazu erwähnen wir im Angebot. Interessant und informativ wird hier eine Fülle an Informationen zur Geschichte der US-Raumfahrt vermittelt. In einem IMAX-Kino kannst du die Mondlandung hautnah miterleben oder mit einem Shuttle von Cape Canaveral starten. Auf einem Außengelände sind viele verschiedene Raketen und Weltraumgefährte ausgestellt.

Am zweiten freien Tag empfehlen wir Familien mit Kleinkindern das Magic Kingdom zu besuchen. Mickey Mouse, Donald Duck, Cinderella oder Schneewittchen, du wirst sie alle kennen lernen. Das Disney´s Magic Your Way Ticket reservieren wir gerne dazu. Direkt beim Eingang des Magic Kingdom Parks sollten sich die Kinder ein Autogramm-Buch kaufen, denn die Autogramm-Jagd startet gleich! Wie viele Autogramme kannst du an einem Tag sammeln? Direkt beim Eingang stehen Strollers (Kinderwägen) zur Verfügung.

Magic Kingdom:
Willkommen an dem Ort, wo Elefanten fliegen, Teetassen tanzen und Prinzessinnen träumen. Trete in die Heimat der Disney Figuren ein. Zahlreiche einzigartige Attraktionen erwecken aufregende Abenteuer und zeitlose Märchenklassiker zum Leben!

Für Familien mit älteren Schulkindern oder mit Jugendlichen empfehlen wir einen anderen Park wie das Epcot Center oder die Disney´s Hollywood Studios.

Epcot:
Hier machst du eine Reise rund um die Welt. Im Epcot Center erwarten dich zwei Welten: Future World und World Showcase. Beide sind vollgepackt mit Shows, interaktiven und spannenden Attraktionen, die dich und die Kinder begeistern werden.

Disney´s Hollywood Studios:
Hier dreht sich alles ums Showbusiness! Die Disney's Hollywood Studios sind Film-, Fernseh-, Radiostudio und Themenpark in einem. Hier kannst du 365 Tage im Jahr adrenalingeladene Attraktionen, unglaubliche Broadway-Style Shows, Weltklasse-Entertainment und interaktives Fernsehen, Film und Radio erleben.

Auch kannst du die Universal Studios besuchen. Eine andere Möglichkeit ist Adventure Island mit dem Harry Potter Park. Auch für diese Vergnügungsparks können wir Eintrittskarten für euch besorgen.

TRAVELKID unterstützt das "Vergnügen mit Tieren" nicht. Deswegen haben wir Sea World nicht im Programm. Auch empfehlen wir, statt Animal Kingdom, einen anderen Park auszuwählen.  

Änderungstipp: Im nördlichen Crystal River kannst du zwischen Dezember und April mit den Seekühen schwimmen. Die Seekühe können sich im Fluss frei bewegen und in dieser natürlichen Umgebung kannst du mit einem Kanu über den Fluss paddeln oder unter Wasser schauen, wie die Tiere sich verhalten. Außerhalb dieser Zeit ist das Wasser meistens sehr trüb und du siehst nicht mal 3 Meter weit. Deswegen eignet sich Crystal River nur zwischen Dezember und April.

Auf der Insel Fort de Soto hast du die Möglichkeit ein 4- oder 6-Personen-Rad zu mieten und die verschiedenen Spielplätze und Strände anzuschauen oder das Fort zu besuchen. Entlang des Radweges findest du zahlreiche Picknickplätze mit Grillmöglichkeiten. Nehme Kohlen, Würstchen, Salat und etwas Brot mit und du kannst hier eine herrliche Grillparty veranstalten. 

Für den Abend ist John´s Pass Village sehenswert und du und deine Familie müssen unbedingt Minigolf spielen. Aber suche einen Anbieter, ohne Alligatorshow! Diese Tiere werden als Baby aus der Natur geraubt und unter erbärmlichen Umständen gehalten. Wenn die Krokodile für die viel zu kleinen Käfige zu groß werden, werden sie einfach ausgesetzt. Da haben sie keine Überlebenschancen, weil sie nie gelernt haben, zu jagen.

Delphine in freier Wildbahn zu sehen, dazu hast du während deiner Familienreise durch Florida in St. Petersburg und Clearwater gute Chancen. Suche auch hier nach einem Anbieter, welcher die Delphine nicht füttert. Das Füttern verringert nämlich ihre Überlebenschancen. In Clearwater haben wir uns bei Captain Memo auf seinem kinderfreundlichen Piratenschiff gemeldet um auf das Meer zu segeln und Delphine zu suchen. Captain Memo füttert die Delphine nicht! Und weißt du, wo wir die Delphine dann gesehen haben? Einfach vom Strand aus, kurz vor Sonnenuntergang!   

Du kannst auf dem Weg nach Fort Myers einen Stopp in Sarasota einlegen. Sarasota ist eine Stadt mit ungefähr 50.000 Einwohnern und vor allem durch seine sechs vorgelagerten Inseln Siesta Key, Lido Key, St. Armands Key, Manasota Key, Casey Key und Longboat Key mit den wunderschönen weißen Sandstränden sehenswert. Beeindruckend ist die Fahrt über die Sarasota Bridge von wo du einen faszinierenden Blick auf die Skyline von Sarasota werfen kannst. Die Marie Selby Botanical Gardens sind für Liebhaber von tropischen Pflanzen und Orchideen einen Besuch wert. Für Kinder ziemlich spannend ist das Kinderzirkus Museum, wobei die Kinder einige Dinge ausprobieren können.

In Fort Myers angekommen können wir - neben dem allerbesten Kinderhotel am Estero Beach - auch eine Ferienwohnung für dich reservieren. Du übernachtest in einem Appartementhaus, wobei die Ferienwohnung bis zu 3 getrennte Schlafzimmer hat, dazu eine komplett eingerichtete Küche und Aussicht auf das Meer! Wir können auf Sanibel Island ein kinderfreundliches Hotel für dich reservieren, auf Captiva Island findest du Strandresorts in der gehobenen 5-Sterne Kategorie. Auf Captiva Island ist es etwas ruhiger. Bitte bedenke, dass du die meisten Sehenswürdigkeiten auf Sanibel Island findest und immer eine 30-minütige Fahrt in Kauf nehmen musst. Welche Insel oder welche Unterkunft für deine Familie geeignet ist, erklären wir gerne telefonisch. 

Sanibel Island ist vor allem bekannt für seine großen Muscheln, die man hier am Bowman´s Beach finden kann. Im Bailey Matthews Shell Museum findest du alle möglichen Muscheln und Erklärungen dazu. Auch findest du auf Sanibel Island viele Mangrovenwälder und es gibt genügend Möglichkeiten diese zu Fuß, mit dem Rad oder noch besser mit dem Kanu zu entdecken. Bei Tarpon Bay, einem sehr dichten Mangrovenwald, kannst du auf dem Commodore Creek Trail mit dem Kanu auf die Jagd nach wilden Tieren und schönen Vögeln gehen. Wir haben die besten Ausflüge auf Sanibel Island für Familien mit Kindern für dich aufgelistet.

Den Lovers Key State Park Estero Beach könnt ihr mit dem Rad oder mit dem Kanu besuchen und vielleicht wirst du Seekühe oder Panther sehen. Panther sind sehr selten und werden hier geschützt. Auf unserem Reiseblog findest du einen ausführlichen Bericht über den Lovers Key State Park.

Wenn du diese Familienreise bei uns buchst, bekommst du ein Buch mit 248 Aktivitäten in Florida, geeignet für Familien mit Kindern geschenkt. Dort findest du noch mehr Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten dieser Region aufgelistet.

Ganz sportlich ist die Radtour auf Sanibel Island und auf Captiva Island. Auf beiden Inseln gibt es nicht viel Verkehr und für die Radfahrer stehen separate Fahrradwege zur Verfügung. Bei der Unterkunft oder beim Radanbieter kannst du Räder ausborgen. Auch Kinderräder, Tandem und Anhänger stehen für Familien zur Verfügung. Mit einer Karte in der Hand fährst du zu den Mangrovenwäldern, vorbei an einer kleinen Kapelle (Captiva) oder Wasserturm (Sanibel) am Wasser zum Strand. In diesen Mangrovengebieten leben Schildkröten, Alligatoren und viele Vögel. Wenn du dazu mehr erfahren willst, empfehlen wir den Bericht Radtour auf Sanibel Island auf unserem Reiseblog zu lesen.

Nach einigen Tagen Erholung steigst du früh ins Auto um über den Tamiani Trail Richtung Florida Keys zu fahren. Heute hast du die Möglichkeit die Everglades vom Norden aus zu besuchen. Das Shark Valley Visitor Center liegt direkt am Weg von Miami Richtung Fort Myers und von hier aus führt ein Radweg von ca. 15 miles = 25 km zum Observation Tower am Ende der Straße. Entlang des Tamiami Trails findest du einige Anbieter von Airboat Fahrten, bei denen du ein Spektakel am Wasser buchen kannst. Vor Ort werden Ohrstöpsel ausgeteilt, damit du den Lärm der Maschine für die nächsten 45 Minuten ein wenig dämpfen kannst. Kleinkinder finden diese Airboatfahrt meistens nicht so lustig. TRAVELKID empfiehlt das Naturschutzgebiet lieber zu Fuß oder mit dem Rad zu besuchen. Mehr dazu kannst du in unserem Reiseblog Der Nationalpark Everglades.

Danach geht die Florida Reise mit den Kindern weiter nach Key Largo, der ersten Insel oder nach Islamorada, der zweiten Insel. Von Key Largo sind es nach Key West nochmals gute 2 Stunden Autofahrt. Eine lange Autofahrt, die Erfahrung sagt viel zu lange. Wenn du etwas länger Zeit hast, empfehlen wir Key West als Tagesausflug zu besuchen.

Key Largo bietet eine gute Gelegenheit, das Florida Reef im John Pennekamp Coral Reef State Park selbstständig zu besuchen, welches das erste Unterwassernaturschutzgebiet in den USA und in der Nähe von Key Largo ist. Der Unterwasserdschungel beheimatet etwa 40 Korallen- und 650 Fischarten. Man kann mit einem Glasbodenboot zum Riff hinausfahren, einem Schnorchel- und Tauchparadies. Ausrüstungen und Informationen kann man im Park bekommen. Vom Boot aus kannst du die Key Largo Dry Rocks am North Sound Creek sehen, die eine Statue, bekannt als „Christ of the Deep” beherbergt und sich etwa 7 M unter Wasser in einer natürlichen Korallenbucht befindet. Die 3 M hohe Statue ist die Kopie einer Skulptur, die auf dem Meeresboden im Mittelmeer in der Nähe von Genua gefunden wurde.

Während unserer Florida Rundreise haben wir ein Kanu ausgeborgt und eine Kanufahrt im Mangrovenwald gemacht. Nur solltest du hier nicht zu spät ankommen, dann werden keine Kanus mehr vermietet. 

Auf der Insel Marathon kannst du das Turtle Hospital besuchen. Auch die berühmte 7 Mile Bridge in der Nähe von Marathon und das glänzende Meer werden den Kindern sicher gut gefallen. Im National Deer Refuge kannst du Zwerghirsche beobachten und im Great White Heron National Wildlife Refuge gibt es die seltenen weißen Fischreiher.

Eine andere Möglichkeit ist eben der Tagesausflug nach Key West. Bedenke, dass die Fahrt dorthin 2 Stunden dauert. Aus Erfahrung wissen wir, dass du eher auf dem Strand des Honda Bahia Nationalparks, wo du mit den Kindern herrlich Schwimmen, Schnorcheln und Faulenzen kannst, hängen bleibst!

Bevor es heute in die pulsierende Stadt geht, kannst du noch ein Mal die Ruhe der Natur aufsuchen. An der Main Park Road gelegen, kurz vor dem Haupteingang des Everglades Nationalparks findest du das Ernest F. Coe Besucherzentrum. Hier bekommst du Informationen und kannst du Ausstellungen mit lehrreichen Artikeln anschauen. Was du in den Everglades sonst noch alles machen kannst, darüber berichten wir in unserem Blogbeitrag auf unserem Reiseblog.

Danach geht die Fahrt nach Miami. Das bekannteste Viertel ist der Art Deco District, mit einer gemütlichen Atmosphäre, modernen buntgefärbten Hotels und vielen Bars und kulinarischen Highlights. Der Strand von Miami South Beach mit dem bekannten Ocean Drive liegt in der Nähe von deinem Hotel und wenn du noch einige Schnäppchen ergattern willst, findest du in der Lincoln Street sicherlich etwas Schönes, bevor es wieder nach Hause geht.

Speedboottour durch den Hafen

TRAVELKID empfiehlt eine extra buchbare Aktivität dazu zu buchen: nämlich die Speedboottour durch den Hafen von Miami Beach. Wenn du Miami von einer anderen Seite kennenlernen willst, empfehlen wir diese Speedboottour, wobei Adrenalin-Junkies voll auf ihre Kosten kommen! Bei lauter Musik düst ihr mit Vollspeed für 45 Minuten im Miami Vice Style durch den Hafen. Mit einem knallgelben Power Boot fliegst du über das Wasser an den Villen der Stars vorbei. Aus nächster Nähe wird von lässigen Guides humorvoll erklärt, wer dort zurzeit lebt. Mit einer Gruppe von ungefähr 25 Personen fahren die Speedboote mehrmals täglich zwei verschiedene Routen durch das kristallblaue Wasser von Miami. Die Speedboottour ist für Kinder ab 3 Jahre zugelassen.

Verlängerung Kreuzfahrt zu den Bahamas: Eine andere Möglichkeit deine Florida Reise zu verlängern ist eine 4-tägige Kreuzfahrt zu den Bahamas dazu zu buchen. Wenn du 5 Tage auf dem Schiff bleibst, fährst du auch noch nach Key West.  

Am letzten Tag fährst du – meistens erst am Nachmittag - gemütlich zum Flughafen von Miami zurück, wo du das Auto wieder zurückgibst. Wenn du länger in Miami bleiben möchtest, oder die Reise mit einer Kreuzfahrt zu den Bahamas verlängern willst, dann frage uns nach den Möglichkeiten und fordere gleich ein Angebot für deine Reise an. Wir freuen uns eine Florida Reise für dich und deine Familie zu planen!

 

 

Überzeugt, dass diese Florida Reise das Richtige für deine Familie ist? Dann fordere jetzt ein Angebot bei uns an! Sonderwünsche können jederzeit berücksichtigt werden.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie das Setzen von Cookies.mehr Informationen