Fam. Brunner in Namibia
Fam. Brunner: 1,5 Meter Abstand ist in Namibia kein Thema

Namibia mit Kindern Malariafreie Safaris in der Heimat der Giraffen

Für eine spannende Selbstfahrer Reise in Afrika ist Namibia mit Kindern genau das richtige Reiseziel. Als spezialisierter Reiseveranstalter werden wir jede Reiseroute in Namibia auf die Bedürfnisse deiner Kinder abstimmen. Egal ob du Namibia mit Kleinkindern, Schulkindern oder Jugendlichen erkunden möchtest, du bist mit dem robusten 4x4 Mietwagen und einem deutschsprechnenden Ansprechpartner vor Ort auf jeden Fall sicher unterwegs.

In Namibia lernen deine Kinder die unglaubliche Tierwelt, die höchsten Sanddünen der Welt und die freundlichen Ureinwohner kennen. Namibia ist ein sehr sicheres Reiseziel, welches wir bereits mehrmals mit Kind und vor Ort für euch getestet haben. Gönne deiner Familie einen Tapetenwechsel!

TOP Sehenswürdigkeiten für Kinder in Namibia 
  • Lerne the little five in den Sanddünen von Swakopmund kennen
  • Besuche die Damara in Twyfelfontein und die Himba in Opuwo
  • Entdecke bei einer Safari Etosha Nationalpark Wildtiere wie Nashörner, Giraffen, Löwen und viele andere
  • Erlebe abertausende Pelzrobben am Cape Cross während einer Kanufahrt
  • Besuche echte Buschmänner und folgt die Spuren der Geparden auf einer Gepardenfarm
  • Wandere auf den roten Dünen der Kalahari Wüste und beobachte lustige Erdmännchen

Wähle deine Safari Reise in Namibia Wir planen die perfekte Reiseroute für Kinder in jedem Alter!

Ist Namibia geeignet?

Du bist für eine Namibia Reise mit Kindern bei TRAVELKID in guten Händen! Wir freuen uns über die zahlreichen 5-Sterne Bewertungen, wie du auf unserer Website bei den Reisezielen sehen kannst. Ob eine Namibia Reise für deine Kinder geeignet ist, findest du hier.

Wie du lesen kannst, ausschlaggebend für eine perfekt organisierte Namibia Safari Reise ist die exzellente Planung der Reiseroute. Unsere Reiseexperten kennen Namibia in- und auswendig, profitiere von unseren Reiseerfahrungen!

Angebote für Namibia

  • Wildromantische Übernachtung im Dachzelt oder exklusiv in Luxuslodges
  • Mietwagen vom besten Anbieter Namibias mit professioneller deutschsprechender Betreuung vor Ort
  • Die Sicherheit der Kinder hat oberste Priorität
  • Professionelle Beratung durch fundierte Reiseerfahrung in Namibia mit Kindern
  • Erprobte kinderfreundliche Ausflug- und Geheimtipps aus Namibia
  • Namibia ist ein sehr sicheres Reiseziel, perfekt für Familienreisen
Großgruppen sind bei TRAVELKID kein Thema
Reiseprofi Patrice: Schemieß deine Unsicherheit über Bord!
Wildromantisch am Campingplatz oder mega luxuriös in der Luxuslodge
Begegnungen mit Ureinwohnern auf Augenhöhe

Häufig gestellte Fragen unserer Namibia Gäste Die Reisespezialisten von TRAVELKID waren mehrmals mit Kind in Namibia

Namibia mit Kleinkindern: Wir waren bereits mehrfach vor Ort und haben Namibia mit Kindern als Familienreise für euch getestet. Eines können wir euch versprechen. Wenn die Reisedistanzen angepasst werden, dann ist Namibia mit Kleinkindern definitiv machbar. Die klassische Route wird auch bei Familien mit Schulkindern öfters als eine Hetzjagd bezeichnet. Unser Geheimtipp ist für Familien mit Kleinkindern eine verkürzte Route, ohne Etosha, zu buchen und trotzdem mit jeder Menge Wildtiere. Und malariafrei.

Namibia mit Schulkindern und Jugendlichen: Unsere Namibia Reisen sind mit einer verkürzten Reiseroute, ohne den Süden, und führt euch etwas gemütlicher zu den Highlights, welche Namibia zu bieten hat. Warum solltest du deinen Urlaub im Auto verbringen? Aus Erfahrungen wissen wir, dass die Reisedistanzen und das Fahren über Schotterstrassen unterschätzt wird.

Hast du gewusst, dass wir Namibia barrierefrei organisieren? Auch behinderte Kinder zeigen wir die faszinierte Tierwelt Afrikas.

Unsere Aufgabe ist es, dass wir jede Namibia Selbstfahrer Reise individuell zusammenstellen, deswegen variieren hier die Reiserouten. Die Planung der Reiseroute ist ausschlaggebend, dafür braucht man Reiseprofis, die vor Ort waren und das Land kennen. Begehrte Fixpunkte der Namibia Reise sind z.B. the little five in Swakopmund, ein Besuch bei den Damara in Twyfelfontein und die Wildtiere, meistens in Etosha Nationalpark. Auch die Kanufahrt zu den Pelzrobben in Swakopmund und Fahrten mit einem Heißluftballon über die Skeleton Coast sind möglich.

Melde dich bei uns und wir können gemeinsam deine unvergessliche Familienreise nach Namibia planen!

Namibia bietet eine tolle Kombination aus wunderschöner und unberührter Natur, atemberaubender Tierwelt und der Vielfalt indigener Kulturen. Man benötigt nicht viel Reiseerfahrung und keinen großen Mut, um Namibia auf eigene Faust zu bereisen. Die Straßen sind gut befahrbar und prima ausgeschildert, überall im Land findet man Supermärkte und Banken, die Menschen sind freundlich und hilfsbereit und auch mit der Verständigung gibt es wenige Probleme, denn viele Namibier sprechen deutsch.

Für die Kinder ist das Zelten oben auf dem Dach des Mietwagens ein sicheres und auch lustiges und spannendes Namibia Erlebnis. Natürlich können wir das Abenteuer reduzieren und die Namibia Reise mit komfortablen Übernachtungen in kinderfreundlichen Luxuslodges abwechseln.

Fazit unserer Reiseexperten:  In Namibia ist für jede Familie was dabei!

Ja, den gibt es. In dem Reisebericht Namibia: Elefantenspuren - mit meiner Tochter auf Abenteuerreise durch Namibia schildert die Autorin Patrice Kragten ihre Reiseerfahrungen und Reiseerlebnisse aus erster Hand. Bestelle das Buch jetzt und du wirst im unterhaltsamen Namibia Reisebericht viele praktische Reisetipps für eine gute Reisevorbereitung der eigenen Namibia Rundreise mit den Kindern finden.

Du kannst dich zusätzlich in unserem Reiseblog umsehen, hier findest du viele nützliche Erfahrungsberichte und Reisetipps für Familienreisen nach Namibia.

Du kannst den Flug nach Namibia entweder über uns buchen oder ihn dir selbst organisieren. Hast du gewusst, dass wenn du deine Flügen selbst organisierst, du für Umänderungen bei Streiks, Flugänderungen, Flugstornierungen, sowie Repatriierungen selbst verantwortlich bist? 

TRAVELKID stellt Tickets aus und arbeitet ausschließlich mit renommierten Fluggesellschaften zusammen. Wir haben eine internationale Ausbildung absolviert und kennen die besten Flugverbindungen. Dabei greifen wir auf das umfangreiche Flugangebot der TUI AG zurück und können günstige Veranstaltertarife anbieten. TRAVELKID bietet diese Flugleistungen niemals als eigene Leistungen oder als Bestandteil der angebotenen Rundreise an.


Ist Namibia für Kinder geeignet? Welche Vorteile haben Namibia Reisen mit Kindern. Und hat Namibia auch Nachteile?

Namibia mit Kindern: Namibia ist mit Kindern durch die einzigartige Kombination aus Natur, Kultur und Wildtiere ohne Zweifel perfekt geeignet. Du findest in Namibia die roten Sanddünen, die enormen Tafelberge und eine unendliche leere Wüste, kombiniert mit den Wildtieren im Etosha Nationalpark, spektakulären Felsmalereien der Buschmänner und traditionellen Himba Dörfern. Sollen wir noch mehr Vorteile für eine traumhafte Namibia Reise mit Kindern erwähnen? Vielleicht sind es die 300 Tage Sonne im Jahr die Namibia definitiv zum besten Reiseziel für eine Safari Reise macht.

Überzeugt?

Suche hier nach einer abwechslungsreichen Namibia Safari Reise für deine Familie.

Zu den Namibia Reisen

Touristische Vorteile

Namibia hat einen idealen Mix aus prächtiger Natur, farbenfroher Kultur und den spannenden Wildtieren. Alle Sehenswürdigkeiten in Namibia sind für Kinder empfehlenswert und sogar für Rollifahrer barrierefrei erreichbar. So kannst du die prächtige Natur während einer Dünenwanderung in der Sossusvlei oder am Waterberg Plateau bequem erkunden. Swakopmund hat einiges an Shopping zu bieten und die echte namibische farbenfrohe Kultur wirst du während eines Besuchs in einem traditionellen Himba Dorf im Damaraland kennenlernen. 

Nicht zuletzt die Wildtiere. Egal ob the Big Five oder the Little Five, du wirst in Namibia so einiges erleben und sehen. Tommy zeigt dir the Little Five der Wüste in den Sanddünen rundum Swakopmund, the Big Five findest du im Etosha Nationalpark und Pelzrobben, Pinguine und sogar Seelöwen an der atlantischen Küste. Und hast du gewusst, dass es für eine Safari nicht notwendig ist, den weiten Weg nach Etosha zu fahren? Es gibt viele Private Game Reserves, wo die Wildtierdichte größer ist wie in Etosha!

Deine Kinder werden von einer Namibia Reise beeindruckt sein, soviel ist sicher! Trotzdem macht unbekannt auch unbeliebt. Bei der täglichen Beratung bekommen wir öfters die Frage gestellt, ob Namibia mit Kindern gefährlich ist. Die Antwort dazu haben wir auf unserem Reiseblog veröffentlicht: ist eine Namibia Reise mit Kindern gefährlich?

Kinderfreundlich

Fast alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Namibia sind für Kinder gut geeignet. Für größere Kinder kann es in Namibia mit Kanufahrten und Wandersafaris sogar eine sehr spektakuläre Rundreise werden. Etwas weniger spektakulär und genauso interessant sind die Wanderungen am Waterberg Plateau oder die Besichtigung des versteinerten Waldes in Khorixas. 

Während unseren Namibia Reisen bist du sehr abenteuerlich mit einem 4x4 Auto mit Dachzelt unterwegs, für eine Familie mit Kindern genau das Richtige. Das Zelten hat auf Kinder fast immer eine magische Wirkung. So kannst du am Abend gemütlich selber etwas kochen oder eine kleine Grillparty veranstalten. Es gibt jede Menge Supermärkte, in denen du die notwendigen Zutaten besorgen kannst. Auch kannst du am Abend mit den Kindern in einem Restaurant gemütlich essen gehen. In den größeren Städten sind gute Restaurants mit einer internationalen Küche zu finden. Die deutsche Küche ist noch immer sehr populär und oft steht Wienerschnitzel mit Pommes oder Apfelstrudel auf der Menükarte.

Die Infrastruktur an den Campingplätzen ist sehr ausgeprägt. Vor allem haben die Kinder viel Platz zum Spielen und meistens sind Schwimmbäder vorhanden. Auf kleineren Campingplätzen oder Guestfarms befinden sich kleinere Wildtiere auf dem Gelände. In Etosha kommen manchmal die Schakale zu den Stellplätzen, in Grootfontein und Sesfontein laufen zahme Strauße herum und in Kamanjab wohnen außer 3 zahmen auch noch 30 halbwilde Geparde, natürlich hinter einem Zaum. Kinder finden dies meistens sehr spannend.

Etwas gemütlicher wird eine Namibia Reise für Kinder mit Übernachtungen in gemütlichen Lodges. Wir haben die kinderfreundlichen Lodges für dich gesucht und sind fündig geworden. Und wir buchen natürlich nur Lodges, wo deine Kinder auf Safaris zugelassen sind. Logisch, oder?

Praktische Vorteile

Obwohl Namibia ein afrikanisches Land ist, wirst du von den Vorteilen überrascht sein. Du bist hier in einem gut entwickelten und sehr sicheren Land mit einem guten Gesundheitssystem unterwegs. Das Afrika, welches wir vom Fernseher kennen mit Armut und schlechten Lebensumständen wirst du in Namibia nicht finden.

Die offizielle Sprache ist Englisch, aber die Namibier sprechen oft auch deutsch.

Einen Jetlag wirst du nicht haben. Zur europäischen Sommerzeit ist es in Namibia eine Stunde früher, zur europäischen Winterzeit ist es in Namibia eine Stunde später. In Namibia wird die Uhr nicht mehr umgestellt.

In den größeren Städten sind große Supermärkte vorzufinden, in denen wirklich alles zu kaufen ist. Und auch am Land findest du öfters kleinere Läden wo es Brot, Kohlen, Getränke und Wasser zu kaufen gibt. Großeinkäufe solltest du in den großen Städten wie Windhuk, Swakopmund, Otjiwarongo und Tsumeb erledigen. Geld abheben geht meistens in kleineren Orten direkt im Supermarkt bei einer ATM Maschine. Tankstellen findest du nicht überall. In den dünnbesiedelten Gebieten ist es ratsam etwas öfters zu tanken.

Unsere Sommermonate sind sicherlich eine gute Reisezeit um Namibia mit den Kindern zu besuchen. In Namibia ist es dann Winter mit angenehmen Temperaturen tagsüber. Obwohl es in der Nacht ziemlich abkühlen kann, wachst du am nächsten Tag eigentlich immer mit einem blauen Himmel und strahlendem Sonnenschein wieder auf. Es ist im Juni und Juli empfehlenswert, etwas öfters in der Lodge zu übernachten. Und du hast noch einen Vorteil. Es ist Trockenzeit! Viele Tiere finden in der Natur kein Wasser mehr und kommen zu den künstlich angelegten Wasserstellen um Wasser zu trinken. Und die Sträucher und Bäume haben ihre Blätter bereits verloren, wodurch du die Wildtiere besser finden und sehen kannst.

Warum deine Namibia Reise bei TRAVELKID buchen?

  • Wir haben Namibia mehrmals mit Kind vor Ort getestet. Profitiere von unseren Erfahrungen
  • Jedes Angebot wird an die Bedürfnisse der Familie und an das Alter der Kinder individuell angepasst
  • Professioneller und deutschsprechender Ansprechpartner vor Ort
  • 100% Gästezufriedenheit durch eine 5-Sterne Bewertung
  • Erprobte kinderfreundliche Ausflug- und Geheimtipps aus Namibia
5 / 5
Reiseziel: Namibia mit Kindern
Dank TRAVELKID durften wir eine perfekt organisierte, wunderschöne und unvergessliche Familienreise in Namibia erleben. Die Reise…

Hat Namibia auch Nachteile?

Du kannst nicht alles sehen
Wenn du in den Schulferien eine abenteuerliche Rundreise für deine Kinder suchst, ist Namibia eine ausgezeichnete Destination, obwohl eine 15-tägige Namibia Reise etwas stressig sein kann. Während einer Safari Reise von 3 Wochen hast du genügend Zeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Bedenke jedoch, dass Namibia 2-mal so groß wie Deutschland ist. Die Reisedistanzen sind ziemlich lang und du kannst auf den Schotterstraßen einfach nicht so schnell fahren. Hier alles zu sehen ist unmöglich. Bei der Zusammenstellung der Namibia Reisen haben wir die Rundreise für Kinder bereits so zusammengestellt, dass du nicht mehr als 4 Stunden pro Tag im Auto sitzt. Der gesamte Süden lassen wir aus Zeitgründen raus.

Sehe es positiv: Es ist absolut keine Strafe noch ein Mal nach Namibia zu fahren!

Namibia ist nicht für jedes Kind geeignet
Namibia ist ein Land für eine abenteuerliche und aktive Rundreise und dadurch für Babys in erster Linie nicht unbedingt geeignet. Die Kleinkinder müssen während Gamedrives und Reisetagen länger im Auto sitzen. Außerdem werden die Kinder im Auto ziemlich durchgeschüttelt und es fehlt die Muskulatur diese Erschütterungen aufzufangen. Das Resultat ist ein Muskelkater.

Speziell für Familien mit Kleinkindern haben wir in Namibia eine Route zusammengestellt, wobei du auf keines der Highlights verzichten musst. Das Motto lautet hier: "weniger ist mehr." Während der 15-tägigen Namibia Safari Reise mit Kleinkindern siehst du auch die Highlights wie die Sanddünen, die Küste von Swakopmund und natürlich Wildtiere in einem Private Game Reserve! So ist Namibia auch für Kinder zwischen 2 und 6 Jahre ein perfektes Reiseziel!

Wir möchten dich darauf aufmerksam machen, dass es während unserer Sommerferien in Namibia gleichzeitig die touristische Hauptsaison ist. Weil Unterkünfte ziemlich schnell ausgebucht sind, empfehlen wir frühzeitig deine Namibia Reise festzulegen. Besonders die Campingplätze in Etosha und bei der Sossusvlei und die Lodges am Waterberg und in Damaraland sind sehr beliebt und fast immer ausgebucht. Und es ist Winter in Namibia. Schwimmen ist praktisch unmöglich, weil das Wasser im Schwimmbad einfach viel zu kalt ist. 

Bedenke auch, wie du die Nächte im Dachzelt organisieren willst. Es gibt 2 separate Dachzelte auf dem Dach, für jeweils 2 Personen oder 3 junge Kinder. Für eine Familie mit nur einem Kind gibt es die Möglichkeit stattdessen ein größeres Dachzelt für 3 Personen zu reservieren.

Deine Traumreise nach Namibia startet heute!

Einheimische in Namibia

TRAVELKID organisiert jede Namibia Reise individuell und maßgeschneidert

Angebot anfordern