Sri Lanka mit Kindern – in 10 Bildern erklärt

Sri Lanka ist eine fantastische Reisedestination für Familien mit Kindern. Du besuchst während einer TRAVELKID Rundreise unentdeckte Nationalparks, wanderst durch traditionelle singalesische Dörfer und schwimmst im azurblauen Ozean. Die perfekte Balance zwischen Kultur, Natur, Abenteuer und Strand! Frisch gebloggt findest du hier die 10 schönsten Familienausflüge Sri Lankas.

Sri Lanka hört sich vielleicht etwas exotisch an, aber die Perle Indiens ist ein spannendes Reiseziel für Familien mit Kindern. Die 10 besten und nicht so bekannten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten Sri Lankas zeige ich in 10 Bildern.

Löwentatzen Sigiriya

Löwenfelsen Sigiriya

Der Löwenfelsen in Sigiriya ist ein lustiger Berg. Zuerst kommst du bei Fresken von Frauen vorbei, auf halber Strecke triffst du ein Paar riesige Löwentatzen und dann gehst du durch das offene Maul eines Löwen zum Gipfel hinauf.

Auf Safari Yala Nationalpark

Safari Yala Nationalpark

Elefanten sind die beliebtesten Wildtiere Sri Lankas. Auf Sri Lanka hast du auch gute Chancen den scheuen Leoparden und den struppigen Lippenbären zu beobachten. Auch in Asien kannst du eine spannende Safari machen!

World´s End Nuwera Eliya

World's End, Horton Plains National Park, Sri Lanka

© Fotolia

In den Horton Plains gibt es eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten. Eine Route führt zum World’s End, eine 880 m hohe Felsklippe von wo du eine fantastische Aussicht über die Berge hast. Und das schönste ist… es ist hier angenehm kühl!

Singalesisches Dorf Hirawadunna

Hirawadunna

Die Dorfbewohner laden euch gern in ihr privates Haus ein. Natürlich machst du eine Fahrt mit dem Ochsenkarren, dem hier typischen Transportmittel, die über Dschungelwege und durch Buschland führt. Das Dorf liegt in einer wunderschönen Landschaft an einem künstlichen See und hier wirst du den Dorfbewohnern bei ihrer Arbeit wie fischen und Wäsche waschen zuschauen.

Teefelder Nuwara Eliya

Tee Plantage Nuwara Eliya

Die Ware, die am häufigsten mit Sri Lanka assoziiert wird, ist Tee. Das Land ist der drittgrößte Teeproduzent der Welt. Nur wie kommen die Blätter in den Beutel? Du besuchst eine Teeplantage und wirst Zeuge davon!

Blauwale beobachten Mirissa

© Fotolia

Sri Lanka ist einer der besten Orte der Welt, um Blauwale zu beobachten. Pottwale, Killerwale, Grindwale und Delphine werden ebenfalls regelmäßig an der Südküste gesichtet.

Niederländische Festung Galle

_MG_0871 bearbeitet

Mit 14 massiven Basteien, einem Gitterstraßensystem und einigen original niederländischen Bungalows herrscht  geschäftiges Treiben in der Festung.

Ayurveda Sigiriya, Kandy, Balapitiya

_MG_0093

Sri Lanka ist ein Ort, an dem nicht nur der Körper, sondern auch die Seele geheilt werden kann. Ayurveda – das älteste Medizinsystem der Welt – wird hier seit Jahrhunderten praktiziert. Auch Kinder können sich eine Behandlung geben lassen.

Cooking Class Kandy

Cooking Class Kandy

Gemeinsam mit der Köchin Susi kannst du in der traditionellen Küche ein leckeres Curry nach Hausmannskost zubereiten, serviert auf Bananenblättern. Das schmeckt fantastisch!

Edelsteine Ratnapura

© Fotolia

In Sri Lanka kommen 45 der 80 Edelsteinarten der Welt vor. Rubine, Saphire, Katzenaugen, Granate, Topase, Amethysten und Zirkonen sind nur einige Funkelsteine, die du in einem der klimatisierten Verkaufsladen ergattern kannst.

Mein Tipp!!

Ob eine Sri Lanka Reise für deine Kinder geeignet ist, welche Vor- und Nachteile es gibt, habe ich zusätzlich auf der TRAVELKID Website aufgelistet. Überzeuge dich dort von den Bildern und Erzählungen.

Ausflug, Familienausflug, Kinder, Reisetipps, Reisetipps zur Reiseplanung, Sehenswürdigkeiten, Sri Lanka, wanderung
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(6 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,83 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.