Sportliche Aktivitäten rund um den Arches Nationalpark in Moab, Utah

Moab ist DAS sportliche Abenteuerzentrum im südwestlichen Teil Amerikas und einer der spektakulärsten Aktivtäten ist sicherlich die Hummer Jeepsafari in der Nähe des Arches Nationalparks. Auch das Rafting auf dem Colorado Fluss, welcher sich durch Moab schlängelt, genießt Bekanntheit unter West Amerika Fans. Im Reiseblog liste ich auf, welche sportliche Aktivitäten du im Abenteuerzentrum Moab sonst noch machen kannst.

Moab selbst ist nicht direkt ein Begriff, wenn man eine West Amerika Rundreise plant, da genießt der Arches Nationalpark mit den bogenförmigen Felsen mehr Bekanntheit. Moab selbst liegt großräumig eingeklemmt zwischen Großstädte wie Salt Lake City, Denver und Las Vegas. Monument Valley befindet sich nur 2 Fahrstunden südlich der Stadt. Der Name Moab leitet sich vermutlich von der biblischen Landschaft Moab ab, wird aber auch scherzhaft als Akronym für Mormons, Ores, Artist and Bicycles bezeichnet, womit die Aktivitäten der Stadt von der Vergangenheit bis in die Gegenwart beschrieben werden.

Moab selbst hat sich im Laufe der Jahre zum sportlichen Abenteuerzentrum entwickelt. Und quasi jeder dritte Laden bietet Touren mit ATV’s, Jeeps, Raftingbooten oder Paddel Boards an. Es ist sicherlich nicht einfach hier einen seriösen Anbieter zu finden.

Hummer Jeep Safari

Während einer West-Amerika Rundreise mit TRAVELKID wird die Hummer Jeep Safari Tour nicht beim günstigsten Anbieter von Hummer Safari Tours gebucht, sondern beim Anbieter mit den besten Fahrern, den neuesten Hummern und besten Bedingungen. Ich empfehle in Moab eine 3-stündige Hummer Safari Tour zu buchen, welche am späteren Nachmittag beginnt. Diese Tour wird in Moab auf dem Colorado Plateau durchgeführt, wobei alle Fahrer auf einer vorgegebenen Straße bleiben müssen, insofern man hier von einer Straße sprechen kann. Gefahren wird über steile Bergflanken hinauf und hinunter und der Hummer hat während der Safari Tour Steigungen bis zu 60 Grad zu bewältigen.

Weiter geht die Hummer Safari Tour in Moab zu einem Aussichtspunkt mit Blick über den Colorado Fluss und in Richtung Arches Nationalpark. Gerade rechtzeitig parkt mein Führer Mike seinen Hummer oben auf einer Kuppe, von wo ein traumhafter Sonnenuntergang zu sehen ist.

Dinosaurier Museum

Während der Hummer Jeep Safari wird bei Fossilien aus der Dinosaurierzeit angehalten. Verschiedene Knochen und Dinosaurierspuren sind in diesem Gebiet zu finden, aber denk ja nicht dran etwas als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. All diese Fundstücke sind strengstens geschützt!

Im neu eröffneten Dinosaurier Museum Moab Giants sind diese Kolosse aus früheren Zeiten hautnah und in wahrer Größe während eines schönen Rundgangs zu besichtigen.

Rafting

Während der Hummer Jeep Safari hast du eine spektakuläre Aussicht über den nördlichen Teil des Colorado Flusses. Geteilt durch die markante Brücke am nördlichen Eingang von Moab finden Rafting Touren auf dem wilderen südlichen Teil des Flusses statt. Im TRAVELKID Angebot findest du diese sportlichen Aktivitäten von 4 Stunden bis 2 Tage inklusive Übernachtung am Fluss. Einziger Nachteil. Es kann hier am Fluss in den Sommermonaten wirklich voll werden.

Arches Nationalpark

Im nördlichen Teil Moabs liegen gleich drei Nationalparks, wovon Arches Nationalpark mit seinem markanten Bogenfelsen der bekannteste ist. Canyonlands Nationalpark und der kleine Dead Horse Point State Park genießen weniger Bekanntheit, sind aber durch die Felszeichnungen auf der Kali Strasse entlang dem Colorado River einen Besuch wert.

Canyoning und Abseiltouren

Im Abenteuerzentrum Moab kannst du bei sportlichen Aktivitäten wie Canyoning oder Abseiltour genauso etwas Adrenalin tanken. Die raue und spektakuläre Landschaft von Utahs Canyonlands bietet Zugang zu einigen der atemberaubendsten Schluchten.

Mountainbike Touren

Und wenn du noch nicht genug Sport gemacht hast, findest du während der West Amerika Reise mit den Kindern garantiert hier in Moab die für dich richtige Radroute, weil es 65 Fahrradrouten zu erkunden gibt. Am Häufigsten finden sich in dieser Region vorwiegend hügelige Routen.

Mein Tipp: Stand-up paddling

Auf dem nördlichen Teil des Colorados ist das Wasser viel ruhiger und für sportliche Stand-up paddle Touren perfekt geeignet. Wir haben unser Auto bei der Brücke geparkt und sind beim Anbieter eingestiegen, die Paddle Boats oben auf dem Dach, Schwimmsache an und eine Jause im wasserdichten Sack verstaut. Zirka 20 Fahrminuten später sind wir ausgestiegen, haben die Paddle Boats hergerichtet und sind in 4 Stunden auf dem Colorado Fluss zurück zum Auto gepaddelt. Da haben wir die Natur in seiner Einsamkeit wirklich genießen können. Ein Geheimtipp für Familien mit Kindern!

Du warst schon einmal im Arches Nationalpark und hast noch andere Aktivitäten unternommen? Dann schreibe es in den Kommentaren. Ich freue mich davon zu lesen.

Amerika mit Kindern, Arches Nationalpark in Moab, Hummer Jeepsafari Moab, Rafting Touren West Amerika, Sportliche Aktivitäten, West Amerika Reise
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.