Immer diese Eltern – Tipps wie du Fernreisen mit Eltern am besten überstehst

Na, kannst du auch noch nicht allein verreisen? Ständig musst du deine Eltern mitnehmen? Dann geht es dir wahrscheinlich genau gleich wie vielen anderen TRAVELKID’s die mit ihren Eltern eine TRAVELKID Rundreise unternehmen. Ich habe für euch einige Tipps zusammengefasst, wie du eine Fernreise mit Eltern am besten überstehst.

Unterhaltungsprogramm an Bord

Meist ist eine Fernreise auch mit etwas längeren Reisezeiten verbunden. Damit du im Flugzeug nicht von deinen Eltern genervt wirst, solltest du bereits vor der Abreise hinterfragen mit welcher Airline ihr fliegen werdet. Bei vielen Fluglinien hast du bereits die Möglichkeit, dass du deine Playlist für das on Bord Entertainment System von zu Hause aus über eine App zusammenstellen kannst. Das ist doch ganz praktisch, oder? Rein mit deinen Eltern in den Flieger, Playlist einschalten und schon hast du die nächsten Stunden Ruhe.

Spiele

Du kennst es bestimmt auch – abends entspannt beim Abendessen wird dann plötzlich das vergangene Schuljahr und die vielleicht nicht so guten Prüfungen thematisiert und als Krönung dann auch noch eine Moralpredigt was man im kommenden Schuljahr besser machen sollte. Nimm dir Spiel mit, damit du diesen nervigen Themen ausweichen kannst. Spielt eine Partie Karten oder wenn mit deinen Eltern auf einer TRAVELKID Rundreise in Namibia unterwegs bist, dann solltest du das !Hus, Bao oder Kalaha Spiel beherrschen. Die Spielregeln kannst du in unserem Reiseblog nachlesen.

Aktivitäten Radtouren und Reittour

Plane mit deinen Eltern eine Radtour oder gehe Reiten. Eine perfekte Abwechslung zu den Wanderungen und sonstigen langweiligen Aktivitäten die Eltern gerne unternehmen. Im Programm von TRAVELKID Fernreisen gibt es viele spannende Aktivitäten.

Meist musst du bei diesen Reittouren aus haftungstechnischen Gründen im Schritt bleiben, ein flotter Ritt im Galopp musst du leider auf zu Hause verschieben. Es ist auch wesentlich sicherer im Schritt zu Reiten, denn du kennst das Pferd auch nicht. Damit es nicht ganz öde wird, gibt es spannende Reittouren bis zu den Lavafeldern am Fuße eines Vulkans während einer TRAVELKID Costa Rica Rundreise, neben Canyons während einer West Amerika Rundreise oder auch eine Safari auf dem Pferd auf einer Mongolei Rundreise. Wie du bestimmt weißt ist die Mongolei das Land der Pferde!

Auch bei den Radtouren haben wir wirklich sehr besonders kinderfreundliche und vor allem spannende Routen im Programm. So kannst du in Sri Lanka eine Radtour in der Ruinenstadt Polonnaruwa unternehmen, in China erkundest du die Stadtmauer von Xi’an mit dem Fahrrad, im Zion Nationalpark in West Amerika radelst du durch den Nationalpark und während einer Florida Rundreise cruist du mit den Fahrrad auf Sanible Island.

Oder geht einfach mal schwimmen? Ein absolutes Highlight findest du sicherlich während deiner TRAVELKID Dubai und Oman Rundreise, hier haben wir sogar eine Übernachtung in einer Unterkunft mit privatem Pool geplant.

Museum und Stadtführungen

Haben deine Eltern wieder eine spannende Stadtführung oder gar einen Besuch im Museum geplant? Du kannst ganz beruhigt sein, denn das Programm aller TRAVELKID Rundreisen wurde von unserem TRAVELKID Romy getestet. Und eines kannst du dir sicher sein, Romy mag langweilige Stadtführungen und Museen so gar nicht. Wir haben für Travelkid’s spannende Museen im Programm. Zum Beispiel besuchst du während einer Jordanien Rundreise das Royal Automobil Museum in Amman, in Moab West Amerika ein Dinosaurier Museum, in Florida ein Muschelmuseum und in während einer Transsib Rundreise kannst du das Kosmonauten Museum in Moskau besuchen. Sicherlich eines der spannenden Museen ist das Living Museum, welches du während einer Namibia Rundreise besuchst. Diese Museen sind nicht nur für Eltern sehenswert, sondern auch für Kinder. Und auch bei den Stadtführungen wird der Führer auf deine Bedürfnisse eingehen. Denn immerhin ist es eine Fernreise mit Kindern, die deine Eltern gebucht haben, und nicht eine Fernreise für Eltern.

 

Cooking Class

Du findest kochen langweilig? Dann solltest du in jedem Fall eine Cooking Class während deiner Rundreise besuchen. Gemeinsam mit den Einheimischen bereitest du lokale Speisen vor und lernst so die Gerichte besser kennen. In Malaysia hast du die Möglichkeit in einem Homestay zu übernachten und dort an einer Cooking Class teilzunehmen. Und auf einer Bali Rundreise kaufst du zuerst gemeinsam am Markt in Ubud die Zutaten für die Gerichte ein und lernst dann wie man diese kocht. Auch während einer Sri Lanka, Jordanien und China Rundreise hast du die Chance zu lernen wie die Einheimischen ihr Essen zubereiten. Wirklich spannenden & vor allem mit den Einheimischen auch sehr lustig!

Mein Tipp!

Damit du es während der nächsten Reise nicht mit nervigen Eltern zu tun bekommst, sollte deine Fernreise mit Eltern mit TRAVELKID sein. Nur so kannst du verhindern, dass deine Eltern in die Versuchung kommen eine langweilige Tour zu unternehmen und du kannst es besser mit ihnen aushalten.

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich über eine Bewertung! Und hast du noch gute Tipps wie man eine Fernreise mit Eltern am Besten übersteht, dann schreibe es mir.

5 Tipps Fernreisen, Aktivitäten Radtouren und Reittouren, Cooking Class, Museum und Stadtführung, Spiele, TRAVELKID Rundreise., Unterhaltungsprogramm an Bord
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.