Cooking Class – Buche für Kinder auf Bali einen Kochkurs

Bali ist eine tropische Insel auf welcher viele Gewürze wachsen, Gewürze die in zahlreichen traditionellen indonesischen Gerichten verwendet werden. Um Kinder mit der balinesischen Küche bekannt zu machen, ist die Teilnahme an einem Kochkurs, auch Cooking Class genannt, eine tolle und definitiv lustige Angelegenheit.

In Ubud gibt es die besten Bedingungen um Kinder während eines Kochkurses mit der balinesischen Küche Bekanntschaft machen zu lassen. Und so am Anfang der Reise eine gute Idee für die Familie zum Kennenlernen der Gerichte, um die Gerichte, wie Satey oder Nasi Goreng, später während der Reise wieder zu bestellen oder wieder zu erkennen.

Cooking Class Ubud

Zuerst besuchen wir einen kleinen Markt

Bei der Cooking Class, an der ich auf Bali teilgenommen habe, haben wir zuerst gemeinsam mit unserem Koch eine Opfergabe gebastelt und beim hauseigenen Tempel hingestellt. Das Ehren der guten Geister ist ganz wichtig auf Bali.

Cooking Class Ubud

dann basteln wir Opfergaben.

_MG_7641

Der wichtigste Bestandteil beim Kochen ist das Kokosöl! Die Grundzutat für die balinesische Küche! Zuerst raspelst du eine Kokosnuß ganz fein, das so zerkleinerte Fruchtfleisch kommt in einen Topf Wasser und wird sicherlich 3 Stunden gekocht. Das Öl sammelt sich dabei an der Wasseroberfläche. Für 1 Liter Öl benötigst du 10 Kokosnüsse. Bei mir zu Hause in der Küche ist Kokosöl immer fest, hier auf Bali in der Hitze natürlich flüssig.

Cooking Class Ubud

Der wichtigster Bestandteil aus der indonesischen Küche: Kokosöl.

Mit einer Gruppe von 12 Personen werden wir im heutigen Kochkurs eine kleine indonesische Reistafel mit einer Hühnersuppe, einem Salat und 3 verschiedenen Saucen (Basis, Sambal und Satey Sauce) zubereiten. Auch ein Gericht mit Huhn und Bananenblatt mit Thunfisch stehen in der Cooking Class auf dem Programm. Natürlich Reis und ich freue mich am meisten auf das Hühnersatey.

_MG_7654

Cooking Class Ubud

Hühnersatey. I’m loving it!

Natürlich sind die Zutaten frisch und müssen die Kursteilnehmer erst mal sehr viel Schneidearbeit verrichten. Eine der Saucen, die wir machen ist Erdnussbutteröl, oder Satey Sauce. Dafür benötigst du natürlich Erdnüsse und zusätzlich Knoblauch, Zwiebeln, Palmzucker, Hühnersuppe, süße Chili, kleine Limetten, süße Sojasauce, Kokosmilch und Ingwer. An sich nichts Ungewöhnliches in der balinesischen Küche!

Cooking Class Ubud

Die Zutaten für Satey Sauce.

Ein Team von Küchenhilfen rennt hinter uns her, sobald wir Zutaten geschnitten haben, wird das Geschirr gleich wieder abgewaschen und stehen die Utensilien für die nächsten Aufgaben schon bereit. Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Team!

Cooking Class Ubud

Voll konzentriert beim Satey Sauce Kochen.

In unserer Cooking Class sind 2 Kinder (8 und 12 Jahre) dabei. Die Mädels sind ganz erstaunt, welche Zutaten für zum Beispiel Sambal verwendet werden. Sie genießen den Kurs sichtlich und werden von den Hilfsköchen sehr gut unterstützt und begleitet. Sie dürfen selbst, ohne Hilfe von Papa und Mama, mit einem scharfen Messer Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer schneiden. Die Gruppen teilen sich ständig, du bist immer wieder mit jemand anderem, auch die Kinder, beim Schneiden, Kneten, Zerdrücken, Raspeln oder Reiben. Wie stolz kann man als Kind am Ende des Kochkurses nur sein?

Cooking Class Ubud

Nach fast drei Stunden Vorbereitung haben die Teilnehmer der Cooking Class eine kleine indonesische Reistafel zusammengestellt. Die typischen Gerichte aus der balinesische Küche werden am Buffet schön präsentiert, der Tisch ist farbenfroh gedeckt und wir sind echt ganz gespannt, wie alles schmeckt…

Cooking Class Ubud

Das Resultat: ein kleines indonesisches Buffet!

Und wenn du wissen willst, wie die balinesische Küche wirklich schmeckt, dann besuche mit den Kindern die Cooking Class während deiner TRAVELKID Bali Reise!

Bali, Bali mit Kindern, Balireise mit Kindern, Cooking Class Bali, indonesische Reistafel, Kochkurs auf Bali
Ist dieser Artikel lesenswert? Dann bewerte diesen Artikel!
(4 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...