Reisetipps für eine behindertengerechte Safari Reise in Namibia

Mit rolligerechten Reisetipps und behindertengerechten Reiseinformationen über diese Namibia Safari Selbstfahrerreise genießt du von einer perfekten Reiseplanung.

Diese TRAVELKID Fernreise ist speziell für Familien mit behinderten Kindern entwickelt. Die Familienreise wird in einem relativ ruhigen Tempo sein, wobei du nicht mehr als 3 Stunden am Stück im Auto sitzt. Du übernachtest in kleineren rolligerechten Lodges oder gemütlichen Guesthouses. Meistens gibt es ein Schwimmbad (nicht immer mit Lift ausgestattet), damit du am Nachmittag mal genüsslich faulenzen kannst.

Mit dem Rollstuhl auf Safari - TRAVELKID möchte den afrikanischen Traum auch den Kindern näher bringen, die aufgrund der Behinderung nicht in der Lage sind, viele der üblichen Safariprogramme zu erleben. Unsere barrierefreie Namibia Reise ermöglicht jeder Familie die einzigartigen Landschaften und seine großartige Tierwelt zu erleben, ob körperlich eingeschränkt oder nicht.

>> Und hast du gewusst, dass wir Costa Rica auch barrierefrei anbieten?

Für die weitere Reiseplanung der Namibia Reise, egal ob du das Land mit oder ohne Rollstuhl besuchst, findest du hier weitere Reisetipps mit Reiseinformationen über die beste Reisezeit, Reisedokumente bis hin zur Zeitverschiebung.

Flüge nach Namibia

Du kannst deine Flüge gerne bei TRAVELKID buchen. Es gibt auch die Möglichkeit, deine Flüge selbst zu organisieren. Es gibt zahlreiche namhafte Websites, wo du sicher und bequem deine Flüge buchen kannst. Behinderte Menschen sind allerdings auf besondere Hilfestellung angewiesen. Condor betreut diese Fluggäste nach deinen individuellen Bedürfnissen, soweit dies möglich ist. Auf der Website von Condor sind die Möglichkeiten gut aufgelistet.  

Es gibt ab Deutschland, Österreich und der Schweiz einige Möglichkeiten nach Windhuk zu fliegen. Condor bietet via Frankfurt eine direkte Verbindung und auch Air Namibia fliegt direkt. Sonst bietet South African Airways in Kooperation mit Swiss ab den anderen Flughäfen wie Zürich, Berlin oder München eine gute Verbindung via Johannesburg.

Für alle Linienflüge gilt, umso früher gebucht, umso günstiger. Auch hast du bei einer Frühbuchung noch die Möglichkeit den direkten Anschlussflug nach Frankfurt bzw. Windhuk zu buchen.

Mietwagen in Namibia

Grundsätzlich planen wir deine barrierefreie Safari - wie bei unseren normalen Rundreisen - mit einem Toyota Hilux 4x4 Fahrzeug als Selbstfahrertour. Wir gehen davon aus, dass du das gehbehinderte Kind leicht selbst ins Auto heben kannst. Für den Rollstuhl ist im Hinterteil des Fahrzeuges genügend Platz. Es gibt insgesamt 5 Sitzplätze im Fahrzeug.

Wir können die rollstuhlgerechte Rundreise auch mit einem speziell dafür eingerichteten Luxusbus mit einem speziellen Hebesitz, welcher das Ein- und Aussteigen komfortabel macht, organisieren. Der Minibus hat Platz für maximal 2 Rollstühle und 4 extra Personen. Das Fahrzeug wird von einem privaten Chauffeur gelenkt. Du hast die Wahl.

Die Kindersitze im Auto sind bei TRAVELKID bereits im Preis inkludiert!

Rollstuhlgerechte Hotels in Namibia

Die von TRAVELKID ausgesuchten Lodges und Pensionen sind auf Barrierefreiheit geprüft worden und perfekt für Menschen im Rollstuhl ausgestattet. Bäder, Türbreiten, Handläufe, Betten, Anbringung von Lichtschaltern auf sinnvoller Höhe, ausreichend Platz im Zimmer und im Essbereich, Kühlschränke für spezielle Medizin und vieles mehr wurde hier bereits bei der Planung der barrierefreien Safari angedacht.

In der Hauptstadt Windhuk und anderen größeren Orten wie Etosha und Swakopmund findest du kinderfreundliche Lodges und Pensionen, die auf behinderte Urlaubsgäste im Rollstuhl eingestellt sind. Im Landesinneren haben wir rolligerechte Lodges für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gefunden. Allerdings ist das Hotelgelände nie asphaltiert. Ein festerer Schotterboden führt über das Hotelgelände und manchmal ist eine kleinere Stufe, zum Beispiel zur Aussichtsplattform, zu nehmen.  

Wer kann mit?

TRAVELKID bietet gut organisierte Reisen für gehbehinderte Kinder. Egal ob die Kinder einen Gehstock, Krücken, Prothesen, einen manuellen oder elektrischen Rollstuhl nutzen.

Hat das Kind eine Sehbehinderung? Eine Sehbehinderung ist kein Grund auf eine Safari in Namibia zu verzichten! Die Düfte und die Geräusche der Wildtiere und die Stille dieses unendlich weiten Landes sind einfach unbeschreiblich. Stelle es dir mal vor, du sitzt am Abend am wärmenden Lagerfeuer, hörst die Grillen zirpen und die Löwen in der Ferne brüllen. Und wenn du in einem Safari-Jeep sitzt und eine Elefantenherde 10 Meter neben dir weidet, hörst du das Knacken der Äste, das Kauen der Elefanten und die Verständigungen untereinander.

Und hat das Kind eine Hörbeschädigung oder ist es Gehörlos? Auch deswegen müssen die Kinder nicht zu Hause bleiben. Sie können ohne Probleme das fantastische Land mit den vielen Wildtieren beobachten und sich mit den Ureinwohnern anfreunden.

Unsere rollstuhlgerechten Safaris sind speziell auf die Bedürfnisse behinderter Kinder angepasst. Die Lodges sind rolligerecht und die Fahrzeuge entsprechen den höchsten technischen Standards für einen sicheren Transport.

Und mit unserer professionellen und serviceorientierten Agentur vor Ort bist du niemals allein und bekommst jede Unterstützung die du benötigst! Die körperliche Beeinträchtigung der Kinder ist bei TRAVELKID keine Behinderung den Afrika Traum wahr werden zu lassen!

Medizinische Versorgung

Um die medizinische Versorgung müssen sich Menschen mit Behinderung keine Sorgen machen. TRAVELKID verfügt über ein gutes Backupsystem und einen verlässlichen Ansprechpartner vor Ort. Namibia verfügt über professionelle Krankenhäuser mit einer fortschrittlichen Infrastruktur und es gibt viele Privatkliniken. Sogar Angelina Jolie ist für die Entbindung speziell nach Windhuk geflogen!

Eine gute Reiseversicherung ist, egal ob mit oder ohne Behinderung, für Namibia immer sehr wichtig. TRAVELKID arbeitet mit der Europäischen zusammen und wir können gerne ein Angebot für eine gute Reiseversicherung zuschicken.

Empfehlungen für eine TRAVELKID Rundreise durch Namibia

Du möchtest wissen, ob Namibia für deine Kinder geeignet ist? Viele junge Familien haben ihre Familienreise bereits bei TRAVELKID gebucht. Lies hier ein paar Beispiele der uns zugesendeten Feedbacks und Empfehlungen.

Und willst du mehr wissen? Bestelle den Reisebericht Namibia: Elefantenspuren - mit meiner Tochter auf Abenteuerreise durch Namibia jetzt.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Diese Webseite verwendet Cookies, um dir einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem du ohne Veränderungen deiner Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchst, erklärst du dich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchtest du mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie du den Einsatz unserer Cookies unterbinden kannst, lies bitte unsere Datenschutz Seite. » mehr Informationen